GEZE auf der BAU Messe / München I 14. – 19. Januar 2019 / Halle B1 I Stand 538-539

Auf der BAU Messe zeigen wir Systeme und Lösungen, die unsere Kunden und Partner in allen Phasen des Gebäudelebenszyklus unterstützen.
Unser Weg ist Connecting expertise – building solutions.


Rauchschalterzentralen in Feststellanlagen müssen immer einwandfrei funktionieren, damit Türen im Brandfall zuverlässig geschlossen werden. Wie dies auch bei ungünstigen baulichen Gegebenheiten des Türsturzes möglich ist, zeigt GEZE mit der neuen cleveren Rauchschalterzentrale RSZ 7 mit Teleskop-Funktion.

Die Lösung bei „Platzproblemen“

Die neue flexible Lösung ist ideal an Türstürzen, die zu wenig Raum über den Rauchkammern für eine freie Zufuhr von Luft bzw. Rauch lassen. Der Rauchmelder ist teleskopisch ein- und ausfahrbar und kann Überstände von 30 Millimetern überbrücken.

Mit der neuen Rauchschalterzentrale RSZ 7 kann

  • der vorgeschriebene Mindestabstand zwischen Rauchschalterzentale und Türsturz immer gewährleistet werden.
  • Rauch immer einwandfrei detektiert werden.

Einfacher Anschluss

Der Anschluss der Rauchschalterzentrale erfolgt über ein integriertes Netzteil an das 230 V-Stromnetz.

  • Versorgung der angeschlossenen GEZE Feststellvorrichtung (Haftmagnet an der Wand und Haftgegenplatte) mit 24 Volt.
  • Montage über dem Gangflügel an der senkrechten Wand zur Früherkennung von Feuer und Rauch

Zuverlässige Sicherheit – lange Lebensdauer

Im Alarmfall wird die Spannungsversorgung der Feststellvorrichtungen unterbrochen und die Türen schließen sofort. Der Anschluss von zwei zusätzlichen Deckenmeldern – und das ebenfalls kabellos – über die neue Funkerweiterung FA GC 170 ist je nach Anforderung möglich.

Der integrierte Rauchschalter der RSZ 7 verfügt über eine automatische Alarmschwellennachführung

  • Kompensierung von Verschmutzungen der Rauchkammer
  • zuverlässige Sicherheit und erhöhte Lebensdauer

 

Über die GEZE GmbH

Seit 1863 sind wir ein erfolgreiches und global agierendes Familienunternehmen für Produkte, Systemlösungen und Services rund um Türen und Fenster.

Wir vernetzen die Akteure in allen Phasen des Gebäudelebenszyklus und erzielen mit unserer Branchen- und Fachkenntnis herausragende Ergebnisse, die Gebäude lebenswert machen. Gemeinsam mit unseren Kunden steigen wir ganz früh in Projekte ein und begleiten diese langfristig, um die Entwicklung von Gebäuden voranzutreiben. So bieten wir moderne, innovative Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik. Beständig und zugleich dynamisch, sind wir offen für neue Trends, Entwicklungen und Märkte.

Weltweit arbeiten mehr als 3.140 Menschen bei GEZE. Wir fertigen am Stammsitz in Leonberg, in China, in Serbien und in Spanien. Unsere 32 Tochtergesellschaften befinden sich auf der ganzen Welt. Wir sind immer nah bei unseren Kunden und bieten exzellenten Service vor Ort.

Der GEZE Stammsitz mit rund 1.100 Mitarbeitern liegt in Leonberg bei Stuttgart. Hier befindet sich das internationale Headquarter mit Entwicklung, Fertigung, Distribution und Verwaltung. In Deutschland sind wir mit sechs Niederlassungen vertreten. Der Jahresumsatz der GEZE Gruppe beträgt über 430,4 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 203-0
Telefax: +49 (7152) 203-310
http://www.geze.com

Ansprechpartner:
Ellen Schellinger
Public Relations
Telefon: +49 (7152) 203-536
Fax: +49 (7152) 203-77536
E-Mail: e.schellinger@geze.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Drahtreinigung: Geschickt eingefädelt

Das Super Air Wipe trocknet* Draht unmittelbar nach dem Waschen, Säubern und Galvanisieren. Staub und Schmutz werden zuverlässig entfernt und Strangpressprofile gekühlt. Das umständliche Einfädeln von Rohren, Drähten oder anderen Formen entfällt durch die teilbare Read more…

Produktionstechnik

Schnell und schmierfrei: Neue xiros Folienumlenkrolle für die Etikettiertechnik

Sie lenken Folien oder Etiketten um: Tragrollen mit Kugellagern. Bisher vor allem in klar eloxiertem Aluminium eingesetzt, sorgt die neue schwarze Umlenkrolle von igus jetzt für einen echten Hingucker in der Verpackungs- und Etikettiertechnik. Das Read more…

Produktionstechnik

Vollständige optische Waferprüfung für μLEDs an einer Teststation

Instrument Systems bietet für μLED-Wafertesting eine einzigartige kamerabasierte Messlösung an, die 2-dimensional, pixelgenau und innerhalb vorgegebener Taktzeiten optische Analysen erstellt. Die LumiTop 4000 besitzt eine 12 MP Auflösung und detektiert kleinste Defekte und Inhomogenitäten auf Read more…