.

– AMD® Embedded G-Series SoC

– 1600/1333 MHz DDR3L SODIMM bis 8 GB


– zwei unabhängige Displays

– Wärmeableiter / Kühlschale

COM, USB 3.0, SATA 6Gb/s PCIe Mini

– PCIe Mini Steckplatz unterstützt mSATA

Der neue EPIC Single Board Computer Modell NANO-GLX-2101 von COMP-MALL basiert auf dem Nachfolger der sehr erfolgreichen AMD Geodeä Serie, dem AMD® Embedded G-Serie SoC.

Der mitgelieferte Wärmeableiter als Aluminiumschale dient zum direkten Abführen der Wärme an Gehäuseteile und zur Befestigung. Die integrierte Kühl-/Wärmeschale erleichtert den Einsatz unter schwierigen mechanischen Bedingungen und eine Luftzirkulation zur Wärmeableitung ist nicht notwendig, das kann Kosten senken. Das Modell NANO-GLX ist dank der besonderen lüfterfreien Konzeption und dual Display Funktion ideal für Anwendungen in der Industrie-Automation, Maschinensteuerung, POS/Kiosk, im mobilem Einsatz, Energie-/Umwelttechnik, Transportwesen und Multimedia. Der Single Board Computer besitzt die industriegewohnten Eigenschaften bezüglich Qualität, Langzeitverfügbarkeit und Temperaturbereich.

Der EPIC SBC basiert auf den AMD SoC´s GX-218GL 1.8GHz, Dual Core oder GX-215GL 1.5GHz, Dual Core oder GX-210KL 1.0GHz, Dual Core, bis 8 GB  1600/1333 MHz DDR3 & DDR3L SDRAM, 12 VDC Versorgung, mSATA SSD Speicher und SATA 6Gb/s mit 5 V Versorgung.

Der integrierte Grafik-Controller unterstützt DirectX® 11.2, OpenGL 4.1 und OpenCL1.2 UVD4.2 Decode für H.264, MPEG2/4, VC1, MVC VCE 2.0 Encode für H.264, VCE und bietet sehr gute Grafiken über je eine VGA (2048 x 1536), HDMI (3840 x 2160) sowie 18/24 bit LVDS und bietet zwei unabhängige Displays.

Als Schnittstellen sind vorhanden : 2 x SATA 6Gb/s mit 5V, Dual GLAN, HD Audio, 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 6x COM-Schnittstellen, je 4 x digitale E/A und PS/2-Keyboard/Mouse.

Die Sockel für eine TPM Funktion, SMBus, Front Panel Anschluss und Lüfteranschluss sind gut zugänglich.

Ein Watchdogtimer für den automatischen Neustart ist ebenso integriert, wie die hilfreiche „One Key Recovery“ Funktion.

Der SBC arbeitet lüfterfrei im Bereich von 0° bis 60°C und hat typischerweise 28W Verlustleistung mit 4 GB DDR3 Speicher.

Der link zum Produkt : https://www.comp-mall.de/artikel,ipc,de/Industrie-PC-Produkte,Mainboard,CPU-Board,505614,NANO-GLX-2101-ECO-R10-Embedded-Board?pVariante=505614

Durch das COMP-MALL-Individualisierungs-Konzept für kleine bis große Stückzahlen kann das Modell NANO-GLX an Ihre Anforderungen angepasst werden. Weitere Services wie Versorgungs-/EOL-Management durch Direktlieferung, Langzeitverfügbarkeit, Vorhaltungs-/Abruflager bieten Ihnen Mehrwert und helfen Kosten zu senken.

COMP-MALL bietet weitere EPIC SBCs  unter  https://www.comp-mall.de/gruppe,ipc,de/Industrie-PC-Produkte,Mainboard,CPU-Board,Embedded-Boards

Über die COMP-MALL GmbH

Als Partner für Industrie-PC Lösungen präsentiert sich die COMP-MALL GmbH kundenorientiert, flexibel und unabhängig. Das Geschäftskonzept ist auf Langzeit-Partnerschaften ausgelegt. Lösungsfokussierung sowie die Optimierung der Qualität und der Prozesse stehen im Mittelpunkt des nach
ISO 9001 und 14001 zertifizierten Unternehmens mit Sitz in München.

