Im Jahr 2002 lernte Herr Professor Harald Mischak, der Geschäftsführer des Unternehmens, auf einem Matchingabend des mittlerweile in die NBank überführten Business-Angels Netzwerk Niedersachsen, Herrn Conrads kennen, der in das Unternehmen investierte und nunmehr Vorstandsvorsitzender ist. Kernkompetenz von Mosaiques Diagnostics GmbH ist die frühzeitige und sichere Erkennung von Krankheiten durch schnelle und exakte Analyse von Proteinen und Peptiden in Körperflüssigkeiten über ein sogenanntes diagnostisches Muster. Aus diesen Anfängen entwickelte sich eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte und eine für alle Seiten gewinnbringende Zusammenarbeit mit der NBank. So durchlief die DiaPat GmbH, ein Unternehmen der Mosaiques Gruppe, 2007 ein Innovationsaudit. Darüber hinaus erhielt das Unternehmen seit der Firmengründung im Jahr 2002 mehrere Förderungen und Unterstützungen seitens der NBank aus den EU-Strukturfonds, die immer wieder höheres Wachstum und weitere Innovationen generierten, sowie für das Unternehmen weitere Impulse setzten.

“Wir arbeiten hart daran, unsere Technologie auch auf weitere Indikationen zu erweitern.”, so Prof. Harald Mischak von der Mosaiques Diagnostics GmbH.

Die Geheimnisse unseres Körpers werden entschlüsselt: Die Mosaiques Diagnostics & Therapeutics AG und ihre Tochtergesellschaften haben eine valide Analyse-Methode zur erstmaligen molekularen Krankheitsdefinition mittels des Proteoms entwickelt. Damit können insbesondere langsam und unbemerkt fortschreitende chronische Erkrankungen früh erkannt und erfolgreich behandelt werden. Gerade Erkrankungen des Herz-Kreislaufs- und Nieren-Systems wurde bisher sehr spät oder ungenau diagnostiziert. Bisher sind aber 80% aller Erkrankungen auf chronische Erkrankungen zurückzuführen.


Die Lebensqualität der Menschen wird dadurch erheblich verbessert. Die rechtzeitige Diagnose hilft den Betroffenen im Rahmen ihrer Selbstbestimmung allein durch Lebensänderungen die dynamische Fortentwicklung der chronischen Erkrankungen zu entgegnen.

Herr Professor Mischak erklärt: „Wir bieten neue Möglichkeiten für eine umfassende Darstellung des Gesundheitszustandes. Mit der klinischen Proteomanalyse aus einer einzigen Urinprobe die Zusammenhänge oder gegenseitigen Bedingungen der Krankheiten zunehmend nachzuweisen und spezielle – individuelle Therapiekonzepte für den Betroffenen zu entwickeln, ist der Beginn der Präzisionsmedizin. Wir arbeiten hart daran, unsere Technologie auch auf weitere Indikationen zu erweitern und freuen uns auch über die Unterstützung der EU-Kommission“.

 

Über Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank

Als Förderbank für Niedersachsen unterstützt die Investitions- und Förderbank Niedersachsens –NBank das Land bei seinen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Die NBank steht für kompetente Wirtschafts-, Arbeitsmarkt-, Wohnraum- und Infrastrukturförderung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank
Günther-Wagner-Allee 12-16
30177 Hannover
Telefon: +49 (511) 30031-0
Telefax: +49 (511) 30031-300
http://www.nbank.de

Ansprechpartner:
Bianca Göcht
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (511) 30031-243
E-Mail: bianca.goecht@nbank.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Endeavour Silver kündigt robuste Ökonomie der endgültigen Vor-Machbarkeitsstudie für Terronera-Minenprojekt im Bundesstaat Jalisco in Mexiko an

Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK) (TSX: EDR – https://www.commodity-tv.com/play/endeavour-silver-virtual-roadshow-investor-presentation/ ) gibt bekannt, dass die jüngste Neubewertung aller Aspekte des Terronera-Minenprojekts im mexikanischen Bundesstaat Jalisco durch das Unternehmen in der endgültigen Vor-Machbarkeitsstudie ("2020 PFS") im Vergleich Read more…

Finanzen / Bilanzen

CropEnergies verdoppelt Dividende

Die Aktionäre der CropEnergies AG, Mannheim, stimmten der von Aufsichtsrat und Vorstand vorgeschlagenen Verdopplung der Dividende auf 0,30 (Vorjahr: 0,15) Euro je dividendenberechtigter Aktie zu. Zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats wählte die Hauptversammlung Dr. Thomas Read more…

Finanzen / Bilanzen

Eric Sprott stockt Investition in Karora Resources deutlich auf und zeichnet 26 Millionen Aktien des Unternehmens

Karora Resources Inc. (TSX: KRR) ("Karora" oder das "Unternehmen" – https://www.commodity-tv.com/play/karora-resources-on-track-to-become-mid-tier-gold-producer-in-australia/ ) freut sich bekannt zu geben, dass Eric Sprott zugestimmt hat, seine Beteiligung an Karora um 26 Millionen Aktien zu erhöhen. In einem strategischen Read more…