• Dritte Fachveranstaltung für Kunden, Partner und Interessenten
  • Informationsaustausch zu vielfältigen Themen und Netzwerken
  • Teilnehmer entscheiden vorab über Vortragsprogramm

Von Electronic Content Delivery bis iiRDS: Die Fachveranstaltung gdslive geht mit einem spannenden Themenspektrum in die dritte Runde. Die gds-Gruppe, Fullservice-Anbieter für Technische Dokumentation, lädt Kunden, Partner und Interessenten am 08. Mai nach Düsseldorf ein, um sich interaktiv über aktuelle Trends auszutauschen, einem breitgefächerten Vortragsprogramm zu lauschen und in lockerer Atmosphäre zu netzwerken.

„Wir freuen uns auf einen spannenden Erfahrungsaustausch und wertvolle neue Impulse“, so gds-Geschäftsführer Ulrich Pelster. Im Fokus stünden in diesem Jahr erneut die Zukunftsfragen der Branche: „Themen wie iiRDS oder Electronic Content Delivery werden voraussichtlich auch in diesem Jahr für viel Gesprächsstoff sorgen, aber auch Dauerbrenner wie der CE-Prozess, jüngst durch die Brexit-Verhandlungen wieder in den Fokus gerückt, haben wir im Programm.“


Die konkreten zwölf Veranstaltungsthemen werden wie jedes Jahr von den Teilnehmern selbst gewählt. Diese können zwischen dem 27.02.2019 und 22.03.2019, aus einem Pool an Themen rund um die Technische Dokumentation, ihre Favoriten aussuchen. „Die Auswahl wird den Teilnehmern dieses Jahr noch schwerer fallen als zuvor“, verspricht Pelster. Für die vier Tagesblöcke, à drei parallel abgehaltenen Themen, können die Gäste ihre individuellen Ablaufpläne aus den abgestimmten Themen zusammenstellen.

Das Themenfeld, über das abgestimmt werden kann, ist breitgefächert: So stehen beispielsweise sowohl Vorträge zu Sicherheitshinweisen und rechtlichen Grundlagen im CE-Prozess zur Wahl, als auch Erfahrungsberichte von Kunden der gds-Gruppe aus unterschiedlichsten Branchen. Ebenso werden erstmalig auch allgemeine Schulungen zu Agilität oder Unternehmensführung angeboten. Die bewusst offene Gestaltung der Veranstaltung soll dabei Hemmschwellen überwinden und eine Kommunikation auf Augenhöhe fördern.

gdslive im Überblick:

  • Was: Fachveranstaltungsreihe zu aktuellen Trends und Neuigkeiten rund um die Technische Dokumentation
  • Wann: 08.05.2019, ab 9.30 Uhr
  • Wo: Haus zum Kurfürsten, Flinger Straße 36, 40213 Düsseldorf
  • Teilnahmebeitrag (pro Firma mit bis zu 4 Teilnehmern): 179,00 €
  • Einladung zum zwanglosen get-together am Vorabend der Veranstaltung
  • Anmeldeschluss: 29.04.2019

Wenn Sie bei gdslive dabei sein möchten, melden Sie sich und Ihre Kollegen online an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme.

Hier geht’s zur Anmeldung: www.gdslive.eu

Über die gds GmbH

gds – global document solutions – steht für praxisorientierte Softwarelösungen und Dienstleistungen im Bereich der Technischen Dokumentation. Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung stehen dabei im Fo-kus. Das Redaktionssystem docuglobe ist bei über 400 Unternehmen im Einsatz und sorgt neben erhebli-chen Einsparungen für konsistente, qualitätsgesicherte Dokumente. Die normgerechte Erstellung reicht von der Betriebsanleitung bis hin zur Risikobeurteilung. Die gds Sprachenwelt steht für zertifizierte Übersetzun-gen und Sprachdienstleistungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

gds GmbH
Robert-Linnemann-Str. 17
48336 Sassenberg
Telefon: +49 (2583) 301-3000
Telefax: +49 (2583) 301-3300
http://www.gds.eu

Ansprechpartner:
Anja McGuire
Marketing
Telefon: +49 (30) 4081895-69
E-Mail: anja.mcguire@gds.eu
Malte Limbrock
Branchenleiter IT & Telekommunikation
Telefon: +49 (228) 30412-630
Fax: +49 (228) 30412-639
E-Mail: limbrock@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Lightweight Technologies Forum 2019 (Messe | Stuttgart)

Die 14. Europäische Fachmesse und Forum für Verbundwerkstoffe, Technologien und Anwendungen findet vom 10.-12.9.2019 in der Messe Stuttgart (beim Flughafen) statt. Unser AMC-Stand befindet sich neuerlich im LIGHTWEIGHT TECHNOLOGIES FORUM. Das LIGHTWEIGHT TECHNOLOGIES FORUM, das Read more…

Events

Hochschule Kaiserslautern mit Virtual Experience Lab auf Gamescom

Wenn sich vom 20. bis zum 24. August 2019 die Kölner Messehallen dem erwarteten Besucheransturm im Rahmen der Computerspielemesse Gamescom stellen, ist die Hochschule Kaiserslautern mit ihren neuesten Entwicklungen und prämierten studentischen Arbeiten aus ihrem Read more…

Events

Kurz Veranstaltung auf Gummiasphalt-Testgelände

Kurz Karkassenhandel lud auf sein Gummiasphalt-Testgelände nach Wendlingen ein und über 70 Interessierte sind der Einladung gefolgt – nicht nur aus Baden-Württemberg, sondern aus ganz Deutschland. Auch eine russische Fachdelegation ließ es sich nicht nehmen, Read more…