Das Hamburger Beratungshaus POWERCASE ist seit über 20 Jahren in der CRM-Prozessberatung und CRM-Systemintegration tätig und betreut zahlreiche national und international agierende Unternehmen bei der Umsetzung anspruchsvoller CRM-Strategien.

Laut Christian Knecht, Geschäftsführer der POWERCASE Formula CRM GmbH, möchten Kunden, die CRM-Lösungen in ihren Unternehmen einsetzen, neben der Beschleunigung und Zentralisierung ihrer Prozesse noch mehr an Mobilität und Flexibilität gewinnen. „Mit der Partnerschaft erweitern wir unser Portfolio und bieten unseren Kunden eine auf dem Markt hervorragend eingeführte, hochflexible und bereits im Standard sehr leistungsfähige CRM-Lösung.
Beim Blick auf die aktuellen und bereits umgesetzten Entwicklungen im Bereich mobile CRM-Apps, sehen wir bei PiSA sales ein großes Nutzungspotential, beispielsweise für die Außendienststeuerung. Darüber hinaus ist das System in den klassischen Einsatzbereichen Marketing, Vertrieb und Service eine der stärksten Lösungen auf dem Markt. Die rechtssichere Anwendung der EU-Datenschutzgrundverordnung durch Standardfunktionen im PiSA sales CRM deckt den aktuellen Bedarf auf diesem Gebiet perfekt ab.“

„Mit ihrer fundierten Expertise und ihrem konsequenten Fokus auf mittelständische Unternehmen mit komplexen Geschäftsprozessen im Industrie-, Maschinenbau-, Bauzulieferer-, Pharma/Lifescience- und Finanzdienstleistungssegment sowie im Online- bzw. Portalumfeld, hilft uns die POWERCASE Formula CRM GmbH ideal beim weiteren Ausbau unseres Softwarelösungsgeschäfts im D-A-CH-Markt“, erläutert Dirk Kosellek, Leiter Marketing & Market Development bei der PiSA sales GmbH.


Weitere Informationen über die POWERCASE Formula CRM GmbH finden Sie unter www.formulacrm.de.

Über die PiSA sales GmbH

Die PiSA sales GmbH, mit Sitz in Berlin, ist kompetenter Partner für Customer Relationship Management (CRM) im Business-to-Business Markt. Mit der Marke PiSA sales bietet das Unternehmen maßgeschneiderte und bewährte CRM-Lösungen für die Bereiche Bau- und Bauzulieferindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Elektroindustrie, Metallverarbeitung, Pharmahandel, Chemie, Energieversorger, Dienstleistungs- und Finanzunternehmen sowie dem B2B-Handel an. Die PiSA sales GmbH ist ein Tochterunternehmen der PiSA GmbH, die sich seit 1989 als Anbieter der objektorientierten Entwicklungsplattform PiSA cubes und als zuverlässiger Partner der Industrie etabliert hat. PiSA-Produkte sind bei über 500 namhaften Unternehmen weltweit im Einsatz.

Weitere Informationen unter www.pisasales.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PiSA sales GmbH
Fredericiastraße 17-19
14050 Berlin
Telefon: +49 (30) 810700-0
Telefax: +49 (30) 810700-99
http://www.pisasales.de

Ansprechpartner:
Dirk Kosellek
Market Development, Presse
Telefon: +49 (30) 810700-0
Fax: +49 (30) 810700-99
E-Mail: kosellek@pisasales.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Firmenjubiläum: 15 Jahre Abel Systems!

Am 25. Januar 2005 wurde der IT-Dienstleister Abel Systems von Uwe Abel als Einzelfirma gegründet – alleine ist er aber bei Abel Systems schon lange nicht mehr. Das Unternehmen blickt auf 15 Jahre Erfahrung in Read more…

Allgemein

S/4HANA-Transformation: Chancen nutzen und Hürden überwinden

Eine kürzlich veröffentlichte Lünendonk-Studie zeigt, dass erst wenige Unternehmen eine konkrete Roadmap zur Transformation der aktuellen ERP-Suite von SAP, S/4HANA, bereits umsetzen oder den Wechsel gar schon abgeschlossen haben. Das heutige zaghafte Handeln führt womöglich Read more…

Allgemein

Vom Hardwaredistributor zum Lösungsanbieter – Data Respons baut Leistungsportfolio umfassend aus

Die Anforderungen an Systemlösungen sind heute so individuell und komplex wie die Umgebung, in der sie ihre Anwendung finden. Standardlösungen stoßen da schnell an ihre Grenzen. Diese Erfahrung hat auch Data Respons gemacht. Um seinen Read more…