Sowohl in der Versicherungs- als auch in der Bankenbranche greift die Digitalisierung in den Arbeitsalltag ein. Deshalb müssen alle Mitarbeiter neue Kompetenzen aufbauen.

Das eLearning Journal krönt jedes Jahr die besten und innovativsten E-Learning-Projekte mit dem eLearning Award. In den Kategorien "Mittelstand" sowie "Digitalisierung" lautet der Sieger 2019: … tts GmbH.

Kategorie "Mittelstand": Digitalisierung im Mittelstand – Qualifizierungslösung für Firmenkundenberater Projektpartner: HypoVereinsbank und tts GmbH


Digitale Transformation im Mittelstand bedeutet für die Firmenkundenberater der HypoVereinsbank Unternehmensbank kurz: Potenziale identifizieren, neue Geschäftsmodelle verstehen und Investitionen risikoverträglich finanzieren. Denn sprechen die Firmenkundenberater und die Unternehmen nicht dieselbe Sprache, kann kein strategischer Dialog auf Augenhöhe stattfinden.

Im Rahmen von Design-Thinking-Workshops wurden passende Ansätze für die Digitalisierung im Mittelstand geschaffen. Begleitend zu den Workshops wurden die Berater über Web-based Training, Virtual-Reality-Module, videobasierte, interaktive Case Studies und eine kuratierte Materialsammlung geschult. Die lernerzentrierte und multimediale tts Qualifizierungslösung adressiert genau die Anforderungen, die Firmenkundenberater im Rahmen der digitalen Transformation haben, und ermöglicht ihnen so den Aufbau von Handlungskompetenz im und für den strategischen Dialog mit dem Kunden.

Kategorie "Digitalisierung": Web-Based Training "Digitale Welt"
Projektpartner: ERGO Direkt Versicherungen AG und tts GmbH

Auch in der Versicherungsbranche ist der Digitalisierungsdruck immens. Der Kunde von heute möchte sein Beratungsangebot dort finden, wo er auch selbst unterwegs ist – über Skype, Facebook, LinkedIn und Co. Allerdings ist nicht nur das sich verändernde Rollenbild des Versicherungsmitarbeiters per se eine große Herausforderung, sondern vor allem die heterogenen Wissensstände und Erfahrungen der einzelnen Mitarbeiter. Das Spektrum reicht vom Mitarbeiter ohne digitale Affinität bis hin zum Social-Media-Experten. ERGO Direkt stellte somit schnell fest, dass im Rahmen der Weiterbildung das Motto "One size fits all" so gar nicht mehr passt.

Das Ziel war es daher, unterschiedlich motivierte Mitarbeiter mit den richtigen Lerninhalten auf einen vergleichbaren Wissensstand zu bringen. Das von tts als Teil der Standardbibliothek vertriebene Lernprogramm "Digitale Welt" wurde als digitales Lernangebot für alle Mitarbeiter der ERGO Direkt Versicherungen eingesetzt. Dieses E-Learning-Konzept behandelt Social Media und Internet, zeigt Tipps und Tricks, berücksichtigt den Datenschutz, erklärt Vertriebsmodelle von E-Business bis Omnichannel und vieles mehr – so fundiert und so mitreißend, dass selbst digital affine Mitarbeiter noch etwas lernen können.

Mehr Informationen zum Thema Digitale Welt können Sie hier lesen. Sie haben Interesse an einem eigenen, für Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Qualifizierungsprojekt? Dann kontaktieren Sie uns über info@tt-s.com.

Regelmäßige Termine zu kostenlosen Webinaren finden Sie hier.

Mit den drei Unternehmensbereichen Corporate Learning, Software und Talent Management Consulting ist tts ein führender Anbieter von ganzheitlichen Lösungen für die Mitarbeiterentwicklung. Das Unternehmen unterstützt über fünf Millionen "Corporate Learner" weltweit mit erstklassigen digitalen Lernmedien sowie Präsenztrainings und mit der tt performance suite, einer Software, die den Anwendern von ITApplikationen schnelles und kontextbasiertes Lernen ermöglicht. tts ist seinen Kunden bei der Digitalisierung von Personalprozessen behilflich, berät sie in allen Fragen zu SAP SuccessFactors-Lösungen und unterstützt sie bei deren Implementierung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Heidelberg ist darüber hinaus in zwölf europäischen Städten und in Nordamerika vertreten. Erfahren Sie mehr auf https://www.tt-s.com/.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

tts GmbH
Schneidmühlstraße 19
69115 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 89469-0
Telefax: +49 (6221) 89469-79
http://www.tt-s.com

Ansprechpartner:
Laura Hess
Marketing
Telefon: +49 (6221) 89469-0
E-Mail: marketing@tt-s.com
Stephanie Flügge
Marketing
E-Mail: stephanie.fluegge@tt-s.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

28. Oktober, 18:00 Uhr: Öffentlicher Vortrag „Normalisierung anti-demokratischer Ideen durch den Rechtspopulismus?“

Zur Fortsetzung der Vortragsreihe „Rechtspopulismus und die Krise des Politischen“ ist am Montag, 28. Oktober 2019, 18 Uhr, die Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Paula Diehl von der Universität Kiel in Bremen zu Gast. Sie diskutiert in Read more…

Ausbildung / Jobs

TÜV Rheinland: Brandrisiken am Arbeitsplatz frühzeitig erkennen

Viele Berufstätige gehen im Arbeitsalltag ganz selbstverständlich mit gefährlichen Substanzen um. Zu den leicht entflammbaren Stoffen gehören beispielsweise bestimmte Haarsprays im Friseursalon ebenso wie lösungsmittelhaltige Nagellacke in der Kosmetik. Meist sind entflammbare Stoffe mit einem Read more…

Ausbildung / Jobs

Dualer Studiengang Management im Handel begrüßt seine neuen Studierenden

Inzwischen ist es bereits Tradition: Mit einem Sektempfang begrüßt der Duale Studiengang Management im Handel (DSMiH) der Hochschule Bremen (HSB) gemeinsam mit den Vertreterinnen und Vertretern der Partnerunternehmen seine neuen Studierenden. Erneut ist es gelungen, Read more…