Das deutschsprachige Fachbuch zum Thema ArcGIS Pro bietet neben der Vorstellung der neuen Ribbon-Benutzeroberfläche eine Einführung in alle Themenbereiche wie Verwalten von Geodaten und Layern, Symbolisierung, Tabellen, Selektionen, Analysieren, Erfassen und Bearbeiten von Geodaten, 3D-Visualisierung bis Layout und Kartenexport.

GI Geoinformatik GmbH (Hrsg.)
ArcGIS Pro
Das deutschsprachige Handbuch
2019
526 Seiten, Broschur
78,- €
ISBN 978-3-87907-655-0

  • Das deutschsprachige Handbuch zu ArcGIS Pro
  • Überblick über alle wichtigen ArcGIS Pro Funktionen
  • Ausführliche Informationen zu den Datenformaten Shapefiles und Geodatabase, zu Koordinatensystemen und Transformationen sowie zur Geoverarbeitung
  • Tipps zur Performance-Optimierung und Best- Practice-Workflows
  • Eigene Kapitel zu den Themenbereichen Datenanalyse, Tasks, ModelBuilder,
  • Freigeben von Daten, ArcGIS Online sowie amtliche und offene Geodaten
  • Einführung in die Skripterstellung in ArcGIS Pro (Python, ArcPy und Arcade)
  • Vorstellung der Erweiterungen 3D Analyst, Spatial Analyst und GISconnector for Excel

Seit Dezember 2014 ist ArcGIS Pro Bestandteil der ArcGIS Desktop Suite von Esri. ArcGIS Pro als Quasi-Nachfolger von ArcMap ist eine neu entwickelte 64-bit-Desktop-Software mit der aus der Microsoft-Office-Welt bekannten Ribbon-Benutzeroberfläche. Die neue Grafik-Engine, die direkt auf den Grafikprozessor zugreift, erlaubt eine hoch performante 2D- und 3D-Visualisierung. Bereits in der Lizenzstufe Basic unterstützt ArcGIS Pro 3D-Visualisierung und -Editierung ohne die Erweiterung 3D Analyst. Auch die von vielen Nutzern in ArcMap vermisste Möglichkeit, mehrere Layouts innerhalb eines Projekts verwalten zu können, wird von ArcGIS Pro unterstützt. Die starke Integration in die ArcGIS-Plattform vereinfacht das Freigeben von Daten oder das Bearbeiten von in ArcGIS Online veröffentlichen Diensten.


Das Buch bietet:

  • eine ausführliche Vorstellung in die neue Ribbon-Benutzeroberfläche
  • eine Einführung in alle Themenbereiche wie Verwalten von Geodaten und Layern, Symbolisierung, Tabellen, Selektionen, Analysieren, erfassen und bearbeiten von Geodaten, 3D-Visualisierung bis Layout und Kartenexport.
  • ausführliche Informationen zu den Datenformaten Shapefile und Geodatabase
  • ein umfangreiches Kapitel inkl. Checkliste zu Koordinatensystemen und Transformationen, auch für Österreich und die Schweiz
  • eigene Kapitel zu den Themenbereichen ArcToolbox, Python, ArcPy und den ModelBuilder
  • eine Einführung zu ArcGIS Online
  • 550 Seiten sowie zahlreiche farbige Abbildungen

Die GI Geoinformatik GmbH bietet seit 1994 ein Komplettangebot für raumbezogene Datenverarbeitung. Das Angebotsspektrum reicht vom Handel mit ArcGIS-Software, Programmierung, Schulung und Support über GIS-Datenerfassung und -analyse bis hin zu mobilen GNSS/GIS-Lösungen und App-Entwicklungen. Die GI Geoinformatik setzte von Beginn an auf Esri-Softwareprodukte und arbeitet als Esri-Partner eng mit der Esri Deutschland GmbH zusammen.

Zielgruppe:

Praktiker, Wissenschaftler und Studierende in den Bereichen Geodäsie, Geoinformatik, Geowissenschaften sowie im gesamten Planungs-, Bau- und Umweltbereich

Über die VDE VERLAG GMBH

Der von dem Ingenieur Dr. Kurt Slawik 1933 in Berlin gegründete Herbert Wichmann Verlag gilt mit seinen maßgeschneiderten Fachmedien über Geoinformatik/GIS, Geodäsie/Vermessung, Photogrammetrie/Fernerkundung und Verkehrsplanung als eine der ersten Adressen in diesem Bereich. Das Angebot umfasst Fachbücher und E-Books, Loseblattwerke, die Fachzeitschriften avn, GIS.BUSINESS und GIS.SCIENCE sowie das Portal gis.POINT. Seit 2010 befindet sich die Verlagsmarke unter dem Dach des VDE VERLAGs.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VDE VERLAG GMBH
Bismarckstr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (30) 348001-0
Telefax: +49 (30) 348001-9088
http://www.vde-verlag.de

Ansprechpartner:
Beate Knittel
Marketing & PR Buchverlag/Seminare
Telefon: +49 (30) 348001-1161
Fax: +49 (30) 348001-9161
E-Mail: knittel@vde-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Energiemanagement für Kommunen: Exkursion und Erfahrungsaustausch am 22. Januar 2020

Der Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen ist die erste Kommunalverwaltung Deutschlands mit ISO 50001-Zertifizierung – wir haben darüber berichtet. Da die Einführung und Zertifizierung eines Energiemanagementsystems seit der novellierten Kommunalrichtlinie förderfähig ist, hat das Thema für viele Gemeinden an Bedeutung gewonnen. Um interessierten Verantwortlichen Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Klimaschutz: Jetzt ist Zeit zu handeln!

Die Viessmann Gruppe – einer der weltweit führenden Hersteller von Energiesystemen – hat jetzt eine neue Landingpage zum Thema Klimaschutzpaket 2030 und Fördermöglichkeiten zur Gebäudesanierung gelauncht. Das Paket ist zwar grundsätzlich beschlossen, konkrete Gesetze wurden Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Kinder beobachten das Leben der Insekten

Die Bremer Stadtmusikanten erhalten spätestens im nächsten Frühjahr tierischen Zuwachs. Dafür sorgt das neue Insektenhotel, das Dr. Diana Kuhrau von der WEMAG zusammen mit Sozialministerin Stefanie Drese zum Auftakt der diesjährigen Kita-Aktion des Energieversorgers der Read more…