Die Industrial Computer Source präsentiert mit HID-2132 einen eleganten  21,5" Panel PC, der antimikrobiell konzipiert ist und durch die IP65 geschützte Front und das lüfterlose Design eine solide Basis für Anwendungen im medizinischen Bereich darstellt.

Der medizinische 21,5" (16:9) Panel PC ist wahlweise mit Intel Core i7/i5/i3/Celeron Prozessoren der 6ten Generation ausgestattet und unterstützt 1x 260 Pin SO-DIMM bis zu 16GB DDR4 SDRAM Arbeitsspeicher. Die Ausstattung an Schnittstellen umfasst u.a. 4x USB3.0, 1x RS-232/422/485, 1x RS-232, 2x Intel Gigabit LAN. Es liegt eine 5kV Isolation für USB/COM/LAN Ports durch ein IET-Modul vor. In der Standardausführung des HID-2132 ist ein NFC-Modul eingebaut. Optional kann der medizinische Panel PC wie folgt ausgestattet werden: Barcodescanner, MSR/Smart Card Reader (mit MoQ) sowie WIFI/ BT v4.0 und Li-ion Smart Battery Pack.

Das ultraflache Design mit nur 45,5mm Dicke sowie das elegante Front-OSD-Tastenfeld mit Touch-Steuertaste machen den HID-2132 zudem zu einer optisch attraktiven Lösung für den Medizinbereich. Durch die hochwertige Ausstattung und Verarbeitung kann der medizinische Panel PC zum Beispiel als digitale Patientenakte genutzt werden. Durch die hohe Leistung können selbst hochaufgelöste Bilder und Videos ohne Verzögerung verarbeitet werden. Dies erleichtert die Diagnose und fördert gleichzeitig die digitale Speicherung von Unterlagen und bietet somit eine Erleichterung beim Finden, Bearbeiten und Lesen von Daten.


Über Industrial Computer Source

Seit Ihrer Gründung 1991 hat sich die Industrial Computer Source (Deutschland) als Hersteller und Anbieter von innovativen Hard- und Softwarelösungen für die unterschiedlichsten Industrie-Märkte und Applikationen etabliert. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst neben einem umfangreichen Standardprogramm an Industrie PCs, Embedded PCs, Embedded Boards, Panel PCs / Monitore auch anwendungsbezogene Sonderlösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrial Computer Source
Marie-Curie-Straße 9
50259 Pulheim ( Brauweiler )
Telefon: +49 (2234) 98211-0
Telefax: +49 (2234) 98211-99
http://www.ics-d.de

Ansprechpartner:
Fatma Özcan
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (2234) 98211-43
E-Mail: oezcan@ics-d.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

Adé SD TV im Krankenhaus – Willkommen SuperStreamer von netopTV mit dem neuen Patienteninfotainment

Heutzutage suchen Patienten ihr Krankenhaus nicht nur nach der Leistung aus, sondern auch nach dem Service, der geboten wird. In vielen Einrichtungen rund um das Thema Gesundheit gibt es ein sogenanntes PatientenTV. Dieses rühmt sich Read more…

Medizintechnik

Nur noch 4 Monate bis zum Inkrafttreten der neuen Medizinprodukte Verordnung!

Am 26. Mai 2020 tritt die neue Medizinprodukteverordnung in Kraft mit einer Vielzahl an nicht unerheblichen Verschärfungen für die Industrie. Insbesondere durch neue Klassifizierungsregeln und verschärfte Kontrollen und Anforderungen nicht nur an die Unternehmen selbst Read more…

Medizintechnik

Die TentaMedix GmbH ist ein offiziell anerkanntes Prüflaboratorium der ZLG zur Prüfung von Medizinprodukten

Am 18. Dezember 2019 erhielt die TentaMedix GmbH die offizielle Anerkennungsurkunde der ZLG und die Listung als offiziell anerkanntes Prüflaboratorium für Medizinprodukte gemäß den Vorgaben der Richtlinien 93/42 EWG, 90/385/EWG and DIN ISO/IEC 17025 für Read more…