Das Leistungsportfolio umfasst die Konzeption und Realisierung von Industrie-PC- Komplettlösungen sowie die Distribution von Box-PCs und Panel-PCs als Barebone Systeme, CPU-Boards, Medizinischen Panel-PCs, mobilen Lösungen und Zubehör.

Alle Komponenten können zu kompletten Industrie-PC Systemen vorassembliert werden. Die Lieferung der Komplettsysteme sowie der Komponenten kann sowohl an den Kunden oder an den Einsatzort direkt erfolgen. Die generelle Langzeitverfügbarkeit der Komponenten lässt sich durch spezielle Vorhaltungs- und Lagerkonzepte über den Standard hinaus erweitern.

Zusätzlich ist es möglich, kundeneigene Hard- und Software im Gesamtverbund zu integrieren und zu installieren. Weitere Individualisierung bietet die BIOS-Modifikation, wodurch die Fixierung optimaler Werte oder der Version erfolgt. Durch optische und mechanische Anpassung kann der Industrie-PC auf die Designanforderungen des Kunden oder physikalische Bedingungen zugeschnitten werden. Ein spezieller Test, mit Vorgaben und Testequipment des Kunden, runden das Individualisierungsangebot ab.

Alle Komponenten und Systeme sind qualitativ hochwertig und für den industriellen Einsatz konzipiert. Sie erfüllen verschiedene Normen und unterliegen einem systembasierenden Product-Lifecycle Management. Durch die Langlebigkeit sowie die Langzeitverfügbarkeit der Systeme und Komponenten eignen sie sich insbesondere im Anlagenbau, Automatisierung, Mess-, Steuer- oder Regeltechnik, Fahrzeugbau, Logistik, Medizin, Gebäudeautomation oder Retail, POS/POI sowie viele weitere Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COMP-MALL GmbH
Unterhachinger Str. 75
81737 München
Telefon: +49 (89) 856315-0
Telefax: +49 (89) 856315-15
http://www.comp-mall.de

Ansprechpartner:
Andrea Czakalla
Marketing
Telefon: +49 (89) 856315-34
E-Mail: aczakalla@comp-mall.de
Sabine Löffler
Telefon: +49 (89) 8563150
Fax: +49 (89) 856315-15
E-Mail: info@comp-mall.de
Albin Markwardt
Telefon: +49 (89) 856315-0
Fax: +49 (89) 856315-15
E-Mail: info@comp-mall.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Swissbit eröffnet hochmoderne Elektronikfertigung in Berlin

Die Swissbit AG, Spezialist für Speicherung und Schutz von Daten in Industrieanwendungen und im Internet der Dinge (IoT), hat ihre neue, hochmoderne Elektronikfertigung am Standort Berlin-Marzahn offiziell eröffnet. Seit 2002 produziert Swissbit in Deutschland. Jetzt Read more…

Allgemein

Adacta Fintech und IKOR – Partnerschaft für den digitalen Wandel im Versicherungswesen

Adacta Fintech und IKOR geben ihre Partnerschaft bekannt. IKOR wird Consulting-, Implementation- und Solution-Partner für die AdInsure-Plattform. Mit der gebündelten Expertise beider Unternehmen können europäische Versicherungen gleichzeitig von Adacta Fintechs AdInsure-Versicherungsplattform und Versicherungsfachwissen sowie IKORs Read more…

Allgemein

Neuer Ansprechpartner im Stahl für Frankreich und Benelux

„Die nationalen Stahlmärkte haben ihre ganz spezifischen Besonderheiten. Hier gleicht nicht der eine dem anderen“, erklärt Vincent Wicker, seit September Projekt-manager Stahl Westeuropa für den Stahlverbund Phoenix. Durch das Wachstum des Stahlverbundes in Richtung Westeuropa Read more…