Die beiden süddeutschen Unternehmen adensio GmbH und Meisterplan schließen eine strategische Partnerschaft, um das Thema des unternehmensweiten Projektportfoliomanagements unterstützt durch interaktive Ressourcenplanung gesamtheitlich zu fördern und zukunftsfähig weiterzuentwickeln. Der Lean PPM Ansatz von Meisterplan, der eine Ressourcenplanung und Analyse von Ressourcenengpässen auf Portfolioebene ermöglicht, ergänzt dabei ideal die Methodik von adensio, welche mit den Dimensionen Menschen | Prozesse | Methoden | Technologien ihre Kunden umfassend betreut. Die gemeinsame Begeisterung und Leidenschaft für Projektportfoliomanagement und das gleiche Verständnis wie dies langfristig, schlank und erfolgreich in Unternehmen etabliert werden kann, war ausschlaggebend die strategische Partnerschaft einzugehen, so Rietsch, Geschäftsführer der adensio GmbH.  Wir freuen uns sehr zukünftig eng mit Meisterplan zusammenzuarbeiten, um gemeinsam innovative Vorgehensweisen zu erproben und ressourcengestütztes Portfoliomanagement auf das nächste Level zu heben, sagt Rietsch überzeugt.
Über die adensio GmbH

Die adensio GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Projekt- und Portfoliomanagement. Mit den Erfolgsfaktoren MENSCHEN | METHODEN | PROZESSEN | SOFTWARE begleiten wir unsere Kunden ganzheitlich bei der Implementierung von strategischen und operativen Projektportfolio Prozessen und sorgen für eine nachhaltige und moderne Projektkultur.

Projekte erfolgreich Managen ist unsere Passion: Strategisches und operatives PPM, Lean PPM, Agiles PPM, Antizipatives PPM sind die Methoden von Heute und der Wettbewerbsvorteil der Zukunft.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Ansprechpartner:
Jörg Rietsch
Geschäftsführer
Telefon: +49 (761) 2024192-0
E-Mail: joerg.rietsch@adensio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Wordfence – Wofür wird das Tool genutzt?

Das Plugin Wordfence ist der derzeit populärste Security Scanner für WordPress. Das Tool bietet viele Funktionen, die WordPress Websites optimal vor Malware und Angriffen durch Cyberkriminelle schützen. Stetige Aktualisierungen sorgen für zusätzlichen Schutz. All das macht Wordfence Read more…

Allgemein

Zukunft Personal Europe: HR-Innovationen im 20. Jubiläumsjahr der Messe

Die Zukunft Personal Europe vernetzt bereits seit 20 Jahren Menschen und Märkte im Bereich Software und Dienstleistungen für den HR-Bereich. Schon seit über 35 Jahren entlastet die perbit Software GmbH Personalabteilungen mit innovativen und individualisierbaren Read more…

Allgemein

Qualitätssicherung und Bauteilrückverfolgung gehören zusammen

Von Track and Trace im Transportwesen profitieren Endkunden, denn Sie wissen, wo sich die bestellte Lieferung befindet und wann sie diese entgegen nehmen können. Track and Trace in der Produktion hingegen hilft Produktionsprozesse richtig zu Read more…