SunPower® P19-390-COM – SunPower® Performance Module

Gerade für Firmen Industrie und Gewerbliche Einrichtungen ist die Produktion von eigenem Strom auf dem Dach eine Möglichkeit innovativen Strom selbst zu erzeugen. Das SunPower P19 mit monokristalliner Perc Technologie ist dabei die ideale zuverlässige Möglichkeit viel mehr Strom als mit den üblichen 275 Wp Solarmodulen zu gewinnen.

Das SunPower P19 390 Watt Solarmodul mit innovativem Design hat die Perc Technik – robuste und flexible Zellverbindungstechnologie – die Zellen werden mit leitfähigem Klebstoff verbunden, die Technik ist bewährt in der Luft- und Raumfahrtindustrie.


Redundante Verbindungen zwischen den Zellen. Bewährte Leistung In allen DNV / GL-Zuverlässigkeitstests als Top-Performer bezeichnet reduzierte Modultemperatur durch einzigartige elektrische Zellenverschaltung.

SunPower®P19-390-COMSunPower®Performance Module

Für gewerbliche Installationen sind SunPower Performance-Module geeignet. Sie kombinieren monokristalline PERC Solarzellen mit mehr als 30 Jahren Material- und Fertigungs-Know-how von SunPower.

Hohe Leistung

Die vergrößerte aktive Oberfläche und die monokristallinen PERC Solarzellen steigern die Leistungsdichte und helfen Systemkosten einzusparen. Eine hohe Performance Bis zu 32% mehr Energie bei gleicher Anlagenfläche über 25 Jahre. Infos unter Tel 0800 9928000

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Gericht ebnet Weg zum Windpark

Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat einer Klage von ABO Wind gegen das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis stattgegeben. Die 12. Kammer des Gerichts erkennt einen Anspruch auf Genehmigung eines Windparks, den die Behörde im Januar 2017 abgelehnt hat.  In Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Menschen machen Energie

Im Rahmen seiner Sommertour hat der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Reiner Hoffmann die WEMAG AG in Schwerin besucht. Begleitet wurde er von Mecklenburg-Vorpommers Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Beide nahmen zeitweise auch an einer Betriebsversammlung des kommunalen Read more…

Energie- / Umwelttechnik

K2 Systems präsentiert hochwertige Kits für Brasilien auf der Intersolar South America 2019

Am Stand F72 präsentiert das deutsche Unternehmen K2 Systems innovative Montagesysteme und digitale Features, die für eine schnelle und einfache Montage sorgen. Die 10° und 15° aufgeständerten Dome V Flachdachsysteme sind durch die gemeinsamen Komponenten Read more…