Bereits seit 2016 gehen die norisk GmbH und die Nürnberger shoptimax GmbH gemeinsame Wege im deutschen E-Commerce Agentur-Umfeld. Damals wurde nicht nur der Grundstein für eine übereinstimmende strategische Partnerschaft der beiden Agenturen gelegt. Auch im operativen Bereich konnten sich shoptimax und norisk von Beginn an hervorragend ergänzen.

Jetzt erhöht die norisk GmbH ihre Beteiligung auf 65 Prozent. Im gleichen Zuge wurde der Unternehmensname der shoptimax in norisk solutions GmbH geändert. Die Agenturgruppe stellt mit diesem Schritt unter dem Dach der norisk Group entscheidende Weichen für das weitere Wachstum und die gemeinsame Zukunft in der norisk Agentur-Familie.

Nach einem wirtschaftlich erfolgreichen Jahr 2018 sind nun alle Blicke auf die dauerhafte Festigung und weitere Entwicklung der Marktstärke gerichtet. „Die norisk Group bietet mit Ihrem Know-how und Ihrem Portfolio unseren Kunden und unserem Team viele zusätzliche Möglichkeiten. Wir profitieren von der offenen und partnerschaftlichen Unternehmenskultur, die hervorragend zu uns passt“, freut sich Friedrich Schreieck, Geschäftsführer der neuen norisk solutions GmbH (ehemals shoptimax GmbH).


Das Management wird neben Friedrich Schreieck durch Christian Elsner als zweiten Geschäftsführer erweitert, der mit seiner langjährigen Erfahrung im E-Commerce zukünftig die Agentur-Tochter mitführen wird. Mit der neuen Doppel-Spitze kann nahtlos am Transformationsprozess weitergearbeitet und die vorhandenen Expertisen gegenseitig besser nutzbar gemacht werden. Von den verstärkten Synergien versprechen sich norisk und norisk solutions deutlich größere Projekteffizienz, Manpower und eine Portfolio-Erweiterung, die neue strategische Wege eröffnet.

„Wir freuen uns sehr über die engere Verbundenheit und die ersten gemeinsam erfolgreich realisierten Projekte mit unserer Agentur-Tochter norisk solutions GmbH. Das einzigartige Know-how der Nürnberger im B2B-Enterprise Umfeld stellt eine passgenaue Ergänzung unseres Projektportfolios dar“, so Christian Elsner, Gründer und Geschäftsführer der norisk zur Beteiligung.

Kernkompetenzen kombinieren, Synergieeffekte gewinnen, wertvolle Wettbewerbsvorteile nutzen und Wachstum erzielen – die Ziele von norisk Group-Chef Dominik Haupt und Friedrich Schreieck von norisk solutions (ehemals shoptimax GmbH)  stimmen überein. „Um unsere Präsenz im Markt und in der wirtschaftlich starken Metropolregion Nürnberg zu stärken, sind Friedrich Schreieck und sein 25-köpfiges Team genau die Richtigen“, so Dominik Haupt, Gründer und Geschäftsführer der norisk Group GmbH.

Für die Agenturgruppe bietet die engere Verbindung eine stärkere Position sowohl bei Lieferanten, bei Projekt-Realisierungen als auch bei der Akquise. Mit dem Zusammenschluss steht den Agenturen eine spannende gemeinsame Zukunft bevor, die zudem neue Räume zur Entwicklung schafft.

Über die norisk solutions GmbH

norisk solutions ist der E-Commerce-Experte für die Implementierung und Optimierung von Online-Vertriebskanälen in B2B- und B2C-Geschäftsprozessen.

Das 25-köpfige Team in Nürnberg nutzt zukunftsweisende E-Commerce-Technologien auf Basis von OXID eSales sowie Plentymarkets, die über nahtlose Schnittstellen in die ERP- und PIM-Backendsysteme der Kunden integriert werden. Neben der Implementierung von PHP-basierten Onlineshops konzentriert sich die norisk solutions GmbH auf die Konzeption und Umsetzung intelligenter Module für die Prozess- und Erfolgsoptimierung von E-Commerce Vertriebskanälen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

norisk solutions GmbH
Ulmenstraße 52 H
90443 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 25566-0
Telefax: +49 (911) 25566-29
http://www.shoptimax.de

Ansprechpartner:
Friedrich Schreieck
Geschäftsführer
Telefon: +49 (911) 255660
E-Mail: schreieck@shoptimax.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

inconso on-site bei Bergzeit (Sonstige Veranstaltung | Bad Nauheim)

Bergzeit hat im Rahmen des Neubauprojekts auf 14.000 m² Grundstücksfläche einen modernen Lagerkomplex mit 8.000 m² Lagerfläche in Betrieb genommen. Lernen Sie am Dienstag, den 15.10.2019, das Kernstück des Lagers, das Warehouse Management System von inconso, kennen. Read more…

Allgemein

Gamers Finest die Erfolgsmarke aus Salzburg setzt auf Tentelian

Am Freitag eröffnete die 3. Filiale von Gamers Finest in Salzburg, der Shop ist ein Sammelpunkt für alle Magic: The Gathering und Yu-Gi-Oh! Spieler. Diese Art von Kartenspielen ist leicht zu erlernen, aber wer einmal Read more…

Allgemein

PIDAS gründet Technologie-Startup für Chatbots, Business Automation und Künstliche Intelligenz

Die PIDAS-Gruppe gründet mit der swiss moonshot AG ein neues Technologie-Unternehmen. Das Schweizer Start-up lanciert unter dem Brand «aiaibot» bereits diesen Herbst eine Conversational AI Plattform aus der Cloud. Die On-Premise Variante von aiaibot ist Read more…