Das fränkische Unternehmen iKratos Solar- und Energietechnik GmbH war bislang bereits zum Premium Fachpartner ernannt worden. Seit 2. Januar 2019 ist das Unternehmen nun sogar Deutschlands erster SunPower Elite-Partner.

SunPower ein US-amerikanisches Unternehmen mit Hochleistung

Die Firma SunPower ist ein US-amerikanisches Unternehmen, deren europäische Produktion in Lyon, Frankreich stattfindet. Die Firma überzeugt aus vielen Gründen, wie z.B. der schönen Optik, die beste Technologie, die höchste Leistung und unschlagbare Garantieleistungen.


Die Vorzüge der SunPower Solarmodule

SunPower bietet seinen Kunden sowohl Standardmodule, die in der Optik etwas bläulich erscheinen, sowie rein schwarze Module, die vor allem auf anthrazitfarbenen Dächern hervorragend zur Geltung kommen. Die Solarmodule besitzen auch die beste Technologie auf dem Markt. Ohne Lötbahnen und mit Hilfe der Maxeon Technik besitzen die Paneele eine außergewöhnliche Effizienz. Ein Solarmodul für das Eigenheim gibt es seit 2019 mit 400 Watt Leistung. Zur starken Leistung kommen auch die unschlagbaren Garantieleistungen, welche starke 25 Jahre auf Produkt und Leistung sind.

Was bedeutet es ein SunPower Elite-Partner zu sein?

Nicht jeder kann so eine Auszeichnung einfach erhalten, denn dahinter steckt viel Arbeit und Kooperation. Die meisten Solarinstallationsfirmen bieten eine Bandbreite an Modulen von verschiedenen Herstellern an. Hier greifen viele Firmen auf meist billigere Module mit geringerer Qualität zurück. Diese billigeren Module benötigen wiederrum mehr Platz auf dem Dach, da sie meistens gerade einmal 280 Watt Leistung besitzen.

SunPower verfügt über ein bevorzugtes und qualifiziertes Händlernetz. Somit sucht sich SunPower die Firmen aus, welche ihre Module anbieten dürfen. Hier wird vor allem auf langjährige Erfahrung und Kundenzufriedenheit wert gelegt. SunPower achtet darauf, dass seine Partner qualifiziert sind. Hierfür werden die Installateure über einen Überprüfungs- und Schulungsprozess zertifiziert.

Ihr passendes Qualitätsangebot von SunPower

Weitere Informationen finden Sie unter www.ikratos.de oder 09192-992800

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Kohleausstieg nach zwei Jahren gesetzlich geregelt

. • Regelungen schaffen Klarheit für das Unternehmen und seine Beschäftigten • Stilllegung des ersten Kraftwerksblocks in der Braunkohle schon in diesem Jahr • Zeitnahe Unterzeichnung des öffentlich-rechtlichen Vertrags und Regelungen für das Anpassungsgeld notwendig Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Windkraft: Kommunen können rechtssicher planen

Viele Kommunen sind an ihren fehlerhaften Flächennutzungsplänen selbst schuld. Dieser Meinung ist der Windkraftprojektierer WestfalenWIND aus Paderborn. Die mittelständische Unternehmensgruppe mit mittlerweile 70 Beschäftigten weist damit ständige Vorwürfe von Städten und Gemeinden zurück, sie könnten Read more…

Energie- / Umwelttechnik

ABO Invest stellt die Weichen für künftiges Unternehmenswachstum

. Ordentliche Hauptversammlung wählt neuen Aufsichtsrat Petra Leue-Bahns seit 1. Juli Alleinvorstand Dividendenausschüttung in Höhe von 2 €Cent je Aktie beschlossen Aktiveres Portfoliomanagement im Fokus Die ABO Invest AG hat im Rahmen ihrer personellen und Read more…