Planer und Architekten bekommen von ZinCo seit jeher ausgereifte und innovative Lösungen rund um das grüne Dach. Dass Gründächer immer mehr können, zeigte ZinCo erneut auf der BAU.

Denn die Zukunft stellt dringlicher als je neue Anforderungen an die Stadt- und Gebäudeplanung und hier sind Gründächer unverzichtbar. Das „Retentions-Gründach“ nutzt das Dach als Wasserspeicher und vermindert so die Hochwassergefahr. Das „Klima-Gründach“ vermag die Überhitzung in Innenstädten zu minimieren.

Zunehmende Bebauungsdichte erfordert zwingend grüne Lösungen in der Stadt, angefangen von Extensivbegrünungen, auch in Kombination mit Solaranlagen, bis zu den Dachgärten und Tiefgaragenbegrünungen mit Geh- und Fahrbelägen.


Neben der Begrünung wird das Dach mittlerweile häufig auch zur Platzierung von Lüftungs-, Klima-, Photovoltaik- oder Sendegerätanlagen genutzt, was automatisch auch Wartungsaufwand bedeutet. Das Dach wird zum Arbeitsplatz, was Arbeitsschutzmaßnahmen einschließt.
Da in der Praxis Einzelanschlaglösungen zur Absturzsicherung kaum genutzt werden, führt der Trend eindeutig zum Kollektivschutz. ZinCo bietet mit der Neuentwicklung Fallnet® ASG Arbeitsschutzgeländer hier dauerhaften Schutz für alle am Arbeitsplatz Dach. Und wird das Dach überdies bepflanzt, dann ist auch die grüne Zukunft für alle gesichert.

Über die ZinCo GmbH

Die ZinCo GmbH bietet ausgereifte und dauerhaft sichere Systeme zur Dachbegrünung, zur Kombination der Dachbegrünung mit Solartechnik und Systeme zur Absturzsicherung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ZinCo GmbH
Lise-Meitner-Str. 2
72622 Nürtingen
Telefon: +49 (7022) 6003-0
Telefax: +49 (7022) 6003-100
http://www.zinco-greenroof.com

Ansprechpartner:
Pressekontakt
ZinCo GmbH
Telefon: +49 (7022) 6003-0
Fax: +49 (7022) 6003-100
E-Mail: info@zinco-greenroof.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Ob Glasfront, Verteilerkasten oder Dach – KRAUSE bietet berufsspezifische Steigtechnik für viele Anwendungen

In vielen Berufen ist ein Zugang zu Arbeitsbereichen in großer Höhe nötig. Oft wird dabei längere Zeit in schwierigen oder schlecht zugänglichen Positionen gearbeitet. Solche Arbeiten an exponierten Orten stellen die Nutzer immer vor besondere Read more…

Bautechnik

Viraler Auftritt des „wahnsinnig guten Zeugs“

Eine „Barbie“ möchte attraktive Selfies posten, ein junges Paar sieht auf der Couch eines skurrilen Psychiaters nur noch Farben und eine junge Frau zeigt coole Ideen zur farblichen Gestaltung und Umnutzung alter Holzpaletten. Mit viel Read more…

Bautechnik

CHRISTMANN + PFEIFER zählt zu Deutschlands innovativsten Unternehmen

Eine Studie von Deutschland Test in Kooperation mit dem Wirtschaftsmagazin Focus belegt nun schwarz auf weiß, was Branchenpartner und Kunden längst wissen: CHRISTMANN + PFEIFER gehört zu Deutschlands innovativsten Unternehmen. Als eines von fünf Unternehmen Read more…