Die von Meyer Burger entwickelte FABiA® Beschichtungsanlage ist mit dem diesjährigen Solar + Power Award ausgezeichnet worden. Die Zellbeschichtungsanlage gewann den Preis in der Kategorie «Solar PV Process Award» am 26. September an der EU PVSEC in Brüssel.  

Mit dem Solar + Power Award werden jährlich innovative Herstellungs- und Produktansätze innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette der PV-Industrie ausgezeichnet. Vladimir Breus (Prozessingenieur) und Marcel Leonhardt, (Entwicklungsingenieur) von Meyer Burger nahmen den Preis von Michael McCarthy (CEO der Irish Solar Energy Association) entgegen.

 

FABiA® ist das einzige Passivierungs-System auf dem Markt, das drei Prozesse in einer flexiblen modularen Durchlauf-Anlage vereint und damit auch die Möglichkeit bietet, zukünftige Technologie-Upgrades in der Massenproduktion zu etablieren. FABiA® ist qualifiziert für PERC-, PERx-, p-Typ- und n-Typ-Zellkonzepte sowie für mono- und multikristalline Wafer. Das FABiA® System vereint alle marktbewährten Vorteile des branchenführenden Beschichtungs-Systems MAiA® mit über 30GW weltweit installierter Produktions-Kapazität. Dies macht FABiA® zum idealen Passivierungssystem, um Gesamtproduktionskosten zu senken und eine hohe Kapitalrendite zu gewährleisten. Fortschrittliche Schnittstellen und ein stabiles unterbrechungsfreies Vakuum sorgen für eine verbesserte Zellpassivierung, was zu höherer Zelleffizienz und Anlagenzuverlässigkeit führt. Gesamtkosten während des gesamten Betriebszyklus werden damit erheblich reduziert.


 

Über die Meyer Burger Technology AG

Meyer Burger ist ein führendes und weltweit aktives Technologieunternehmen für innovative Systeme und Prozesse auf Basis von Halbleitertechnologien. Ihr Fokus liegt auf der Photovoltaik (Solarindustrie). Gleichzeitig setzt das Unternehmen seine Kompetenzen und Technologien auch in Bereichen der Halbleiter- und Optoelektronik-Industrie sowie in ausgewählten anderen Highend-Märkten für Halbleitermaterialien ein. Als international anerkannte Premium-Marke bietet Meyer Burger den Kunden in der PV-Industrie hocheffiziente Präzisionsprodukte und innovative Lösungen für die Herstellung von Wafern, Solarzellen und Solarmodulen. Durch den Fokus auf Kerntechnologien in der Wertschöpfungskette schafft das Unternehmen einen klaren Mehrwert beim Kunden und differenziert sich gegenüber den Konkurrenten.

Das umfassende Angebot wird durch ein weltweites Servicenetzwerk mit Ersatz- und Verschleissteilen, Verbrauchsmaterial, Prozesswissen, Wartungs- und Kundendienst, Schulungen und weiteren Dienstleistungen ergänzt. Meyer Burger ist in Europa, Asien und Nordamerika in den jeweiligen Schlüsselmärkten vertreten und verfügt über Tochtergesellschaften und eigene Servicecenter in China, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Malaysia, Niederlande, Schweiz, Singapur, Taiwan und den USA. Gleichzeitig bearbeitet das Unternehmen auch intensiv die neuen PV Märkte in Südamerika, Afrika sowie im arabischen Raum. Die Namenaktien der Meyer Burger Technology AG sind an der SIX Swiss Exchange gelistet (Ticker: MBTN).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Meyer Burger Technology AG
Schorenstrasse 39
CH3645 Gwatt (Thun)
Telefon: +41 (33) 2212800
Telefax: +41 (33) 2212808
http://www.meyerburger.com

Ansprechpartner:
Ingrid Carstensen
MEYER BURGER Technology AG
Telefon: +41 (33) 43938-34
E-Mail: ingrid.carstensen@meyerburger.com
Stefan Diepenbrock
Corporate Communications
Telefon: +41 (33) 22127-85
E-Mail: stefan.diepenbrock@meyerburger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Infinigate geht mit acmeo in die Cloud

Infinigate, führender pan-europäischer VAD (Value Added Distributor) für Cyber-Security Lösungen nimmt den deutschen VAD acmeo als strategischen Teil in die  Infinigate-Familie auf. acmeo ist ein seit Jahren erfolgreicher und vielfach prämierter Spezialdistributor für Managed Services, Read more…

Firmenintern

Belarus plant Pfandsystem für Einweggetränkeverpackungen

Die Republik Belarus will den Umweltschutz im Land stärken und plant die Schaffung eines Pfandsystems für Einweggetränkeverpackungen.  Dazu unterzeichneten jetzt Belarus und REMONDIS, international führendes Dienstleistungsunternehmen im Bereich Recycling, Wasser und Service, eine gemeinsame Absichtserklärung, Read more…

Firmenintern

RCHST folgt RCBE im BioPark Regensburg

Nachdem das Regensburg Center of Biomedical Engineering (kurz RCBE) eigene Räume in neuen Gebäuden auf dem Campus der OTH Regensburg beziehen konnte, werden die Räumlichkeiten im BioPark nun vom Regensburg Center of Health Sciences and Read more…