novomind iAGENT etabliert sich immer weiter als branchenübergreifende Omnichannel-Lösung. Die zentrale Kommunikationsplattform der Hamburger Software-Entwickler deckt heute alle Kanäle ab, die sich Callcenter-Kunden wünschen: im Bereich Non-Call ebenso wie im Call-Bereich (All-IP), mit dem Einsatz von KI ebenso wie mit der klassischen Echtzeit-Beratung. novomind iAGENT ist webbasiert, intuitiv und nutzerfreundlich.

Zur CCW 2019 in Berlin (Halle 2, Stand D14) präsentiert novomind zwei weitere Kanäle, die ab sofort integriert werden können. Als offizieller WhatsApp Business Solution Provider ist novomind in der Lage, die seit August 2018 verfügbare offizielle WhatsApp Business Schnittstelle (API) in den Customer Service von Unternehmen und Institutionen zu integrieren. Als einer der wenigen von WhatsApp ausgewählten Provider weltweit kann novomind die Integration schnell und einfach vornehmen und dabei auch für den effizientesten Einsatz dieses Kanals sorgen. Was zukünftig auch bedeuten kann, dass sich neben Call-Center-Agenten auch spezialisierte Chatbots um Kundenanliegen kümmern können. Der Einsatz von KI macht es möglich, novomind kann hier auf rund 20 Jahre KI-Erfahrung zurückgreifen.

Für die Digitalisierung der Telefonie hat novomind eine neue Lösung entwickelt, die erstmals zur CCW gezeigt wird. novomind iAGENT Call integriert den digitalen Sprachkanal ebenfalls in novomind iAGENT. Die Integration ist im All-IP-Zeitalter ein logischer Schritt. Nach der erfolgreichen Etablierung des Videochat-Kanals u.a. durch umfangreiche Projekte mit der Deutschen Post entspricht novomind auch mit dem neuen Call-Modul zielgenau dem kunden- und nutzergerechten Anforderungsprofil an Echtzeit-Kommunikation auf unterschiedlichen Kanälen.


„Wir möchten gleiche Antworten auf gleiche Fragen geben, unabhängig vom Kanal“, sagt Sylvia Feja, CMO bei novomind. Mit novomind iAGENT steht die zentrale Omnichannel-Plattform für einen modernen und ebenso nutzer- wie kundenfreundlichen Customer Service zur Verfügung. Denn die Customer Journey findet auf allen Kanälen statt.

novomind ist zur CCW mit allen Produkten und Lösungen in Berlin vor Ort. Im Rahmen der Demoforen wird novomind an allen drei Messetagen zu diesen Themen berichten:

·         Responsemanagement-Lösungen für E-Mail, SMS und Chat, Messenger

·         Multi- und Omnichannel-Lösungen im Kundendialog

·         Selfservice im Kundenkontakt mit Bots & Co

novomind auf der CCW in Berlin (19. – 21. Februar): Halle 2, Stand D14

Über die novomind AG

Die novomind AG entwickelt seit 19 Jahren innovative, weltweit einsetzbare Commerce- und Customer Service-Lösungen und gehört zu den Technologieführern in Europa. Das Portfolio in den Bereichen Contact Center, Shop-Software, PIM (Product Information Management) und Marktplatzanbindung deckt die gesamte Wertschöpfungskette der digitalen Kundenkommunikation und des digitalen Handels ab. Das inhabergeführte Unternehmen, dessen über 300-köpfiges Team derzeit mehr als 220 Unternehmen betreut, wächst stetig. Zu den Kunden zählen u.a. C&A, Görtz, OTTO, Ernsting’s family, EnBW, babywalz und Sixt. Sie vertrauen seit vielen Jahren auf die Erfahrung von novomind und auf die partnerschaftlich geprägte Zusammenarbeit. www.novomind.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

novomind AG
Bramfelder Chaussee 45
22177 Hamburg
Telefon: +49 (40) 808071-0
Telefax: +49 (40) 808071-100
http://www.novomind.de

Ansprechpartner:
Christof Kaplanek
HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH
Telefon: +49 (40) 369050-38
E-Mail: c.kaplanek@hoschke.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

General Motors entwickelt erste 3D-gedruckte Sitzhalterung für Autos

3D-Druck kommt in der Automobilproduktion vermehrt zum Einsatz und ermöglicht Komponenten mit besserer Leistung Eine 3D-gedruckte Sitzhalterung ist dank des Generativem Design-Ansatzes 40 Prozent leichter und 20 Prozent stabiler 3D-Tool für CAD, CAM und CAE Read more…

Allgemein

Mercedes-Benz KESTENHOLZ / Fertigstellung „Mercedes-City“ in Pratteln (Pressetermin | Pratteln)

Die Kestenholz Gruppe (Familien-Unternehmen) setzt sich mittlerweile aus fünf Firmen zusammen: Die Kestenholz Holding AG mit Sitz in Pratteln (CH), die Kestenholz Automobil AG (CH) mit sechs Centern in der Schweiz (3xPkw, 1xNfz, 1xClassic, 1xOccasionen) Read more…

Allgemein

NUFAM: WEDDERHOFF IT zeigt neues WIAS-Modul für mobile Reparaturerfassung

Messepremiere: Das neue ERP-Software-Modul für eine mobile Reparaturerfassung präsentiert die WEDDERHOFF IT GmbH auf der Nutzfahrzeugmesse in Karlsruhe erstmals der Öffentlichkeit. Damit ermöglicht der Software- und Beratungsspezialist die Echtzeit-Datenkommunikation bei Reparatur- und Servicedienstleistungen mit seinem Read more…