Der neue Katalog „Transporterteile“ zeigt das stark erweiterte Sortiment des Nutzfahrzeugspezialisten winkler für Transporter der Marken Fiat, Ford, Iveco, Mercedes und VW. Zusätzlich enthält er wichtige Zusatzinformationen wie Gebrauchsanleitungen, Pflege-Tipps und gesetzliche Richtlinien zu bestimmten Produktgruppen.

Das Nachschlagewerk gibt auf knapp 500 Seiten Einblicke in das Transportersortiment, übersichtlich gegliedert in neun Kapitel. Neben Motoren- und Antriebsteilen gibt es Abschnitte zu Federung und Dämpfung, Bremsenteilen, Achs- und Lenkungsteilen, alles rund um Beleuchtung und Elektrik sowie je ein Kapitel zu Karosserie- und Fahrerhausteilen.

Im letzten Abschnitt „Rund ums Fahrzeug“ finden sich universelle Fahrzeugan- und aufbauteile, ein breites Sortiment für die Bereiche Ladungssicherung und Warnmarkierung sowie Notfallausrüstung, Bordwerkzeug und -ausstattung sowie chemische Produkte.


Persönliches Exemplar anfordern

Der Katalog ist ab sofort in jedem winkler Betrieb sowie online unter www.winkler.de/kataloge erhältlich. Dort steht zudem eine blätterbare Onlineversion des Nachschlagewerks bereit.

Über die Christian Winkler GmbH & Co. KG

Die winkler Unternehmensgruppe ist einer der führenden Großhändler für Nutzfahrzeugersatzteile in Europa. Mehr als 1.600 Mitarbeiter sorgen an mehr als 40 Standorten in Deutschland, Österreich, Lettland, Polen, Tschechien, der Schweiz und der Slowakei für eine individuelle Betreuung von Nutzfahrzeughaltern, Werkstätten, Omnibus- und Agrarunternehmen. Von zwei der größten Zentrallager für Nfz-Teile in Europa mit mehr als 200.000 Ersatzteilen gelangt die Ware über ein ausgefeiltes Logistik- und Lieferkonzept schnellstmöglich zum Kunden. Im Jahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 405 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christian Winkler GmbH & Co. KG
Leitzstraße 47
70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 85999-0
Telefax: +49 (711) 85999-60
http://www.winkler.de

Ansprechpartner:
Almut Goldschmid
Marketing/Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (711) 85999-113
Fax: +49 (711) 85999-139
E-Mail: almut.goldschmid@winkler.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

KYB Europe nimmt an TecAlliance Pilotprojekt teil

KYB Europe verbessert die Datenqualität und Sichtbarkeit von Produkten in TecDoc. Als einziger großer Stoßdämpferhersteller nimmt das Unternehmen an einem TecAlliance Pilotprojekt teil, in dessen Rahmen Daten binnen sechs Tagen für Kunden bereitstehen. Damit Kunden Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Premio als „Ehrlicher Händler“ bestätigt

In der aktuellen Bewertungskampagne unterstreichen die Kunden die Kompetenz und Transparenz der Fachhandelsmarke Premio Reifen + Autoservice. Vier Mal erhielt der Premio Reifen + Autoservice nun bereits das Siegel „Ehrlicher Händler“. Die jährliche Untersuchung der Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Dr. Stefan Koch zum Geschäftsführer bei LeasePlan ernannt

Dr. Stefan Koch wurde mit Wirkung zum 14. August neben Roland Meyer zum zweiten Geschäftsführer der LeasePlan Deutschland GmbH, einem der führenden Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter, ernannt. Der 37-Jährige verantwortet die Bereiche Risikomanagement, Controlling, Rechnungswesen & Read more…