Belastungstests erfolgreich bestanden: Die Curtainsider-Aufbauten des modularen Fahrzeugbausatzes VarioFRAME sind mit bis zu 27 Tonnen Nutzlast, 13,60 Meter Länge und drei Meter Innenhöhe lückenlos nach DIN EN 12642 Code XL Anhang A zertifiziert worden. Die Zertifizierung umfasst Curtainsider für Motorwagen und Anhänger-Fahrzeuge mit und ohne Sattel-Volumenstirnwand. Ebenso wurden alle Varianten der VarioFRAME-Bodengruppe für sämtliche offenen und geschlossenen Aufbauformen mit integrierter formschlüssiger Ladungssicherung VarioSAVE positiv getestet. Die umfangreichen Zertifizierungen runden das Portfolio der VarioSOLUTIONS-Produktreihe von Elting Metalltechnik ab.

„Die Zertifizierungen bestätigen, dass VarioFRAME-Aufbauten in der Lage sind, extreme Kräfte aufzunehmen“, sagt Guido Elting, Geschäftsführer der Elting Geräte- und Apparatebau GmbH & Co. KG. Die Curtainsider-Aufbauten erfüllen in Verbindung mit den VarioFRAME-Bordwänden, in die die seitliche Plane für die volle Nutzlast gespannt werden kann, durchgehend die Anforderungen nach DIN EN 12642 Code XL Anhang A. Selbiges gilt für die geschraubte Niedrigbauweise des Bausatzes. Die Norm regelt die Anforderungen an Nutzfahrzeugaufbauten bei der Ladungssicherung. Vervollständigt wurde die Zertifizierung der offenen Pritschen mit Rungen der Baureihe Kinnegrip K20 sowie mit niedrigen Bordwänden seitlich und am Heck.

Baugruppen, Komponenten und Zubehör durch TÜV zertifiziert
Vom TÜV-Süd zertifiziert wurden auch sämtliche Varianten der VarioFRAME-Bodengruppen mit allen Anbindemöglichkeiten an Motorwagen und Anhängerfahrgestelle sowie mit integrierter Ladungssicherung VarioSAVE in Schraubbauweise. Alle Baugruppen wurden über die Vorschrift hinaus bis zum Materialversagen getestet und zeigten dabei noch reichliche Reserven. Auf Zubehörseite ist die entnehmbare Palettenanschlagleiste in Aluminium feldlängenunabhängig zertifiziert. Ebenso die einkürzbare Palettenanschlagleiste geschraubt in Stahl mit integrierter Zurrmöglichkeit für den Außenrahmen. Die bekannten Standardzurrbügel im Außenrahmen sind hierzu kompatibel und können weiterhin verwendet werden. Auch der Kombirammschutz mit integrierter Zurrmöglichkeit hielt den Anforderungen des TÜV Süd stand.


Mitführen der Zertifikate beschleunigt Verkehrskontrollen
Die Zertifizierung treffe die aktuellen Anforderungen im Güterverkehr, so Guido Elting, denn: „Zunehmende Verkehrskontrollen innerhalb Deutschlands und in weiteren europäischen Ländern haben die Nachfrage nach zertifizierten Bauteilen spürbar ansteigen lassen“. Das Mitführen der Zertifikate im LKW erleichtert nicht nur der Polizei, sondern auch den Kraftfahrern die tägliche Arbeit, da es die Kontrollen beschleunigt. Damit sind Fahrer und Spediteure bei Verkehrskontrollen auf der sicheren Seite. „Nichtsdestotrotz sollten nach außergewöhnlichen Verkehrssituationen alle Bauteile gründlich kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht werden“, sagt Guido Elting. Da VarioFRAME vollständig modular aufgebaut ist, können etwa bei einem Unfall beschädigte Portale einfach per Schraubverbindung ausgetauscht werden, ohne dabei den Korrosionsschutz anzutasten.

Über die Elting Geräte- und Apparatebau GmbH & Co. KG

Die Elting Geräte- und Apparatebau GmbH & Co. KG ist Hersteller von Fahrzeugbaukomponenten und Ladungssicherungssystemen für die Transport und Logistikbranche sowie von metallischen Halbzeugen für Industrie und Handwerk. Das Unternehmen verfügt über 80 Jahre Erfahrung in der Metallbearbeitung. In der Auftragsfertigung deckt Elting von der Planung über Zuschnitt und Umformung bis hin zu Schweißbaugruppe und Endmontage alle Schritte der CNC-Blechverarbeitung ab. Eine weitere Kernkompetenz ist die Fertigung groß dimensionierter Rohr- und Profil-Laserteile in Stahl, Edelstahl und Aluminium. Mit Fertigungsdimensionen von bis zu 408 mm Durchmesser bzw. 300 x 300 mm auf 15 m Länge gehört die 3D-Rohrlaseranlage der Elting Geräte- und Apparatebau GmbH & Co. KG zu den größten Anlagen Europas. Dabei ist Elting fertigungstechnisch für mittlere bis große Losgrößen ausgelegt. Das Familienunternehmen produziert ausschließlich in Deutschland an den beiden Standorten Isselburg und Bocholt im Münsterland und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Elting Geräte- und Apparatebau GmbH & Co. KG
Industriestrasse 12-14
46419 Isselburg
Telefon: +49 (2874) 90079-0
Telefax: +49 (2874) 90079-79
http://www.elting-metalltechnik.de/

Ansprechpartner:
Carsten Hinnah
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (251) 625561-20
E-Mail: hinnah@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

So kurz… und doch so lang

Zurrketten mit Ratschlastspannern werden zur Sicherung von schweren Ladungen eingesetzt. Die robusten und in der Funktion bewährten Bauteile sind weltweit millionenfach auf Lkw und Schwertransportern unterwegs. Sie werden hauptsächlich im Direktzurrverfahren (Diagonal- / Schrägzurrung) eingesetzt. Read more…

Logistik

Logistik-Hochschul-Ranking 2019: Fachhochschule Darmstadt springt auf Platz 1

Ranking der Top 50 Logistik-Hochschulen auf Basis des Studentenwettbewerbs Logistik Masters: Darmstadt siegt bei den Fachhochschulen. Bei den Unis hat Duisburg-Essen die Nase vorne und bei den dualen Hochschulen Mannheim.  Die Fachhochschule Darmstadt hat 2019 Read more…

Logistik

Söhner Kunststofftechnik zeigt ESD Verpackungen auf der Productronica 2019 in München

Söhner Kunststofftechnik entwickelt und fertigt bereits seit über 50 Jahren innovative Verpackungssysteme für den weltweiten Warenverkehr. Auf der Productronica 2019 in München stellt der Hersteller nun erstmals seine Schutzverpackungen für die Elektronikindustrie aus und zeigt Read more…