Sie heißen Sandalen, Clogs, Mules, Espadrilles oder schlicht Badelatschen und sind bei sommerlichen Temperaturen die angesagte Mode an unseren Füßen. Doch Vorsicht: Nicht alle dieser Sommerschuhe sind für die Träger unbedenklich. Denn sie können Schadstoffe in gefährlichen Konzentrationen enthalten. „Unsere Tests von sommerlichen Schuhen zeigen in den Materialien regelmäßig flüchtige organische Substanzen“, erklärt Ralf Diekmann, Produkt-Sicherheitsexperte bei TÜV Rheinland. Aber auch Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) wie das Naphthalin finden die Experten von TÜV Rheinland in Kunststoffmaterialien. Diese Substanzen können nicht nur Augen-, Atem- oder Hautreizungen hervorrufen. Sondern einige davon können krebserzeugend, erbgutverändernd oder fortpflanzungsschädigend wirken.

Mit Nase und Prüfzeichen

„Unsere Nase ist in einigen wenigen Fällen ein guter Ratgeber. Denn Substanzen wie beispielsweise das Naphthalin haben einen sehr prägnanten, unangenehmen Geruch. Wer diesen Geruch wahrnimmt, sollte vom Kauf Abstand nehmen“, erklärt Diekmann. Doch die meisten Schadstoffe sind vollkommen geruchsneutral und somit am Produkt nicht zu erkennen. Daher ist es wichtig, zusätzlich auf entsprechende Prüfzeichen von unabhängigen Prüforganisationen wie TÜV Rheinland zu achten. Diese Prüfzeichen geben Auskunft über die Sicherheit und Qualität der Schuhe. Das bezieht sich beispielsweise auch darauf, ob die verwendeten Materialien den aktuellen Grenzwerten bezüglich Schadstoffen entsprechen.


Einkauf stets bei sicheren Quellen

„Generell sollte man bei bekannten Händlern und seriösen Quellen einkaufen, nicht nur bei Sommerschuhen“, rät Diekmann. „Namhafte Hersteller oder bekannte Handels­organisationen verfügen über eigene Qualitätssicherungen, suchen sorgfältig ihre Zulieferer aus und arbeiten eng mit Prüfhäusern zusammen. Zudem kennen sie die gesetzlichen Mindestanforderungen für die Schuhe.“ Ein Kauf an der Strandbude, auf dem Wochenmarkt oder bei nicht seriösen Quellen im Internet, wo man das Produkt nur aufgrund einer Beschreibung kauft, kann im Reklamationsfall problematisch sein.

Über TÜV Rheinland

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit fast 150 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten über 20.000 Menschen rund um den Globus. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Wirtschafts- und Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte, Prozesse und Informationssicherheit für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüfstellen und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. Website: www.tuv.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV Rheinland
Am Grauen Stein
51105 Köln
Telefon: +49 (221) 806-2148
Telefax: +49 (221) 806-1567
http://www.tuv.com

Ansprechpartner:
Rolf Vesenmaier
Presserefernt
Telefon: +49 (221) 806-2148
Fax: +49 (221) 806-1567
E-Mail: Rolf.Vesenmaier@de.tuv.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Dienstleistungen

Klostermann GmbH auf Wachstumskurs

Messtechnik aus Remscheid hat eine lange Tradition. Die Firma Klostermann GmbH verkauft als Werksvertretung marktführender Hersteller 3D Messmaschinen – exklusiv in NRW. Das Angebot umfasst taktile und optische Messmaschinen, Verzahnungs-Messgeräte, Highspeed-Digitalisiersysteme sowie Röntgen und CT-Anlagen. Read more…

Dienstleistungen

Nahverkehr mit weniger Barrieren / Barrierefreies Informations- und Orientierungssystem für Blinde und Sehbehinderte in der Testphase

30. Oktober 2019 – Als deutschlandweit erstes Unternehmen führen die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG), ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, und die Stadt Halle im Nahverkehr eine neue Technik zur verbesserten Information und Orientierung für Blinde und Read more…

Dienstleistungen

Online-Portale in der betrieblichen Altersversorgung: Wie man aus dem Trend einen echten Mehrwert macht

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) kam eine neue bAV-Welt zur bisherigen bAV-Welt dazu. Und seit 2019 ist auch der verpflichtende Arbeitgeberzuschuss für Neuverträge in Kraft getreten. Für Beschäftigte bietet die Betriebsrente zusätzliche Anreize. Unternehmen wissen aber Read more…