Heinrich Doll bleibt für zwei weitere Jahre Präsident des LBS – Landesverband Bayerischer Spediteure e.V. Auch seine beiden Stellvertreter, Manfred-Jürgen Fichtl und Henning R. Mack wurden bei der 40. Mitgliederversammlung des Verbands am 12. Juli in Lindau (Bodensee) im Amt bestätigt.

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde der Logistikunternehmer Thomas Eberl sowie Ruth Pflaum neu ins Präsidium gewählt.

Vor den Wahlen hatte sich Heinrich Doll bei den ausscheidenden Präsidiumsmitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement bedankt, mit dem sie über viele Jahre wesentlich zur Entwicklung des LBS beigetragen haben. Allen voran Jürgen Eberl, Rainer Pflaum sowie Harald Rieder. Diese wurden unter dem Applaus der anwesenden rund 170 Mitglieder verabschiedet.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KLVrent GmbH & Co. KG
Saliteraustr. 24-26
83308 Trostberg
Telefon: +49 (8621) 9844-0
Telefax: +49 (8621) 9844-22
http://www.klvrent.de

Ansprechpartner:
Kerstin Stuckmann
Assistentin der Geschäftsleitung
Telefon: +49 (8669) 358250
Fax: +49 (8669) 358105
E-Mail: kerstin.stuckmann@spedition-eberl.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Logistik

Mehrwert durch Telematik: Pünktlich geliefert, richtig temperiert und in Echtzeit informiert

. – Projekt Control Tower: Expressdienst trans-o-flex hat Linien-Lkw mit Telematik-Hardware ausgestattet – Eigene Software verknüpft Telematik- und Sendungsdaten, um bei Verzögerungen Versender und Empfänger zu benachrichtigen – trans-o-flex prüft alle fünf Minuten, ob Linienfahrzeuge Read more…

Logistik

Das ist eine Hiobsbotschaft für die großen Automobilhersteller

Alle Informationen zur Fachzeitung Telematik-Markt.de inkl. Mediadaten, sowie das ePaper der aktuellen Ausgabe finden Sie hier. Die nächsten Stationen der "Telematics VIP-Lounge" Hier treffen Sie die TOPLIST der Telematik und haben die Möglichkeit, sehr kompakt mit Read more…

Logistik

Digitalisierung der Inhouse-Bewegungen und -Prozesse

Alle Informationen zur Fachzeitung Telematik-Markt.de inkl. Mediadaten, sowie das ePaper der aktuellen Ausgabe finden Sie hier.     Die nächsten Stationen der "Telematics VIP-Lounge" Hier treffen Sie die TOPLIST der Telematik und haben die Möglichkeit, sehr Read more…