Mit dem SolidSafety Tough Winter Dots erfüllt AMPri die Winterwünsche vieler Anwender, die ihren Arbeitsalltag im Außeneinsatz verbringen und ständig allen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. Der neue Schutzhandschuh aus der SolidSafety Range bietet besten Schutz, wenn die Natur uns gerade im Winter wieder auf die harte Probe stellt. Der kältebeständige Schutzhandschuh ist ab sofort für den Handel verfügbar.

Der flexible, robuste und kältebeständige SolidSafety Nylon-Schutzhandschuh ist mit einer wasser- und flüssigkeitsabweisenden HPT (Hydropellent)-Beschichtung ausgestattet. Die Innenausstattung aus Acrylwolle ist sehr angenehm auf der Haut, gleichzeitig wärmend und temperaturregulierend. Damit ist dieser Schutzhandschuh perfekt für die kalte Jahreszeit sowie den Ganzjahreseinsatz geeignet. Dabei ist es egal, ob der Einsatz in nassen oder trockenen Arbeitsbereichen stattfindet. Dank der atmungsaktiven Rückseite verfügt er über einen sehr angenehmen Tragekomfort. Der SolidSafety Tough Winter Dots garantiert durch die Platzierung der Noppen in der Handinnenfläche sowie seiner Beschichtung, auch bei nassen Gegenständen eine stumpfe und griffige Oberfläche. Die einzigartige HPT-Beschichtung (schwammartige, weiche, haltbare und auch bei Kälte voll flexible Beschichtung) mit sogenanntem Lotuseffekt, erhält sich seine Flexibilität bei Temperaturen bis zu -20 °C und verfügt über eine stark reduzierte Absorption verbunden mit gleichmäßigem Abperlverhalten beim Kontakt mit Flüssigkeiten. Der zweilagig isolierte Liner sorgt für Wärme und ist kompromisslos elastisch und nachgiebig. Die Materialkombination ist nicht nur einzigartig, sondern auch absolut unbedenklich (REACH-konform und Öko-Tex 100 zertifiziert). Durch die spezielle Hygienebehandlung hemmt der Tough Winter Dots Bakterien und verhindert so eine starke Geruchsbildung im Handschuh. Dadurch bleibt die Hand länger frisch und trocken. Der Schutzhandschuh verfügt über eine gute mechanische Beständigkeit und eine hohe Abriebfestigkeit für extra lange Standzeiten. Die gesamte Ausstattung des Tough Winter Dots macht ihn zu einem unverzichtbaren Artikel der persönlichen Schutzausrüstung. Vor allem in der kalten Jahreszeit, aber auch im Ganzjahreseinsatz.

Besonderheiten:


  • Öko-Tex 100 zertifiziert
  • Doppelliner außen 100% Nylon, innen Acrylwolle
  • HPT (Hydropellent Technologie)-Beschichtung
  • Kälteschutz nach EN 511:2006 (Level X2X)
  • Schutz gegen mechanische Risiken nach EN 388:2016 (Level 3231X)
  • 360° Anti-feucht Schutz

 

Über die AMPri Handelsgesellschaft mbH

Die AMPri Handelsgesellschaft mbH wurde 1994 gegründet. Anfangs richtete sich das Geschäft allein auf die Produktgruppe Handschuhe aus, doch durch die Nähe zum Markt und das Wissen um die Anforderungen der Kunden wurde die Erweiterung der Produktpalette zu einer stetigen Herausforderung. Heute ist der Name AMPri ein feststehender Begriff wenn es um Einmalprodukte für die Bereiche Arbeitsschutz, Hygiene und Pflege geht. AMPri bietet dem Großhandel in Europa seit über 20 Jahren ein nahezu lückenloses und auf die Ansprüche des jeweiligen Landes abgestimmtes Sortiment von über 500 verschiedenen Einwegprodukten für Anwendungsbereiche in der Medizin, Pflege und Hygiene, Lebensmittelproduktion und -verarbeitung, Dental und Persönlicher Schutzausrüstung an. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit rund 100 Mitarbeiter und hat seinen Firmensitz in Winsen/Luhe bei Hamburg. Darüber hinaus kooperiert AMPri mit einem Büro in China, welches für die Qualitätsprüfung der Produkte und Fabriken vor Ort zuständig ist. Auch in Bosnien arbeitet AMPri eng mit einem Partner zusammen, in dessen Produktionsstätte diverse Einmalprodukte für das Unternehmen hergestellt werden.
Das Unternehmen ist nach ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziert. Thomas Böhme und Tobias Stahmer sind geschäftsführende Gesellschafter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AMPri Handelsgesellschaft mbH
Benzstraße 16
21423 Winsen/Luhe
Telefon: +49 (4171) 8480-0
Telefax: +49 (4171) 8480-190
http://www.ampri.de

Ansprechpartner:
Karin Koch
Marketing und PR
Telefon: +49 (4171) 8480-320
E-Mail: karin.koch@ampri.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Business Reloaded: Überzeugende Kundenlösungen zur konsequenten Digitalisierung von Unternehmen

Unternehmen erfahren beim DSAG Jahreskongress am Stand von Scheer wie sich SAP S/4HANA und SAP C/4HANA nahtlos ergänzen und so Kundenbeziehungen vom Erstkontakt bis zur Service-Abwicklung optimiert werden. Mit den integrierten Cloud-Lösungen der SAP C/4HANA-Suite Read more…

Allgemein

Lang Technik ab 01.09.2019 mit Direktvertrieb in ganz Deutschland

Die Lang Technik GmbH stellt ihre Vertriebsstruktur in Deutschland um und übernimmt zum 01.09.2019 die bisherigen Vertriebsgebiete des langjährigen Partners HWR Spanntechnik GmbH. Somit weitet der Spanntechnik- und Automationshersteller seinen Direktvertrieb auf die komplette Bundesrepublik Read more…

Allgemein

Laudert Connect | 10. OKTOBER 2019 | Victorinox, Schweiz (Konferenz | Ibach SZ)

Laudert Connect geht in die zweite Runde: Gewinnen Sie neue Perspektiven rund um die effiziente Produktkommunikation – messerscharf und on demand. Um im starken Wettbewerbsumfeld als Unternehmen langfristig erfolgreich zu sein, müssen Strategien verändert, angepasst, Read more…