Die Hamburger Headhunter, Experten bei der Suche nach Leitenden Ärzten, unterstützen erneut einen Klinikverbund aus Bayern bei der Personalsuche – und das mit einer gewissen Vorfreude. Denn schon bei den ersten Dialogen mit dem Management der Kliniken, bezüglich vergangener Suchaufträge, stachen sofort das professionelle Handling bei den HR-Themen und das Teamplay von Geschäftsführung, Personalverantwortlichen und Aufsichtsrat heraus.

Stellenangebot Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe

Das werden die Personalberater auch dieses Mal erleben, wenn es um die Suche nach einer Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe geht. Die gesuchte Frauenärztin wird in der neu ausgerichteten Abteilung der Gynäkologie und Geburtshilfe von einem Team aus einem erfahrenen Chefarzt sowie weiteren Oberärzten und einem qualifiziertem Hebammenteam bei der täglichen Arbeit unterstützt. Der umgebaute Arbeitsplatz umfasst ein neues Beckenbodenzentrum, hochmoderne OP-Säle, 20 Betten für mehr als 500 Geburten im Jahr. Gerade der Pflegeschlüssel garantiert eine qualitativ hochwertige Betreuung der Patientinnen.


Ausführung operativer Tätigkeiten

Die anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen Abteilung – mit einem umfangreichen Spektrum der konservativen und operativen Gynäkologie – umfasst die Sicherstellung der medizinischen hochwertigen Versorgung der Patienten, die Ausführung operativer Tätigkeiten, die aktive Mitgestaltung beim organisatorischen Auf- und Ausbau der Abteilung und die Einbringung und Etablierung zusätzlicher Angebote sowie die Förderung interdisziplinärer Zusammenarbeit.

Erwerb von Zusatzausbildungen möglich

Grundvoraussetzung einer Anstellung ist die Anerkennung als Fachärztin oder Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und erste Berufserfahrung, wünschenswert wäre darüber hinaus eine Zusatzausbildung in der Gynäkologischen Onkologie, der Uro-Gynäkologie oder spezieller Geburtshilfe und Perinatalmedizin.

Für diese Zusatzqualifikationen gewährt der Klinikverbund aber auch gute und große Möglichkeiten diese zu erwerben, um die regional wichtige Bedeutung der Kliniken durch qualitativ hochwertig ausgebildete Ärzte zu stärken.

Umfangreiche Zusatzleistungen der Kliniken

Doch nicht nur auf die fachspezifische Ausbildung, langfristige Perspektiven und krisensicheren Arbeitsplatz achtet das Krankenhausmanagement bei seinem Personal, sondern nicht minder wichtiger ist ihm der Mensch und dementsprechend sind die Sozialleistungen

  • Unbefristete Festanstellung mit attraktiver Vergütung und flexiblem Arbeitszeitmodell,
  • Umzugshilfe und betriebliches Gesundheitsmanagement sowie
  • ein angebundener Hort mit langen Öffnungszeiten,

um bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie tatkräftig zu unterstützen.

Kostenfreies Bewerbermanagement

Für interessierte Kandidaten – passendes Anforderungsprofil vorausgesetzt – sind die Dienstleistungen der Hamburger im Zusammenhang auf dieses konkrete Stellenangebot selbstverständlich kostenfrei. Erste Kandidaten haben die Personalberater bereits gefunden, die sich den Mix aus organisatorischem Denken und operativen Tätigkeiten gut vorstellen können.

Über die Kontrast Consulting GmbH

Die Personalberater Gesundheitswesen der Kontrast Consulting GmbH bieten seit 1993 vertrauensvolle Direktansprache qualifizierter Kandidaten im Gesundheitswesen und helfen bei der Suche nach passenden Ärzten aller Fachrichtungen – angefangen von der Anästhesie und Augenheilkunde bis hin zu qualifiziertem Leitungspersonal in der Orthopädie, Pathologie, Gynäkologie, Neurologie oder Verkehrsmedizin. Das Team aus Hamburg besteht aus den Geschäftsführern Dipl.-Psych. Annette Feist und Dipl.-Kfm. Ingo Scheider sowie 10 fest angestellten akademisch ausgebildeten Personalberatern und Headhuntern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

FOCUS-Business kürt die ISO Recruiting Consultants zum dritten Mal zum Wachstumschampion

FOCUS-Business bestätigt den ISO Recruiting Consultants (IRC) erneut starke Wachstumszahlen. Im Rahmen einer Studie stellte das Nachrichtenmagazin fest, dass die Recruiting-Spezialisten zum dritten Mal in Folge zu den Wachstumschampions zählen. In der Kategorie „Human Resources Read more…

Ausbildung / Jobs

Kinderbetreuung in der Region Hannover

Steigende Geburtenraten, Zuzug von Familien und geänderte Gesetze: Der Versorgungsengpass von Kinderbetreuungsplätzen bleibt ein zentrales Thema in den regionsangehörigen Kommunen. Allein in den 16 Städten und Gemeinden, in denen die Region Jugendhilfeträger ist, stieg im Read more…

Ausbildung / Jobs

IHK-Beratung zur Existenzgründung

Am 6. November organisiert die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken im Rathaus Künzelsau einen regionalen Sprechtag für Existenzgründer aus dem Hohenlohekreis. In Einzelgesprächen erörtert dabei ein IHK-Berater mit den Gründern deren Vorhaben sowie Detailfragen. Zudem wird Read more…