Alle drei Jahre steht das Rezertifizierungsaudit für das nach ISO 27001 eingeführte ISMS (Information Security Management System) der Adiccon auf dem Plan.

Die beiden Auditoren des TÜV-Hessen bestätigten auch in diesem Jahr erneut die wirksame und effiziente Umsetzung des bereits 2010 eingeführten ISMS.

Die Prüfer lobten erneut die jährlich durchgeführte Awareness-Maßnahme für die Mitarbeiter des Unternehmens. Die Schwerpunkte lagen diesmal im Bereich der Browser-Sicherheit, der Cloud-Services und der Phishing-Attacken.


Das umgesetzte Risikomanagement beurteilten die Prüfer ebenfalls sehr positiv. Seit mehreren Jahren unterstützt ein Tool die Risikoanalyse bei Adiccon. Die konkreten Maßnahmen können damit aber nicht dokumentiert werden. Nach intensiver, aber vergeblicher Suche nach einer passenden Software entwickelte Adiccon deshalb eine Lösung für das Risikomanagement. Das Programm behebt genau den beschriebenen Mangel und nutzt zudem die bisherigen Vorzüge.

Und welchen Vorteil haben Sie als Kunde von der erfolgreichen ISO 27001 Rezertifizierung? Sie profitieren gleich zweifach:

Ihre Daten befinden sich bei uns in sicheren Händen und Sie erhalten für Ihre Informationssicherheit einen ausgezeichneten Partner.

Sprechen Sie uns gerne und unverbindlich zum Thema ISO 27001 an. Wir freuen uns auf Sie.

Über die Adiccon GmbH

Der Name Adiccon steht für "Advanced IT & Communications Consulting". Adiccon – seit 2005 erfolgreich am Markt – bietet Hersteller- und Lösungs-unabhängige Beratungs- und Dienstleistungen beim Einsatz der Informations- und Telekommunikationstechnologie für Großanwender, Mittelstand sowie für das Gesundheitswesen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Adiccon GmbH
Landwehrstraße 54
64293 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 500777-0
Telefax: +49 (6151) 500777-99
http://www.adiccon.de/

Ansprechpartner:
Ingo Beckert
Telefon: +49 (6151) 500777-88
E-Mail: ingo.beckert@adiccon.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

„Medici“ ist ein Meilenstein für Espelkamp und die Region

Nach jahrelanger Planung und mehrmonatigen Bauarbeiten ist die erste Etappe geschafft: Über dem künftigen Ärztehaus in Espelkamp weht der Richtkranz. Bauherren, Handwerker, die Familie Harting als Investor, Vertreter der Stadt Espelkamp und die Mieter feierten Read more…

Firmenintern

IT-HAUS weiterhin auf Wachstumskurs | 300. Mitarbeiter und Umsatzplus von 17,5 Prozent

Ein Rekordjahr für die IT-HAUS GmbH. Das Unternehmen nahm im Jahr 2019 über 90 Mitarbeiter unter Vertrag und knackt damit die 300-Mitarbeiter-Marke kurz vor Jahresabschluss. Michael Weigand beginnt am 01.11.2019 die Stelle im Team Service Read more…

Firmenintern

Eltern und Kinder stärken: Region bezuschusst 20 Projekte

Kommunen werden zu Willkommensorten, benachteiligte Eltern in ihren Kompetenzen und Ressourcen gestärkt, Familien nach der Geburt durch Hausbesuchsprogramme begleitet: Die Region Hannover bezuschusst 20 Projekte in elf Städten und Gemeinden, deren Ziel ist, Familien zu Read more…