Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs stellt ein völlig neues Konzept für Konstruktion, Planung und Errichtung von nachhaltigen und äußerst energieeffizienten Kühl- und Gefrierhäusern vor. Technische Aspekte, wie Architektur, Isolierung, Energiefragen sowie die Kälteerzeugung und -verteilung werden erläutert.

Ossevoort, Henri

Das neue Kühl- und Gefrierhaus


Ein nachhaltiges und energieeffizientes Konzept für Planung, Bau und Betrieb

2019
176 Seiten, Broschur
56,- €
ISBN 978-3-8007-4384-1

  • Handbuch zur effizienten Gestaltung von Kühlhäusern und -lagern
  • Von den Grundlagen über Technik und Entwurf bis zu Verwaltung und Betrieb
  • Fokus: höchste Energieeffizienz und Nachhaltigkeit bei Bau, Management und Betrieb von Kühlhäusern

Das Buch stellt die Grundlagen der Kühl- und Gefrierhaustechnik, wie die aktuelle Situation, Kennzahlen, Umgebungsbedingungen und die Bauphysik, vor.

An einem Praxisbeispiel eines innovativen Kühlhauskonzepts wird der Integrale Planungsprozess dargestellt. Durch die Einbindung aller Gewerke und beteiligten Experten werden energieeffiziente und nachhaltige Lösungen erarbeitet. Dabei werden die Themen zu Verwaltung, Betrieb, Kosten und Vorschriften entsprechend berücksichtigt. Technische Aspekte, wie die Architektur, Isolierung, Energiefragen sowie die Kälteerzeugung und -verteilung samt Abtauung werden ausführlich erläutert.

Abgerundet wird das Werk durch Fließbilder des vorgestellten Kühlhausprojekts, eine ausführliche Stoffdaten-Sammlung und einen Überblick über den Kühlhausmarkt.

Dipl.-Ing. Henri Ossevoort kann auf 50 Jahre an Erfahrung in Entwurf, Planung und Ausführung von Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik zurückblicken. Er hat im Bereich Kühl- und Gefrierhaus geforscht und den Niederländischen Staat beraten.

Zielgruppe: Eigentümer und Betreiber von Kühl- und Gefrierhäusern, Architekten und Planer, Installateure, Ingenieurbüros, Logistik-Manager, Gemeinden, Feuerwehr, Ausbildung

 

Über die VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags, der HEALTH-CARE-COM GmbH und dem Fachbuchprogramm der EW Medien und Kongresse GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie und Geoinformatik, Gesundheit sowie Energiewirtschaft erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VDE VERLAG GMBH
Bismarckstr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (30) 348001-0
Telefax: +49 (30) 348001-9088
http://www.vde-verlag.de

Ansprechpartner:
Beate Knittel
Marketing & PR Buchverlag/Seminare
Telefon: +49 (30) 348001-1161
Fax: +49 (30) 348001-9161
E-Mail: knittel@vde-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

80 Besucher besichtigen Baustelle des Windparks Bad Arolsen-Landau

. Bauleiter und Planer informieren über das Projekt im Stadtwald südlich von Landau Windpark geht voraussichtlich noch Ende des Jahres ans Netz Die beiden 3,45-Megawatt-Anlagen versorgen künftig rund 9.000 Personen mit grünem Strom Aufforstungsarbeiten beginnen Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Prospect Resources: Aracadia-Reserven steigen um 39%

Die australische Prospect Resources (ASX PSC / WKN A1JW80) kommt mit ihrem Lithium-Projekt Arcadia der Produktionsentscheidung immer näher. Das Unternehmen hat bereits eine positive, endgültige Machbarkeitsstudie zu Arcadia erstellt. Diese will man in Kürze sogar Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Klein, aber oho! Brennstoffzellen-Heizungen reduzieren den CO2-Ausstoß im Gebäudesektor

Heute haben Unternehmen und Interessenvertreter aus dem Energiesektor in Brüssel die "Gemeinsame Erklärung über stationäre Brennstoffzellen-Heizungen für umweltfreundliche Gebäude" vorgestellt, um auf das enorme Potenzial der stationären Brennstoffzellen zur Dekarbonisierung des Gebäudesektors hinzuweisen. Veröffentlicht wurde Read more…