Mit der Investmentsparte der ALTE LEIPZIGER hat sich ein weiterer Großkunde für die Beratungs- und Abwicklungslösung „MyWebDepot™“ der SOBACO Betax AG (vormals BETAX systems GmbH) entschieden. Die Anwendung wird in Teilbereichen an die Bedürfnisse der Verwaltung und des Vertriebs so angepasst, dass sie ab Januar 2019 flächendeckend in Deutschland eingesetzt werden kann. Mit Hilfe des digitalen Onboarding-Prozesses, der in eine systemgestützte Beratung mündet, werden die mit der ALTE LEIPZIGER kooperierenden Finanzanlagenvermittler ohne Medienbruch zur Depoteröffnung und Beratungsdokumentation geführt. Die qualifizierte elektronische Signatur rundet den dann papierlosen Prozess ab.

„Nach einem langen und intensiven Auswahlverfahren hat uns nicht nur die Beständigkeit des Unternehmens, sondern vor allem die intuitive Beratungstechnologie in Verbindung mit der aussagekräftigen Depotverwaltung überzeugt“, so Peter P. Haueter, Sprecher der Geschäftsführung der ALTE LEIPZIGER Trust Investment-GmbH.

„Mit diesem neuen Partner setzen wir konsequent unseren Wachstumskurs der letzten Jahre fort und freuen uns mit unseren Erfahrungswerten aus nunmehr 18 Jahren Firmengeschichte einem solchen Unternehmen zur Seite zu stehen“, erläutert Jörg Richard, Vorstand und Mitgründer der SOBACO Betax AG.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SOBACO Betax AG
Ambergerstr. 136
93057 Regensburg
Telefon: +49 (941) 4621-20
Telefax: +49 (941) 4621-50
http://www.betax-systems.de

Ansprechpartner:
Jörg Richard
Vorstand / CEO
Telefon: +49 (941) 4621-20
Fax: +49 (941) 4621-50
E-Mail: info@sobaco-betax.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

„Altersvorsorge – neue Lösungen braucht das Land!“ – Prof. Michael Hauer auf dem Zukunftstag in Köln

 Der zweite Pfefferminzia-Zukunftstag für Versicherungsprofis mit über 100 Teilnehmern, zumeist Vermittler, fand am 21. Mai im KölnSky statt. Die Veranstaltung bot praxisnahe, spannende Vorträge mit hochkarätigen Referenten. Das Highlight des Tages war der Vortrag von Read more…

Finanzen / Bilanzen

Zulieferindustrie: Stabilisierung der Perspektiven auf niedrigem Niveau

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie zeigt sich weiter gedämpft: Einerseits setzte sich aufgrund geringerer Ordereingänge die Talfahrt der aktuellen Geschäftslage fort. Perspektivisch stellt sich aber schon die Frage nach der Bodenbildung. Denn mit Blick auf Read more…

Finanzen / Bilanzen

Cannabis: Kalifornischer Markt wächst deutlich

Cannabisstocks (by GOLDINVEST) – Kalifornien veröffentlichte vor Kurzem die Zahlen zu den Verbrauchssteuern des ersten Quartals 2019. Daraus lässt sich Medienberichten zufolge schließen, dass der Umsatz mit Cannabis als Genussmittel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um Read more…