Mit SEVEN SENDERS erhalten Shops Zugang zu den besten Logistik-Service-Providern weltweit sowie volle Transparenz über die Fulfillment- und Shipment-Prozesse. Die Software SENDWISE liefert die relevanten Logistik-Metriken, Order- und Shipment-Updates sowie sämtliche Trackingdaten in Echtzeit. Die gesamte Lieferkette kann so analysiert und überwacht werden. Das bedeutet: Sämtliche Sendungs- und Prozessdaten einer Bestellung werden harmonisiert – über alle Läger und alle Versanddienstleister hinweg. Diese Daten können auf einem benutzerdefinierten Dashboard von der Abholung der Ware im Shop bis zum Eintreffen beim Käufer verfolgt werden. Das gewährt Transparenz und Kontrolle über die Lieferkette. Detailliertes Monitoring und proaktive automatisierbare Benachrichtigungen an das eigene Operations Team im Falle von Lieferverzögerungen oder Lieferschwierigkeiten sparen Zeit und Kosten.

Extrem wichtig für die Zufriedenheit des Kunden ist, dass dieser über den Verlauf seiner Lieferung informiert ist – das gilt gerade für Bestellungen außerhalb von Deutschland. Über 80 Prozent der Kunden klicken auf Trackinglinks. Auch hier ist SENDWISE innovativ: Jeder E-Commerce Shop kann die Trackingseite unkompliziert in seinem eigenen Unternehmensdesign gestalten. Kunden können den Sendungsstatus ihrer Bestellung zu jeder Zeit überprüfen. Kundenkommunikation bis zur Haustür wird so für jeden Shop zur Realität. Der Shop kann seine Kunden mittels E-Mails oder SMS aktiv auf dem Laufenden halten. Dank proaktiver und automatisierter Statusinformationen an den Kunden reduzieren sich Anfragen an den Kundenservice erfahrungsgemäß um mehr als 25 Prozent.

Dr. Johannes Plehn, CO-Founder von Seven Senders: „Mit SENDWISE ist es uns gelungen, eine Software zu entwickeln, mit der Shops die beiden größten Erfolgsfaktoren, eine optimale Kundenkommunikation während des Versands auf der einen Seite und die datenbasierte Optimierung der Prozesse auf der anderen Seite sicher stellen können.“ Weiter betont er. „Und wir haben die Möglichkeit, SENDWISE zu einem superattraktiven Preis von nur 0,5 Cent pro Sendung anzubieten.“


Über die SEVEN SENDERS GmbH

SEVEN SENDERS optimiert als Europas führende Delivery Platform den internationalen, grenzüberschreitenden Versand. Die 2015 gegründeten Berliner verbinden Onlinehändler aller Größen mit lokalen Premium-Paketzustellern im Ausland, wodurch eine schnellere und günstigere Lieferung für Kunden weltweit ermöglicht wird. Die SaaS-basierte Lösung SENDWISE, bringt volle Transparenz in den internationalen Paketfluss, erlaubt nahtloses Tracking und bietet dem Endkunden eine unvergleichbare Kauferfahrung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SEVEN SENDERS GmbH
Schwedter Straße 36 A
10435 Berlin
Telefon: +49 (30) 689088-50
http://sevensenders.com

Ansprechpartner:
Sandra Maeder
Head of Marketing & PR
Telefon: +49 (30) 68908854
E-Mail: s.maeder@sevensenders.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Neues DTP-Programm für Arbeitsgruppen

Das neue DTP-Programm MarkStein Publisher Workgroup Edition der MarkStein Software GmbH, Darmstadt, verbindet Teams von Textern und Grafikern bei der crossmedialen Medienproduktion. Die Zusammenarbeit erfolgt über die Cloud (z.B. Dropbox oder Drive). Texte und Layouts Read more…

Allgemein

Kaufpreise für Wohnraum steigen weiter vor allem im Osten

2.415 Euro mussten Käufer durchschnittlich im Jahr 2017 für den Quadratmeter Wohnraum bezahlen. Im Jahr 2018 lag der Durchschnittspreis bei 2.606 Euro pro Quadratmeter. Das ist ein Preisanstieg um 7,9 Prozent. Vor allem im südlichen Read more…

Allgemein

Über 900 begeisterte Gäste beim 27. Bayerischen Ingenieuretag am 18. Januar 2019 auf der Messe BAU in München

Beim 27. Bayerischen Ingenieuretag konnten sich zahlreiche interessierte Architekten und Ingenieure am Stand von AIDA ORGA über moderne Sicherheitssysteme und multifuktionale Zeiterfassungslösungen informieren. Unter dem Überbegriff AIDA PROTECT® fanden die Besucher fundiertes Wissen zu Videoüberwachung-, Read more…