Die SEVEN SENDERS Delivery-Plattform ist dank Plugins für die Shopsysteme Shopify, Woocommerce, Oxid und Spryker noch einfacher anzubinden. Händler, die diese E-Commerce-Shopsysteme nutzen, erhalten ab sofort den Zugriff auf alle Services von SEVEN SENDERS und damit die volle Kontrolle über das Kundenerlebnis im Versand.

Mit der Anbindung über die Plugins an die SEVEN SENDERS Servicewelt kann der Händler weltweit schnell und kostengünstig liefern – von der Abholung im Shop bis zur Übergabe an den Endkunden. Zu diesem Zweck hat SEVEN SENDERS ein Premium-Netzwerk mit über 100 Paketzustellern. Der Paketversand eines jeden Versenders wird damit intelligent abgewickelt und jedem Endkunden ein erstklassiges Liefererlebnis auf der letzten Meile beschert.

Mittels der Plugins wird ebenso die Nutzung der Software SENDWISE ermöglicht. Mit ihr gestalten Shops die Kundenkommunikation während des Versands optimal. Und das nicht nur für Sendungen, die über SEVEN SENDERS abgewickelt werden, sondern für alle Sendungen, die ein Händler verschickt. Eine Trackingseite im eigenen Design wird im Handumdrehen erstellt. Damit werden Kunden während des Versandprozesses wieder zurück in den Shop gelenkt. Der Händler hält seine Kunden zudem mittels E-Mails und SMS proaktiv über den Lieferstatus auf dem Laufenden. Anfragen im Kundenservice gehen so durchschnittlich um 26 % zurück. Das Upselling-Potential durch die zusätzlichen Touchpoints mit den Kunden liegt bei mehr als 5%. Weiter werden in SENDWISE alle Versanddaten von allen Versanddienstleistern und Lagerstandorten für das Operations-Team harmonisiert aufbereitet. Auf Basis dieser Daten erhält der Händler höchstmögliche Transparenz und kann die eigenen Prozesse verbessen.


 „Wir bieten nun Nutzern von Shopify, Woocommerce, Oxid und Spryker einen noch einfacheren und schnelleren Zugang zu unserer Delivery Plattform und unserem Netzwerk von Premium-Zustellern. Damit erhalten die Händler alle notwendigen Services, um die Transparenz in der Lieferkette zu erhöhen und eine exzellente Customer Experience zu bieten“, Dr. Johannes Plehn, Co-Founder von SEVEN SENDERS.

Über die SEVEN SENDERS GmbH

SEVEN SENDERS optimiert als führende Delivery-Plattform die Prozesse während des Versands. Das 2015 gegründete Berliner Start-up verbindet Händler jeder Größe mit lokalen Premium-Paketzustellern weltweit. Dadurch wird Kunden eine schnellere und günstigere Lieferung ermöglicht. Die SaaS-Lösung SENDWISE bringt volle Transparenz in den Versandprozess, erlaubt nahtloses Tracking und bietet dem Endkunden ein unvergleichbares Kauferlebnis. https://www.sevensenders.com/de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SEVEN SENDERS GmbH
Schwedter Straße 36 A
10435 Berlin
Telefon: +49 (30) 689088-50
http://sevensenders.com

Ansprechpartner:
Sandra Maeder
Head of Marketing & PR
Telefon: +49 (30) 68908854
E-Mail: s.maeder@sevensenders.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Swissbit eröffnet hochmoderne Elektronikfertigung in Berlin

Die Swissbit AG, Spezialist für Speicherung und Schutz von Daten in Industrieanwendungen und im Internet der Dinge (IoT), hat ihre neue, hochmoderne Elektronikfertigung am Standort Berlin-Marzahn offiziell eröffnet. Seit 2002 produziert Swissbit in Deutschland. Jetzt Read more…

Allgemein

Adacta Fintech und IKOR – Partnerschaft für den digitalen Wandel im Versicherungswesen

Adacta Fintech und IKOR geben ihre Partnerschaft bekannt. IKOR wird Consulting-, Implementation- und Solution-Partner für die AdInsure-Plattform. Mit der gebündelten Expertise beider Unternehmen können europäische Versicherungen gleichzeitig von Adacta Fintechs AdInsure-Versicherungsplattform und Versicherungsfachwissen sowie IKORs Read more…

Allgemein

Neuer Ansprechpartner im Stahl für Frankreich und Benelux

„Die nationalen Stahlmärkte haben ihre ganz spezifischen Besonderheiten. Hier gleicht nicht der eine dem anderen“, erklärt Vincent Wicker, seit September Projekt-manager Stahl Westeuropa für den Stahlverbund Phoenix. Durch das Wachstum des Stahlverbundes in Richtung Westeuropa Read more…