Qualtrics, der führende Anbieter für Experience Management (XM), gibt heute den Ausbau seiner strategischen Partnerschaft mit Kantar bekannt. Lag der Fokus der Partnerschaft bislang primär auf der Customer Experience, soll die Zusammenarbeit nun auch den Bereich Employee Experience abdecken. Ziel ist es, den Kunden durch die Kombination von Qualtrics Employee Experience (EX) mit der Beratungsexpertise von Kantar TNS tiefere Einblicke in ihre Employee Experience zu ermöglichen und konkret umsetzbare Erkenntnisse sowie hochklassige Beratungsleistungen bereitzustellen.

Die Qualtrics XM Platform hilft Unternehmen, die vier zentralen Experience-Bereiche – Customer, Employee, Product und Brand – effektiver zu managen. Durch den Ausbau ihrer Partnerschaft unterstützen Kantar und Qualtrics ihre Kunden dabei, den gesamten Experience-Zyklus zu verwalten – eine Fähigkeit, die in der heutigen „Experience Economy“ wichtiger denn je ist.

„Die Erwartungen der neuen Generation von Arbeitnehmern und die Arbeitsbedingungen, die ihnen tatsächlich geboten werden, weichen stark voneinander ab“, so John Torrey, Chief Corporate Development Officer bei Qualtrics. „Deshalb sollten die Unternehmen die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter und Kunden gründlich erforschen, um die Experience über das gesamte Beschäftigungsverhältnis hinweg zu verbessern.“


Die Erwartungen der Kunden und Mitarbeiter sind es auch, die das Experience-Management-Konzept der Unternehmen mit rasanter Geschwindigkeit verändern. Angesichts dieser Entwicklung möchten Kantar und Qualtrics mit ihrer Partnerschaft die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit überwinden. Kantar wird bei seinen Employee-Experience-Kunden die Qualtrics-Technology einführen und dabei seine branchenweit einzigartige Beratungskompetenz einsetzen. Gleichzeitig wird das Unternehmen seine leistungsstarke Kombination aus Technologie und Know-how auch dem breiteren Customer- und Employee-Experience-Markt zugänglich machen.

„Unsere Untersuchungen belegen, dass Unternehmen, die eine bahnbrechende, differenzierte und vernetzte Customer Experience entwickeln, kontinuierlich wachsen“, so Stephen DiMarco, Chief Digital Officer Insights Division bei Kantar. „Wir freuen uns, dass wir unsere Partnerschaft mit Qualtrics ausbauen und ein ganzheitliches Portfolio anbieten können, bei dem das Markenversprechen Customer und Employee Experience umfasst. Unser gemeinsames Angebot wird den Unternehmen helfen, Erkenntnisse über ihre Mitarbeiter zu sammeln, zu optimieren und zu aktivieren – und damit ein dauerhaftes Engagement sowie maximale Rentabilität sicherzustellen.“

Über Qualtrics

Über Kantar
Kantar ist einer der weltweit führenden Anbieter von Daten, Erkenntnissen und Beratungsleistungen. Mit seiner Expertise in den Bereichen Marktforschung, Meinungsforschung, Sozialforschung und Marketingberatung unterstützt Kantar Unternehmen über den gesamten Sales- und Marketingzyklus hinweg bei der Identifizierung von Wachstumspotenzialen. Kantar ist Teil von WPP und Kantar Dienstleistungen werden von über der Hälfte der „Fortune Top 500“-Unternehmen in Anspruch genommen.
Weitere Informationen unter: https://www.kantartns.de/

Über Qualtrics
Qualtrics ist ein zentrales System für alle Experience-Daten, auch X-Data™ genannt. In einer einzigen Plattform können Organisationen die vier wichtigsten Experiences eines Business verwalten: Kunde, Produkt, Mitarbeiter und Marke. Mehr als 8.500 Unternehmen weltweit, darunter mehr als 75 Prozent der Fortune-100-Unternehmen, und 99 der 100 besten Business Schools der USA, setzen auf die Qualtrics-Technologie.
Weitere Informationen und ein kostenloses Konto: https://www.qualtrics.com/de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Qualtrics
Oskar-von-Miller-Ring 24
80333 München
Telefon: +49 (89) 22061365
https://www.qualtrics.com/de/

Ansprechpartner:
Stephanie Messer
messerPR – Public Relations
Telefon: +49 (89) 385352-39
E-Mail: smesser@messerpr.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Kooperationen / Fusionen

Nabis Holdings im Exklusiv-Interview

Nabis Holdings (CSE: NAB / WKN A2PLN8) ist eine kanadische Investmentgesellschaft, die sich auf den US-amerikanischen Cannabis-Markt konzentriert. Wir konnten mit Mark Krytiuk, President von Nabis, sprechen und uns das Geschäftsmodell des Unternehmens und seine Read more…

Kooperationen / Fusionen

Drei Jahre Zusammenarbeit für optimale technische Qualifikation: SMC Deutschland und FANUC Akademie kooperieren

SMC rüstet FANUC Akademie mit elektrischen und pneumatischen Lösungen aus Gemeinsam für eine ganzheitliche Automatisierungsqualifikation: SMC Deutschland und FANUC kooperieren seit drei Jahren bei der Ausstattung der FANUC Akademie, dem unternehmenseigenen Schulungszentrum am deutschen Hauptsitz Read more…

Kooperationen / Fusionen

Triton investiert zusammen mit dem derzeitigen Management in All4Labels

Die von Triton („Triton“) beratenen Fonds haben eine Vereinbarung zum Erwerb einer Beteiligung an All4Labels – Global Packaging Group („All4Labels“) getroffen. Triton investiert zusammen mit dem derzeitigen Management in All4Labels während der bisherige Minderheitsaktionär Genui Read more…