nVent Electric plc (NYSE:NVT) ("nVent"), ein weltweit führender Anbieter von elektrischen Verbindungs- und Schutzlösungen, präsentiert seine Smarten Lösungen für den Schaltschrankbau auf der SPS IPC Drives.

nVent HOFFMAN präsentiert in diesem Jahr neben seinem bewährten Standard-Produktportfolio interessante Neu- und Weiterentwicklungen verteilt auf vier Präsentationsinseln: Allgemeine Industrielösungen, Lösungen für korrosive Umgebungen, Lösungen für hygienisch anspruchsvolle Umgebungen und Lösungen für den automatisierten Schaltschrankbau.

Bei den allgemeinen Industrielösungen findet der Besucher Gehäuse und Schränke aus Stahl sowie modifizierte Gehäuse und Kühllösungen mit dem Fernwartungssystem RAC für den Indoorbereich. Bei den Lösungen für korrosive Umgebungen, wie sie z.B. in der Öl- und Gasproduktion sowie der Reifenindustrie vorherrschen, präsentiert nVent HOFFMAN neben Edelstahlgehäusen und -schränken ein neues SpectraCool Kühlgerät. Es ist speziell auf die Anforderungen in korrosiven Umgebungen abgestimmt.


Auf der dritten Produktinsel werden Edelstahl-Gehäuse gezeigt, die vor allem in hygienisch sensiblen Bereichen wie der Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt werden. Auch die vierte Präsentationsinsel beschäftigt sich mit Gehäusen und Schaltschränken. Zu sehen ist hier das HOFFMAN ModCenter, mit dem Gehäuse und Schaltschränke vor Ort durch Bohren, Gewindeschneiden, Fräsen und Zirkularfräsen automatisiert bearbeitet und dadurch modifiziert werden können. Außerdem präsentiert nVent HOFFMAN hier den neuen Personal Wiring Assistant PWA 6000. Durch diesen Assistenten kann die Verdrahtungszeit um bis zu 40 Prozent reduziert werden.

Egal wo sich der Einsatzort befindet, in Fertigungshallen oder außerhalb, in Ex-Bereichen oder in sehr korrosiven Umgebungen, immer müssen auch höchste Anforderungen zum Schutz elektrischer Komponenten erfüllt werden. nVent HOFFMAN liefert hier leistungsstarke Produkte, Komponenten und Zubehör für Anwendungen im Maschinen- und Automobilbau, der Öl- und Gasproduktion, der Lebensmittel- und Getränkeproduktion sowie dem Verpackungsbereich.

Weitere Informationen: https://lp.hoffman1.nvent.com/SPS2018RegistrationGerman

Über die Schroff GmbH

nVent ist ein führender globaler Anbieter von elektrischen Anschlüssen und Schutzlösungen. Wir sind überzeugt, dass unsere innovativen elektrischen Lösungen sicherere Systeme ermöglichen und somit für eine sicherere Welt sorgen. Wir entwerfen, fertigen, vermarkten, installieren und warten leistungsstarke Produkte und Lösungen, die einige der weltweit sensibelsten Ausrüstungen, Gebäude und kritischsten Prozesse verbinden und schützen. Wir bieten ein umfassendes Spektrum an Gehäusen, elektrischen Anschlüssen und Befestigungen sowie Wärmemanagementlösungen mit mehreren branchenführenden Marken, die weltweit für Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation stehen. Unsere Hauptniederlassung befindet sich im Vereinigten Königreich in London. Unser Management ist in den USA in Minneapolis, Minnesota, ansässig. Unser solides Portfolio führender elektrischer Produktmarken blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück und umfasst nVent CADDY, ERICO, HOFFMAN, RAYCHEM, SCHROFF und TRACER.

nVent, CADDY, ERICO, HOFFMAN, RAYCHEM, SCHROFF und TRACER sind Eigentum von oder lizenziert durch nVent Services GmbH oder seine Tochtergesellschaften.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schroff GmbH
Langenalber Str. 96-100
75334 Straubenhardt
Telefon: +49 (7082) 794-0
Telefax: +49 (7082) 794-200
https://schroff.nvent.com/de/schroff

Ansprechpartner:
Gwenaele Kellner
Marketing Communication
Telefon: +49 (7082) 794-346
Fax: +49 (7082) 794-679
E-Mail: gwenaele.kellner@pentair.com
Christa Weil
Weil PR & Kommunikation
Telefon: +49 (6147) 2093-44
Fax: +49 (6147) 2093-45
E-Mail: info@weil-PR.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Testsieger: KOSTAL führt bei der Effizienz von PV-Speichersystemen

Der PV-Hybridwechselrichter PLENTICORE plus 5.5 von KOSTAL bietet in Kombination mit der BYD Battery-Box H11.5 die höchste Systemeffizienz. Mit einem System Performance Index (kurz SPI) von 91,4% ist das DC-gekoppelte System bei der aktuellen Studie Read more…

Energie- / Umwelttechnik

FYI Resources: Machbarkeitsstudie auch offiziell angestoßen

Die australische FYI Resources (ASX FYI / FRAU SDL), ein angehender Hersteller von hochreinem Aluminiumoxid (4N oder HA) für die Boom-Märkte Elektromobilität, LEDs, Smartphone- und Fernsehbildschirme sowie andere HighTech-Anwendungen, hat sein Cadoux-Projekt schon weit vorangebracht Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Energieversorgerdeal E.ON/RWE mit unterschiedlichen Auswirkungen in 2018 (3. Quartal)

Das Center für kommunale Energiewirtschaft stellt die aktualisierte Studie zur Wirtschaftlichkeit von Energieversorgern vor. Die Ergebnisse der Analyse zeigen eine durchwachsene Umsatz- und Ergebnisentwicklung der vier großen Energieversorger. Bisher liegen bei den 8 KU (große Read more…