Der praxisnahe Begleiter für die optimale Durchführung von Bauprojekten!

Neuerscheinung: Die Bauleiterpraxis

Micksch, Konrad
Die Bauleiterpraxis
Handbuch für die Durchführung von Bauvorhaben
4., überarb. und erw. Auflage 2019
282 Seiten, Broschur
39,- €
ISBN 978-3-8007-4761-0


Mit diesem Werk sind Sie für Bauvorhaben bestens gerüstet, da von der Planung über die Durchführung bis hin zur Kontrolle alle Phasen eines Bauprojekts beleuchtet werden.

  • Das Handbuch für eine praxisgerechte Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Kontrolle von Bauprojekten
  • Ergänzende Informationen zu Personal- und Verhandlungsführung
  • Neue Checklisten, Anzeigen und Ablaufschemata
  • Inklusive editierbarer Musterschreiben, Checklisten und Vordrucke auf CD-ROM
  • Inhalte wurden an das neue Bauvertragsrecht 2018 angepasst und aktuelle Themen wurden ergänzt
  • Für Bauleiter aller Gewerke, Projektleiter von Bauvorhaben, Architekten, Planer und Bauingenieure

Dieses Handbuch bietet eine praxisnahe Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Kontrolle von Bauprojekten. Es wendet sich mit seiner Fülle an Checklisten, Tabellen und Übersichten an Bauprojektverantwortliche, Architekten, Planer und Bauingenieure. In seiner kurz gefassten Form hilft das Buch beim schnellen Zugriff auf die jeweilige Aufgabenlösung. Hervorzuheben ist der umfangreiche Anhang, der wie gewohnt in digitaler Form zur Verfügung steht. Er umfasst editierbare Musterschreiben, Checklisten und Vordrucke, die flexibel den eigenen Anforderungen angepasst werden können.

Die "Bauleiterpraxis" beschäftigt sich in erster Linie mit allen praktischen Anforderungen während der Durchführung eines Bauvorhabens und bildet damit die ideale Ergänzung zum Buch „Die Bauleiterschule" von RA Andreas Stammkötter, das die rechtlichen Grundlagen, wie Vertrag, Beweissicherung, Abnahme und Gewährleistung, beleuchtet.

Dipl.-Ing. Konrad Micksch ist Fachbuchautor für Bau und Energie. Er war Inhaber des Ingenieurbüros bebecon in Berlin, hielt Vorträge zu erneuerbaren Energien in Industrie und Landwirtschaft und führte Schulungen von Bau- und Projektleitern durch. Davor arbeitete er viele Jahre als Projektkoordinator und Projektmanager beim Bau von Kraft- und Umspannwerken, im Bahn- und

Über die VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags, der HEALTH-CARE-COM GmbH und dem Fachbuchprogramm der EW Medien und Kongresse GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie und Geoinformatik, Gesundheit sowie Energiewirtschaft erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VDE VERLAG GMBH
Bismarckstr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (30) 348001-0
Telefax: +49 (30) 348001-9088
http://www.vde-verlag.de

Ansprechpartner:
Beate Knittel
Marketing & PR Buchverlag/Seminare
Telefon: +49 (30) 348001-1161
Fax: +49 (30) 348001-9161
E-Mail: knittel@vde-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Austrian Standard Institute plant BIM-Daten Merkmalserver

„Nur wer erkennt, dass nachhaltiges Bauen ohne integrale Planung nicht möglich ist, kann der Verantwortung des Bauens für zukünftige Generationen gerecht werden.“ So lässt sich Christoph Achammer auf der Homepage der Österreichischen IG Lebenszyklus Bau Read more…

Bautechnik

Dr. Murjahn-Förderpreis 2018 verliehen

Preisträger beim Dr. Murjahn-Förderpreis 2018 sind die Malermeister Winfried Jünemann, Haico Böhmer und Peter Fuchs. Ihre wegweisenden Projekte für das Maler- und Lackiererhandwerk wurden mit jeweils 15.000 Euro dotiert. Den mit 5000 Euro ausgelobten Sonderpreis Read more…

Bautechnik

Pädagogische Architektur in Zeiten der Digitalisierung – Was müssen künftige Schulbauten leisten?

Wie sollen das Klassenzimmer, die Bibliothek oder der Hörsaal zeitgemäß für das digitale Lernen an Schulen geplant werden? Konzepte für die Zukunft werden auf einem ganztägigen Workshop präsentiert. Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Baden-Württemberg Read more…