REYHER passt sein Portfolio permanent an die aktuellen C-Teile-Bedarfe der Kunden an. In diesem Rahmen hat das Großhandelsunternehmen zahlreiche neue Produkte ins Sortiment aufgenommen. Auf der Fastener Fair in Stuttgart vom 19. bis 21. März 2019 erfahren Besucher in Halle 1 an Stand 1112 alles über das neu eingeführte kundenspezifische Artikelsortiment im RIO-Webshop sowie Dienstleistungen rund um Verbindungselemente und Befestigungstechnik.

Bei den Kunden aus Industrie und Handel steht das Hamburger Unternehmen für eine zuverlässige Belieferung von C-Teilen mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Insbesondere Handelskunden profitieren vom jederzeit erreichbaren Webshop RIO – REYHER Internet Order sowie individuellen Handelsverpackungen und Etikettierungen mit dem Service RKP –  REYHER Kitting & Packaging.

REYHER hat sein Portfolio nun um zahlreiche neue Produkte und Sortimente (wie beispielsweise Fischer-Artikel oder Verbindungselemente für den Holzbau) ergänzt. Im Webshop RIO, der Zugriff auf alle angebotenen Artikel bietet, können Anwender Verfügbarkeit und Preise der benötigten Artikel sofort online einsehen. Bestellungen lassen sich schnell und einfach auslösen. Um den passenden Artikel aufzufinden, stehen vielfältige Suchkriterien zur Verfügung.


Als Neuheit erhalten RIO-Kunden jetzt auf Wunsch individuell zusammengestellte Artikelsortimente. Diese werden von REYHER exakt auf den Bedarf des Anwenders zugeschnitten. Bezieht beispielsweise der Kunde ausschließlich Verbindungselemente bzw. Befestigungstechnik aus einem bestimmten Sortimentsbereich, lässt sich das angebotene Sortiment auf für ihn relevante Artikel beschränken. Dies sorgt bei der Breite und Tiefe des REYHER-Portfolios mit über 130.000 verschiedenen Artikeln für eine noch bessere Übersichtlichkeit und mehr Effizienz in der Beschaffung.

Die Entwickler bei REYHER haben verschiedene weitere Verbesserungen im RIO-Webshop implementiert, die unter anderem für eine bessere Transparenz von Aktionen des Benutzers sowie eine noch höhere Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit sorgen.

Handelsverpackungen und kundenspezifische Etikettierungen

Mit RKP – REYHER Kitting & Packaging deckt das Großhandelsunternehmen die Bedürfnisse der Handelskunden hinsichtlich der Handelsverpackungen und Etikettierungen ab. In enger Abstimmung mit seinen Kunden entwickelt REYHER die passenden Lösungen; dazu gehören die individuellen Handelsverpackungen genauso wie kundenspezifische Etikettierungen: Über den Webshop RIO stellt REYHER das Tool „Etikettendesigner“ bereit, mit dem sich Benutzer ihre Etiketten selbst gestalten und ausdrucken können.

Kunden haben zudem die Wahl aus einem Kartonagensortiment mit oder ohne Schütte in verschiedenen Größen oder komplett eigene Verpackungen.

Über die F. REYHER Nchfg. GmbH & Co. KG

Mit 130 Jahre Erfahrung zählt REYHER zu den führenden Handelsunternehmen für Verbindungselemente und Befestigungstechnik in Europa und beliefert Kunden aus Industrie und Handel weltweit. Über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am zentralen Standort in Hamburg sorgen mit individuellen, flexiblen Lösungen und einer täglichen Lieferbereitschaft von über 99 Prozent für die sichere Versorgung mit C-Teilen. 2018 erzielte REYHER mit über 11.000 Kunden einen Umsatz von mehr als 340 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

F. REYHER Nchfg. GmbH & Co. KG
Haferweg 1
22769 Hamburg
Telefon: +49 (40) 85363-0
Telefax: +49 (40) 85363-290
http://www.reyher.de

Ansprechpartner:
Axel Hahne
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (40) 85363-215
Fax: +49 (40) 85363-229
E-Mail: axel.hahne@reyher.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

Wege aus der Krise – mehr Erfolg durch Agilität

Probleme mit der Qualität, hohe Krankenstände, Mitarbeiterfluktuation und das Gefühl der Überforderung sind Warnsignale, die ernst genommen werden müssen. Sie deuten darauf hin, dass sich das Unternehmen in einer Krise befindet. In dieser Situation zu Read more…

Logistik

SVG: Marcel Frings zum Vorstand bestellt

Der 43-Jährige übernimmt das Amt zum 1.1.2020 Frings wird außerdem Geschäftsführer der SVG Akademie Marcel Frings ist Anfang Oktober auf der Generalversammlung der SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG in Berlin zum neuen geschäftsführenden Vorstand bestellt worden. Read more…

Logistik

Branchen-Sender Telematik.TV mit einem eindrucksvollen Rückblick auf die NUFAM 2019

Die Internationale B2B-Suchplattform Telematics-Scout.com war Teil der NUFAM 2019 und präsentierte sich gemeinsam mit Unternehmen der "TOPLIST der Telematik" in der Telematics VIP-Lounge. Diese war im Zentrum der Halle 3 positioniert, in unmittelbarer Nähe zum Read more…