Drei Tage im Fokus der Berufs- und Studienorientierung. Von Donnerstag 9. Mai bis einschließlich Samstag 11. Mai präsentieren rund 200 Aussteller ihr Ausbildungsangebot auf dem größten Bildungsevent der Region.

Rund um das Heilbronner Intersport Veranstaltungs- und Eventcenter redblue sowie dem Bildungs- und Technologie- zentrum (BTZ) werden über 250 Berufs- und Studienangebote für Schüler, Eltern und Weiterbildungsinteressierte präsentiert.

IHK-Präsident Professor Dr. Dr. h. c. Harald Unkelbach: „Die Berufliche Ausbildung zu stärken ist eine der Kernaufgaben der Kammern. Die gemeinsame Bildungsmesse bietet den Ausbildungsbetrieben die Möglichkeit, ihre vielen interessanten Ausbildungsberufe und Dualen Studiengänge zu präsentieren. Interessierte haben tolle Chancen gleich vor Ort mit den Ausbildern und auch Auszubildenden der Betriebe ins Gespräch zu kommen.“


Und Ulrich Bopp, Präsident der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, ergänzt: „Die Messe lockt auch in diesem Jahr wieder mehrere tausend Besucher in die Böllinger Höfe. Wir freuen uns, dass wir den Schülern auch im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) zahlreiche Berufe des Handwerks praxisnah vorstellen können. Die Schüler können hier schon gleich die ersten Handgriffe in den Werkstätten machen.“

Baden-Württembergs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann betont: „Die berufliche Orientierung ist an unseren Schulen unter anderem durch ein eigenes Schulfach und den Tag der beruflichen Orientierung fest verankert. Mir ist es wichtig, dass sich die Schülerinnen und Schüler ein eigenes Bild von der Berufswelt machen und ihre Fähigkeiten und Talente kennenlernen. Dass fast 3000 Schülerinnen und Schüler die Bildungsmesse Heilbronn mit ihrer Klasse besuchen, freut mich daher besonders.“  

Weiter ausgebaut wurde in diesem Jahr das Elternforum, das am Eröffnungstag abends von 19:00 bis 21:00 Uhr stattfindet. Hierzu sind speziell die Eltern eingeladen, deren Kinder sich in der Berufsorientierungsphase befinden.

Besonders wird von den Kammern auch auf die am Samstag stattfindende Last-Minute-Börse hingewiesen, die wie in den letzten Jahren noch zahlreiche freie Ausbildungsplätze für das Ausbildungsjahr 2019 bereithält.

Rund 70 Vorträge und zahlreiche Sonderveranstaltungen ergänzen das Messeangebot. Sonderbusse sorgen für eine schnelle und kostenfreie Anfahrt auf das Messegelände redblue und ins Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer. Zudem wird es zwischen dem redblue und dem BTZ ebenfalls einen Shuttle-Service geben.

Weitere Informationen zu Programm und Ausstellern unter www.bildungsmesse-heilbronn.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 9677-0
Telefax: +49 (7131) 9677-199
http://www.heilbronn.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation
Telefon: +49 (7131) 9677-106
Fax: +49 (7131) 9677-243
E-Mail: pr@heilbronn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Souverän Win-Win Verhandeln

Wie gelingt eine effiziente Verhandlungsstrategie? Im Seminar mit dem Verhandlungstrainer, Urs Kohler, erlernen Teilnehmende schwierige Verhandlungen konstruktiv zu steuern, um nachhaltige Resultate und tragfähige Geschäftsbeziehungen zu gestalten. Der Fokus des Seminars liegt auf der Verhandlungsvorbereitung Read more…

Ausbildung / Jobs

Erfolgreicher Wissensaustausch zur Digitalisierung

Das Competence Center für betriebliche Informationssysteme im Mittelstand (CoBIM) des Studienbereichs Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Hochschule Aalen blickt anlässlich des 9. Transfertags „Digital Transformation in a Smart Product World“ auf einen Read more…

Ausbildung / Jobs

Aalener Gründungsinitiative ehrt kreative Köpfe

Etwas für die Umwelt tun und das eigene Shampoo selbst mischen; ein Autotüren-Airbag, der den eigenen Wagen schützt; ein Safety-Gadget für Motorradhelme mit automatischem Notruf-System oder eine Restaurantkette, die unverkaufte Waren täglich verarbeitet, um der Read more…