Als Produktneuheit zum Saisonauftakt präsentiert WUNDERKIND-Custom einen Ausgleichsbehälter für hydraulische Brems- und Kupplungsarmaturen sowie zur Montage am Fußbremszylinder. Der hochwertig verarbeitete Behälter verfügt über einen um 90° abgewinkelten Schlauchanschluss, welcher sich zudem um 360° verdrehen und damit perfekt ausrichten lässt. Außerdem hat er eine universale Halterung, die sich individuell an den Montageort anpassen lässt.

Aus dem Vollen gefräst, BlackPearl schwarz glanzeloxiert besitzt er ein Fassungsvermögen von 26ml und ist mit einem Sichtfenster aus Glas ausgestattet. Durch das Weglassen von auffälliger Laserbeschriftung und wilden Fräskonturen ergibt sich ein reduziertes und schlichtes Design. Er integriert sich somit perfekt in die Gesamtoptik eines jeden Custombikes, ohne in den Vordergrund treten zu wollen.

Im Lieferumfang enthalten sind Universalhalterung, Bremsflüssigkeitsschlauch und zwei Schlauchklemmen. Erhältlich ist der neue Ausgleichbehälter für EUR 69,90 inkl. MwSt. Die ABE ist in Vorbereitung.


Weiter Information unter: wunderkind-custom.com

Über die ABM Fahrzeugtechnik GmbH

WUNDERKIND-Custom – Premium Zubehör für Motorräder, wurde 2013 von Geschäftsführer Christian Mehlhorn gegründet. Alle Produkte werden unter dem Dach der ABM Fahrzeugtechnik GmbH im süddeutschen Breisach entwickelt und produziert. Ursprünglich wurden die Zubehörteile nur für Harley-Davidson-Motorräder hergestellt. Mittlerweile umfasst das Sortiment auch Produkte für andere, gängige Motorradmarken und Custombikes. Manufaktur, Design und Technologie – Made in Germany.

Die ABM Fahrzeugtechnik GmbH ist Hersteller von hochwertigem Zubehör für Sport- und Custombike-Motorräder. 1985 von Arthur Berthold Munz gegründet und benannt. Geschäftsführer Christian Mehlhorn verantwortet seit 2010 rund zwanzig Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung, Produktion, Marketing und Vertrieb am Standort Breisach am Rhein. Das Unternehmen umfasst zwei Marken: ABM ergonomic style & WUNDERKIND-Custom.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ABM Fahrzeugtechnik GmbH
Krummholzstraße 5
79206 Breisach
Telefon: +49 (7667) 9446-0
Telefax: +49 (7667) 9446-25
http://www.ab-m.de

Ansprechpartner:
Tamina Bischoff
Leitung Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (7667) 9446-13
E-Mail: t.bischoff@ab-m.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Bahnverladung bei IVECO – Umweltauswirkungen der Logistik reduzieren

Jedes Transportmittel hat Auswirkungen auf die Umwelt. Je nach Einsatzspektrum haben verschiedene Versandarten Stärken und Schwächen. IVECO ist der Überzeugung, dass sich das Ladungsaufkommen daran ausgerichtet auf mehrere Schultern verteilen muss. Der Anteil der Lkw Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Audi ist Nummer eins bei Patentanmeldungen für Elektroantriebe

Premiere des neuen Technik-Newsletters Technische Entwicklung eine der zentralen Ideenschmieden für „Vorsprung durch Technik“ Audi führend bei Zahl der Patentanmeldungen für Elektroantriebe in Deutschland In der Technischen Entwicklung – intern unter Audianern kurz „TE“ genannt Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Quantron realisiert Wasserstoff-Antrieb im Segment der Transporter

Die Quantron AG realisiert, mit der Technik der AE Driven Solutions GmbH (AEDS), Wasserstoff-Antriebslösungen für Transporter ab 3,49 Tonnen. Das Angebot umfasst zu Beginn Pritschenfahrzeuge und Kastenfahrzeuge auf Basis des IVECO Daily, wie den Quantron Read more…