Bolków Droga Ekspresowa S3- so heißt der sechzehn Kilometer lange Abschnitt der Polnischen Schnellstraße, die Bolków und Kamienna Góra verbindet. Das umfangreiche Infrastrukturprojekt umfasst verschiedene Ingenieurleistungen: Unter anderem werden zwei Straßentunnel (Länge ca. 2.300 m bzw. 320 m) sowie eine Brücke und 12 Viadukte realisiert. Mit der Planung und der baulichen Umsetzung wurde der Österreichische Baukonzern PORR AG beauftragt. Von 1993 bis zum Jahr 2001 wurde die Strecke als Autostrada A3 geplant. Die Fertigstellung des rund 16 km langen Straßenabschnitts erfolgt nach Angaben des Unternehmens bis zum Jahr 2023. Der Großauftrag umfasst ein Budget von 320 Millionen Euro. Das Projekt soll dabei innerhalb von 56 Monaten fertiggestellt werden. Bis 2020, so die Planung, soll die Verbindung vom grenznahen Stettin zu den Ostseebädern auf den Inseln Wolin (Wollin) und Uznam (Usedom) fertiggestellt sein und die bisherige “DK6” ersetzen. Zum Artikel auf Innovation Bau.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Innovation Bau
Riesstrasse 8
80992 München
Telefon: +49 (152) 33711456
Telefax: +49 (152) 33711456
http://www.innovation-bau.info

Ansprechpartner:
Fabian Stülpnagel
Redakteur
Telefon: +49 (89) 307667810
E-Mail: fabian.vonstuelpnagel@innovation-bau.info
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Holzbau 2020 erfordert neues Denken sowie neue Wege in der Produktion

In einem bemerkenswerten Interview zur Zukunft des Bauens mit Holz gab Dipl.-Ing. Stefan Berbner, Geschäftsführer des ökologisch orientierten WDVS-Anbieters INTHERMO und Vorstandsmitglied im Verband Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen (vdnr), am Vortag der Fachmesse DACH+HOLZ einen Read more…

Bautechnik

Die Garantiekosten sinken um die Hälfte

Es ist ein für die Baubranche ganz neuer Ansatz: Über die nQ App sind alle auf den Baustellen der nesseler grünzig gruppe verantwortlich eingesetzten Mitarbeiter von Baubeginn an in der Lage, mit dem Tablet oder Read more…

Bautechnik

Mit Vertrauen bedeutet mit Botament

Die Marke Botament ist seit fast 30 Jahren ein vertrauensvoller Partner für den Profi-Handwerker. Das in Bottrop ansässige Unternehmen ist Teil der MC Bauchemie-Gruppe und bietet ein umfangreiches Sortiment an Produktsystemen für Neubauten und Sanierungen. Read more…