vision tools rental nl bv, die niederländische Dependance des Hamburger Medientechnik-Distributors vision tools rental and distributions gmbh, feierte am 09. und 10. Juli 2019 mit großem BBQ und diversen Produktneuheiten offiziell die Neueröffnung ihrer Räumlichkeiten in der Back-Upstraat 7 in Amsterdam.

Unter dem Motto „Grand Opening & BBQ-8K“ folgten rund hundert Gäste, darunter Kunden und Interessierte, der Einladung zum „Open House Day“. Jeweils ab 17.00 Uhr konnten die Besucher die neuen, modern-gestalteten Geschäftsräume in Augenschein nehmen und sich von den größeren Lagerkapazitäten selbst ein Bild machen. Neben etlichen Test-Aufbauten und Produktneuheiten, wie beispielsweise der neue Barco Hochleistungsprojektor UDX-4K40, diverse (4K) Dome-Cams von Panasonic oder das neue HDMI 2.0 4K/60 Hz Glasfaserkabel „Iron-Fiber“, präsentierte das Amsterdamer vision tools‘ Team eine echte Premiere: Die neue LivePremierTM-Serie Aquilon des französischen Herstellers Analog Way.

Jimmy Geelen, Managing Director von vision tools rental nl bv, berichtet stolz: „Wir haben uns sehr über die vielen Besucher gefreut. Und wie wir aus den zahlreichen Gesprächen heraushören konnten, wurden unsere neuen Räumlichkeiten und unsere Veranstaltung sehr positiv wahrgenommen.“


Geelen weiter: „Speziell für die Neueröffnung hatten wir einen Teil unseres Mietlagers und unseren neuen Schulungsraum als Showroom umfunktioniert und uns für beide Tage ein ganz besonderes Konzept ausgedacht. Gemäß unserem Eröffnungsmotto ‚Grand Opening & BBQ-8K‘ haben wir verschiedene Technik-Inseln aufgebaut und einige der Geräte anhand ihrer Performance und Megapixel-Leistung aufsteigend angeordnet. Angefangen mit zwei (linked) Ascender von Analog Way mit insgesamt 20 Megapixels, über zwei (linked) E2 von Barco mit insgesamt 40 Megapixels und als krönenden Abschluss haben wir die neue LivePremierTM-Serie Aquilon (RS4), mit unglaublichen 120 Megapixels in „einer“ Maschine, präsentiert. An unser neues Multiscreen-Imageprocessing- und Präsentationssystem haben wir auch gleich eine 8K OLED Display Wall mit insgesamt 4 x 4K angeschlossen.“ Er ergänzt schmunzelnd: „Wir wissen natürlich, dass dieser Test-Aufbau – im Vergleich zur Gesamt-Performance der neuen Maschinen – ein ‚Tröpfchen auf dem heißen Stein‘ war. Aber man bekam zumindest einen kleinen Eindruck davon, was die neuen Aquilons alles könnten.“

Als weiteren Showstopper organisierte Geelen und sein Team für alle Technik-Begeisterten eine Racing-Challenge in einem Fahrsimulator. Projiziert wurde das Rennen in 4K auf eine 6 Meter breite Aufpro-Leinwand von AV Stumpfl® und über einen UDX-4K40 Barco Projektor mit Ultra-Short-Throw 90 Grad Optik. Die Erstplatzierten konnten sich anschließend über den neuen Elgato Stream Deck XL freuen, der erst kürzlich auf den Markt kam. Für den zweiten und dritten Platz gab es selbstverständlich auch ein Preis – einen Stream Deck (Standard) und einen Stream Deck Mini.

Jimmy Geelen erklärt abschließend: „Da unser ‚Grand Opening & BBQ-8K‘ sich so großen Zuspruchs erfreute, planen wir dieses Format jetzt jährlich. So haben wir auch die Möglichkeit, direkt von unseren Kunden Feedback zu den einzelnen Produkten zu erhalten und zu erfahren, was darüber hinaus noch interessant für unser Portfolio sein könnte.“

Mehr über die vorgestellten Produktneuheiten, die ab sofort an allen vision tools‘ Standorten erhältlich sind, erfahren Interessierte unter: https://www.visiontools.de/neuheiten.

Über die vision tools rental and distributions gmbh

Die vision tools rental and distributions gmbh ist eines der führenden Unternehmen für audiovisuelle technische Ausstattung in Europa mit einem langjährigen globalen Netzwerk zu Produzenten und Dienstleistern. Das Produktportfolio umfasst u. a. Projektoren, Displays, Kamera- und Regietechnik, Medienserver und LED-Bildflächen für den In- und Outdoorbetrieb.

Das Unternehmen beschäftigt gegenwärtig 50 Mitarbeiter und ist an 4 Standorten vertreten. In Hamburg, Königsreihe 12, ist seit 1997 der Firmensitz. Von hier aus, und von den Standorten in Weiterstadt bei Frankfurt und Amsterdam in den Niederlanden, wird der Versand und die Abholung des Mietmaterials nach Deutschland und in die europäischen Nachbarländer organisiert. Seit 2018 ist vision tools zusätzlich mit einer Niederlassung in Hilden bei Düsseldorf vertreten, von welcher der gesamte Großhandel/Verkauf und ebenso Mietanfragen realisiert werden.

Mehr unter www.visiontools.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

vision tools rental and distributions gmbh
Königsreihe 12
22041 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40-209 864-0
Telefax: +49 (0) 40-209 864-29
https://www.visiontools.de/

Ansprechpartner:
Sophia Reinboth
Marketing/Kommunikation
Telefon: +49 (2103) 7892-560
E-Mail: sophia.reinboth@visiontools.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Hymer-Leichtmetallbau erweitert Führungsspitze

Gemeinsam mit Jörg Nagel und Tobias Weiß bildet ab sofort Jochen Kirchner die neue Führungsspitze des Steigtechnik- und Automotive-Spezialisten Hymer-Leichtmetallbau in Wangen im Allgäu. Der 58-Jährige bringt ein profundes Fachwissen durch langjährige Erfahrung in leitenden Read more…

Firmenintern

Gemeinsam Laufen für die Togohilfe e. V.

Die Schülerinnen und Schüler der Orlando-di-Lasso-Realschule Maisach waren dazu aufgerufen, in 90 Minuten so viele Laufrunden wie möglich zu absolvieren. Eine Laufrunde betrug 888 m. Die Unterstützer des Solidaritätslaufs haben pro gelaufener Runde einen vorher Read more…

Firmenintern

Sartorius-Aufsichtsrat verlängert Bestellung des Vorstandsvorsitzenden Joachim Kreuzburg

Der Aufsichtsrat der Sartorius AG hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, die Bestellung des Vorstandsvorsitzenden Dr. Joachim Kreuzburg vorzeitig um weitere fünf Jahre bis zum 10. November 2025 zu verlängern. „Wir freuen uns sehr, die Read more…