Ein Training für Führungskräfte, die sich in ihrer neuen Position behaupten wollen

Seminarziel


„Zum Künstler muss man geboren sein, zur Führungskraft kann man werden.“

Wie sieht jedoch die Vorbereitung auf eine Führungsposition aus? Nur allzu oft werden neue Führungskräfte einfach ins kalte Wasser geworfen.
In diesem Seminar lernt die neue Führungskraft mit den Widerständen in der eigenen Person, bei den Kollegen, bei den Mitarbeitern und in der betrieblichen Realität umzugehen. Die Teilnehmer entdecken, welche Möglichkeiten es gibt, sich durch Autorität statt durch Macht durchzusetzen.

Durch eine Selbsteinschätzung der Führungsqualifikation erfährt der Teilnehmer seine Zuwachspotenziale und kann sich selbst einen konkreten Aktionsplan für effizientes Selbstmanagement erarbeiten.

Seminarinhalt

  • Führen heute
    • Führungsgrundsätze
    • Wie gut sind Sie als Führungskraft?
    • Führung aktuell: Generationengerechte Führung
    • Führung ohne Personalverantwortung
  • Führungsqualifikation
    • Anforderungen an eine Führungskraft
    • Stärken-Zuwachs-Analyse
    • Umgang mit Konflikten / Konfliktverhalten
    • Feedback geben – Feedback nehmen
    • Leistung anerkennen – Erfolge feiern
  • Sich selbst führen
    • Ziele und Planung
    • Im Einklang mit der neuen Rolle und den Zielen
    • Selbstmotivation
    • Selbsteinschätzung – Fremdeinschätzung
  • Instrumente der Führung
    • Die Zielvereinbarung mit Mitarbeitern / Visionen entwickeln
    • Potenzialanalyse
    • Coaching als Führungsaufgabe
    • Delegieren
    • Informationsmanagement
    • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
  • Die Mitarbeiter
    • Leitmotive erkennen
    • Beseitigen von Demotivatoren
    • Stärkung der Selbstverantwortung

Methode

Lehrgespräch, Gruppenarbeit, Moderation, praktische Übungen

Eventdatum: 10.10.19 – 11.10.19

Eventort: Heidelberg

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

PAN Seminare
Johann von Zimmermann-Straße 4
09111 Chemnitz
Telefon: +49 (371) 412070
Telefax: +49 (371) 412078
http://www.pan-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Kategorien: Events

Zusammenhängende Posts

Events

Zwischenbilanz Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg

„Mit dem bundesweit einmaligen Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg haben wir ein Dialogformat geschaffen, das Silo-Denken aufbricht und den wichtigen Brückenschlag zwischen Sektoren, Branchen und ihren verschiedenen Ebenen schafft“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Freitag (18. Oktober Read more…

Events

SparxSystems CE: Call for Papers

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen 2017 und 2018 finden die dritten Enterprise Architect Best Practice Days von 17.3. bis 19.3.2020 in Stuttgart statt. Sie stehen unter dem Motto „Digitale Zukunft gemeinsam modellieren“. Die auf drei Tage Read more…

Events

Einladung zur SPS in Nürnberg – 26. bis 28. November 2019 (Messe | Nürnberg)

Ab dem 26. November trifft sich die Automatisierungsbranche wieder in Nürnberg auf der SPS.Für die Interaktion von Geräten, Maschinen und Anlagen benötigt es innovative Lösungen in der Verbindungstechnik – Connectivity von METZ CONNECT. Erfahren Sie Read more…