Das ALUVATION Technology Center in Paderborn hat ein intelligentes Warenträger-System entwickelt und marktreif gemacht. Im Kern dieser Produktentwicklung handelt es sich um zwei Elemente: eine wiederverwendbare Grundträgerkonstruktion und eine spezifische Bauteilaufnahme.

Ziel dieser Entwicklung war, eine Zeit- und Kostenersparnis beim Wärmebehandlungsprozess zu erreichen sowie die Bauteilqualität zu erhöhen.
Die individuell justierbaren Bauteilaufnahmevorrichtungen reduzieren deutlich die Aufheiz- und Abkühlphasen, die Grundträgerkonstruktion ist wiederverwendbar für viele verschiedene Bauteile und die Leichtbaukonstruktion des Systems gewährt durch die Verwendung einer hohen Stahlqualität eine gute Langlebigkeit.

Das System ist auf Flexibilität ausgerichtet, spezifisch einstellbare Bauteilsitze mit Justiereinheit verbessern den Prozess, die Qualitätssicherung und damit die endgültige Bauteilqualität. Die integrierte produktspezifische Stapeleinheit ist geeignet für einen automatisierten Betrieb.


Das ALUVATION Technology Center Paderborn bietet den Kunden eine schnelle Entwicklung, hohe Maßgenauigkeit und kurze Lieferzeiten durch unsere In-house-Produktion an.

www.aluvation.com

Über die ATC ALUVATION Technology Center Paderborn GmbH

Ihr Aluminium-Bauteil steht bei uns im Mittelpunkt: ALUVATION betrachtet alle Facetten der Wärmebehandlung rund um das Produkt, den Prozess, das Datenmanagement und die Anlagentechnik.
Die ATC ALUVATION Technology Center Paderborn GmbH konzentriert ihre Kompetenzen auf zwei Geschäftsfelder:
1.Im ALUVATION Technology Center Paderborn (ATC) bekommt der Kunde das komplette Paket der Wärmebehandlung aus einer Hand. Die Prozessparameter des jeweiligen Rezeptes für die Wärmebehandlung der Aluminium-Bauteile werden zusammen mit dem Kunden für jedes Bauteil individuell erarbeitet und festgelegt. Das ATC deckt dabei den gesamten Prozess der Wärmebehandlung ab: Von der Entwicklung der Prozessparameter, der Konstruktion und Fertigung der spezifischen Warenträger über die Test- und Serienläufe bis hin zur Prozesskontrolle, Datenanalyse und elektronischen Datenarchivierung.
Weitere Kompetenzen von ALUVATION sind ein innovativer Sonderanlagenbau mit Produkten wie zum Beispiel Luftabschreckungsanlagen, Abkühleinrichtungen oder Installationen zu Versuchsserien sowie eine fundierte Beratung zur Optimierung bestehender Anlagensysteme und Reduzierung von Prozesskosten.
Mit den Marken ALUDUR 3000® und ALUDUR 6000® stehen zwei neu entwickelte Abschreckprodukte auf Polymerbasis aus dem Hause ALUVATION zur Verfügung.
2. Das System ALUVATION® – von der ATC ALUVATION Technology Center Paderborn GmbH patentiert – macht die Wärmebehandlung mobil und on demand: Ein Gesamtpaket, bestehend aus Wärmebehandlungsprozess, Prozessfernüberwachung, Anlagenbereitstellung, Anlagenservice sowie Datenmanagement, wird vom Kunden bedarfsgerecht und kostenoptimal gemietet. So kann jeder Kunde seinen individuellen Wärmebehandlungsprozess inklusive Anlagensystem am gewünschten Ort innerhalb weniger Tage in Betrieb nehmen – ALUVATION steuert und kümmert sich um Alles.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ATC ALUVATION Technology Center Paderborn GmbH
Einsteinstraße 1
33104 Paderborn
Telefon: +49 (5254) 80771-0
Telefax: +49 (5254) 80771-150
http://www.aluvation.com

Ansprechpartner:
Marcus Rüther
E-Mail: m.ruether@aluvation.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

AutoScout24 und der Mobilitätsdienstleister Choice starten Pilotprojekt für digitales Auto-Abo-Angebot

Der europaweit größte Online-Automarkt AutoScout24 und der Nürnberger Mobilitätsdienstleister Choice testen mit einem jüngst gestarteten Pilotprojekt die Kundenakzeptanz für ein digital buchbares Auto-Abo. Die aus dem Pilotprojekt gewonnenen Erkenntnisse nutzt Choice als Grundlage, um weitere Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Volvo Trucks präsentiert elektrischen Konzept Lkw für den Baubetrieb und den Regionalverkehr

Wie können die Umwelt- und Klimaauswirkungen des Schwerlastverkehrs verringert werden, während die Transportnachfrage weiter steigt? Volvo Trucks hat kürzlich mit dem Verkauf von Elektro Lkw für den Stadtverkehr begonnen und ist davon überzeugt, dass Elektromobilität Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Elektrische Ölpumpe: eine strategische Komponente für E-Motoren und elektrifzierte Antriebe

Die Elektrifizierung des Antriebs ist eine der treibenden Kräfte im Automobilbereich, angetrieben vom Wunsch nach Kraftstoffeinsparungen und niedrigeren Emissionen. In diesem Zusammenhang spielt die Elektrifizierung von Nebenaggregaten eine zentrale Rolle. Diese können unabhängig vom Verbrennungsmotor Read more…