Das Quectel EM12-G LTE Advanced category 12-Modul ist der ideale, neue Partner für Ihre M2M- oder IoT-Applikation. Es wurde dabei extra für den weltweiten Einsatz entwickelt und erprobt und deckt ferner nahezu alle großen Carrier ab. Durch die Übernahme der 3GPP Rel. 12 LTE-Technologie, liefert es Geschwindigkeiten von bis zu 600Mbps im downlink sowie 150Mbps im uplink.

Außerdem ermöglicht der M.2-Formfaktor des EM12-G die Kompatibilität mit dem Quectel Cat 6-Modul EM06 und dem zukünftigen Cat 16-Modul EM16. Somit können Sie viel einfacher zwischen den unterschiedlichen Kategorien wechseln.

Darüber hinaus unterstützt das Quectel EM12-G die Qualcomm® IZat™ location technology Gen9HT Lite (GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo). Dadurch vereinfacht das integrierte GNSS das Produkt-Design und ermöglicht zudem schnellere, genauere und verlässlichere Positionsdaten.


Ausstattung und Anwendungsmöglichkeiten

Die reichhaltige Auswahl an Internet-Protokollen, die Industrie-Standard-Interfaces und die üppig vorhanden Funktionalitäten (USB-Treiber für Windows 7, Win-dows 8/8.1, Windows 10, Linux, Android/eCall) erweitern die Einsatzgebiete des EM12-G deutlich. Dadurch können Sie das Quectel-Modul für viele verschiedene M2M- und IoT-Applikationen verwenden. Dementsprechend ergeben sich zahlreiche, unterschiedliche Anwendungsfälle wie beispielsweise in industrial routern, home gateways, consumer laptops oder in der Videoüberwachung.

Key Features:

●  LTE-A Cat 12 module with M.2 form factor, optimized for eMBB and IoT applications
●  Support DL 3x carrier aggregation and 256QAM
●  Worldwide LTE-A and UMTS/HSPA+ coverage
●  Multi-constellation GNSS receiver available for applications requiring fast and accurate fixes in any environment
●  Feature refinements: supports DFOTA and VoLTE
●  MIMO technology meets demands for data rate and link reliability in modem wireless communication systems

Möchten Sie mehr über das EM12-G oder ein anderes Produkt von Quectel erfahren? Kontaktieren Sie gerne Ihr tekmodul-Team für Ihre individuelle Beratung!

Über die tekmodul GmbH

tekmodul bietet ein umfangreiches Produktspektrum mit Modulen zu NB IoT, LTE Cat. NB1, Cat M1, Cat. 1 bis Cat.12, UMTS und GSM / GPRS unseres Partners Quectel. Zusätzlich bieten wir GNSS, GPS, Glonass und Galileo Module nebst Antennen unseres Partner Antenova. Als weitere Standards decken die von tekmodul vertriebenen Funkmodule WiFi, WLAN, LoRa, SigFox, Bluetooth, BLE und Weightless P, so wie ISM-Bänder ab. Ein besonderes Highlight sind die ultrakompakten BLE und LoRa SIP Module unserer Partner Acsip und InsightSIP.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

tekmodul GmbH
Lindwurmstraße 97a
80337 München
Telefon: +49 (89) 90411829-0
Telefax: +49 (89) 90411829-88
https://www.tekmodul.de

Ansprechpartner:
Richard Stein
Telefon: +49 (89) 90411829-27
Fax: +49 (89) 90411829-88
E-Mail: r.stein@tekmodul.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

eventa AG stellt sich neu auf: klare Strukturen für ein starkes Image

Seit Februar dieses Jahres kommt es schrittweise zu personellen Veränderungen an der Spitze der Holdinggesellschaft und ihrer drei Tochterunternehmen (livebau solutions, 010digital, LB One Services), da die im Vorjahr beschlossenen Strategie zur Umstrukturierung der Unternehmensfamilie Read more…

Elektrotechnik

OBO Bettermann übernimmt Geschäftsbereich Leitungsführungssysteme von Rehau

OBO Bettermann, Hersteller von Elektro- und Gebäudeinstallationstechnik, übernimmt ab 01.Februar 2020 den Geschäftsbereich Leitungsführungssysteme ("Cable Management") der Unternehmensgruppe Rehau. Das Bundeskartellamt hat der Vereinbarung bereits zugestimmt. Die kartell-rechtliche Prüfung war angesichts der Marktrelevanz von OBO Read more…

Elektrotechnik

LEMO eröffnet ein neues Werk in den Niederlanden, um seine Dienstleistungen zu verstärken

Um das beispiellose Wachstum seiner Geschäfte in der Benelux-Region zu fördern, hat LEMO nun in ein neues, speziell dafür errichtetes umweltfreundliches Hightech-Werk in der Nähe von Amsterdam investiert. LEMO eröffnete seine niederländische Niederlassung erstmals 2005, Read more…