Mehr als 120 PFEIFER-Manager treffen sich vom 8. bis 10. Juli in Ulm zu einer dreitägigen Klausurtagung. Zu dieser Managers Convention reisen das Top-Management der Unternehmensgruppe sowie Führungskräfte aus 19 Ländern nach Ulm. Das Ziel der Veranstaltung ist es, moderne Kundenanforderungen besser zu verstehen und methodisch in die globale Zukunftsstrategie zu integrieren.

Für die Kunden

„Wir wollen unseren Kunden in Zukunft weltweit nicht nur qualitativ hochwertige Produkte liefern und anwendungsorientiertes Know-how zur Verfügung stellen, sondern ihnen das gesamte PFEIFER-Leistungspaket bieten, das sie benötigen“, sagt Inhaber und CEO Gerhard Pfeifer. „Deshalb nehmen wir uns die Zeit, unser Bewusstsein für die Kundenbedürfnisse weiter zu schärfen.“


Workshops und Erfahrungsaustausch

Einfache Bestellprozesse, flexible Lieferketten, schnelle Verfügbarkeiten, innovative Servicepakete – die Bandbreite der Anforderungen ist groß. In methodisch geführten Workshops tauschen die Führungskräfte und internationalen Vertreter aus Vertrieb, Kundenbetreuung und strategischen Abteilungen ihre Erfahrungen aus, erarbeiten Verbesserungspotenziale und entwickeln die Strategie für eine optimale Customer Experience weiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PFEIFER Holding GmbH & Co. KG
Dr.-Karl-Lenz-Str. 66
87700 Memmingen
Telefon: +49 (8331) 9370
Telefax: +49 (8331) 937129
https://www.pfeifer.info

Ansprechpartner:
Andreas Schnurrenberger
Referent Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (8331) 937402
Fax: +49 (8331) 937199
E-Mail: aschnurrenberger@pfeifer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Optimierte Industriegehäuse und Zubehöre für vereinfachte HMI-Anwendungen

•    Winkeldrehgelenk und Standfuß für das profiPLUS Tragarmsystem •    Design-Kommandogehäuse profiPANEL weiter optimiert •    inoBOX Edelstahlgehäuse schützt innere Werte •    technoDISC rundet das Sortiment ab Wie können Human Machine Interfaces (HMI) für die Nutzer noch Read more…

Produktionstechnik

Erfolgreiche Inbetriebnahme der neuen Abschreck- und HSD®-Linien von SMS group bei Daehan Sinpyeong

Das südkoreanische Unternehmen Daehan Steel Co., Ltd. hat nach der Modernisierung seiner Stabstahlstraße in Sinpyeong die Produktion mit der von SMS group (www.sms-group.com) gelieferten Abschrecklinie und dem Hochgeschwindigkeitssystem problemlos wieder aufgenommen. Dank der engen, intensiven Read more…

Produktionstechnik

Kueppers Solutions GmbH aus Gelsenkirchen gewinnt Effizienz-Preis NRW 2019 für im 3D-Druck hergestellte Mischeinheit für Gasbrenner

Die Kueppers Solutions GmbH aus Gelsenkirchen gewann heute den Effizienz-Preis NRW für eine neue im 3D-Druck hergestellte Mischeinheit für Gasbrenner, die ohne Luftüberschuss im Regelbereich betrieben werden kann und so den Stickoxidausstoß signifikant senkt. Mit der Read more…