Auf der DIA Europe 2019 in Wien vom 05. bis zum 07. Februar sind die Healthcare Shapers durch admedicum® Business for Patients vertreten, die als einer der 50 aktiven Partner das größte Beraternetzwerk der Gesundheitswirtschaft in Deutschland an ihrem Ausstellungsstand repräsentieren.
Auf vielen Feldern eröffnet Digitalisierung Chancen für eine bessere Patientenversorgung, beginnend von neuen Möglichkeiten der digitalen Gesundheitsaufklärung und dem Patient Empowerment, bis zur Erfassung von Patientenpräferenzen und der Nutzung von Patientendaten in Versorgungsprozessen. Patientenvertreter, Experten aus Unternehmen der LifeScience Branche, der Wissenschaft sowie Vertreter von Gesundheitsbehörden werden beim DIA Europe 2019 Kongress u. a. neue Wege hin zu einer personalisierten Medizin und besserer Patientensicherheit diskutieren.

Das sind u. a. auch die Themen, auf denen die HEALTHCARE SHAPERS die Expertise ihrer über 50 Partner einbringen, um Digitalisierung als Gestaltungschance für die Gesundheitswirtschaft zu nutzen. Das Beratungsnetzwerke wird in Kürze auch mit einem eigenen Standbein in den USA vertreten sein. Weltweit umfasst das Netzwerk derzeit über 350 assoziierte Experten.

admedicum® Business for Patients wird das Netzwerk der Healthcare Shapers beim DIA in Wien vertreten und im Gespräch am Ausstellungsstand gerne die Vorteile des Netzwerks erlebbar machen.


Über Healthcare Shapers

Healthcare Shapers ist ein internationales Netzwerk von unabhängigen Beratern, Dienstleistern, Experten und Entscheidern mit weitreichender und tiefer Erfahrung in der Gesundheitsbranche. Wir bringen Experten zusammen, um gemeinsam neue Lösungsansätze und pragmatische Wege zur Veränderung in der Gesundheitsbranche zu finden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Healthcare Shapers
Rheingauer Str. 49c
65343 Eltville
Telefon: +49 (162) 2343600
Telefax: 0
http://www.healthcareshapers.com

Ansprechpartner:
Günther Illert
Gründer des Netzwerks
Telefon: +49 (162) 2343-600
E-Mail: info@g-illert.de
Dr. Ursula Kramer
Telefon: +49 (761) 1515480
E-Mail: ursula.kramer@sanawork.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

Auch Dialysepatienten benötigen Vitamin B

Wenn bei Dialysepatienten auf eine ausreichende Eiweißzufuhr geachtet wird, sind die B-Vitamine automatisch mit berücksichtigt. Das ist das Fazit eines Symposiums der B. Braun Melsungen AG auf der 28. Dialysefachtagung im Mai in Erfurt. "Ich Read more…

Medizintechnik

360-Grad-DVT – ORTHOPAEDICUM erhält BVOU-Edition des SCS DVTs

Das ORTHOPAEDICUM im Thermal-Badehaus in Bad Neuenahr ist ein renommiertes Kompetenzzentrum für Orthopädie, Sportmedizin und Chirurgie. Unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft und dem Einsatz modernster Diagnostikverfahren, bietet das orthopädische Zentrum ihren Patienten Read more…

Medizintechnik

Pflegeberater Karsten Kroll aus Hankensbüttel packt aus!

Jedes Jahr werden in Deutschland Tausende von Menschen zu Pflegefällen – und müssen sich erstmals durch den völlig unbekannten Dschungel der Pflegebürokratie schlagen. Pflegefachkräfte wissen genau, wie stressig das für Betroffene und Angehörige sein kann. Read more…