Ob Schleifen, Schweißen oder Kleben – auf der diesjährigen Euroblech vom 23.-26. Oktober in Hannover zeigt das Multitechnologieunternehmen 3M sein breit gefächertes Produktportfolio rund um die Blechbearbeitung. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht dabei unter anderem das sechzigjährige Jubiläum der Marke Scotch-Brite.

Seit nunmehr 60 Jahren überzeugen die Faservlies-Produkte der Marke Scotch-Brite durch Effizienz, hohe Lebensdauer und konstant gute Arbeitsergebnisse. Bis heute ist Scotch-Brite, ob als Handpad, Schleifscheibe oder Schleifband, bei einer Vielzahl von Anwendungen erste Wahl. Nicht zuletzt, weil Scotch-Brite-Produkte über Jahrzehnte stetig weiterentwickelt und verbessert wurden. Pünktlich zum Jubiläum fasst ein neuer Anwendungsleitfaden Produkte, Einsatzgebiete und Praxistipps anschaulich und anwenderorientiert zusammen.

Darüber hinaus haben Besucher am Stand die Möglichkeit, sich über Technologie und Portfolio der Cubitron II Produkte sowie über die neuen Schrupp- und Trennscheiben der „Flex Grind“ und „Silver“ Produktgruppen zu informieren. In einer Schleifbox und an einer Bandschleifmaschine können die Produkte auch entsprechend getestet werden.


Sicherheit für Schweißer

Der 3M Geschäftsbereich Arbeitsschutz stellt auf der Euroblech seine Produkte und Services für sichere Schweißerarbeitsplätze vor. Zu den Produkthighlights gehört unter anderem die Automatikschweißmaske 9100 MP-Lite. Sie ist noch einmal 20 Prozent leichter als der Helm 9100 MP und bietet dennoch Schutz für Kopf, Augen und Gesicht sowie einen Atemschutz. Die Speedglas Automatikschweißmaske 9002NC zeigt dank Natural Color Technologie beim Schweißen natürliche Farben und stärkere Kontraste. Die Messebesucher können sich am Stand von 3M auch über den Pflege- und Wartungsservice für 3M Speedglas Schweißausrüstungen und 3M Atemschutzausrüstungen informieren.

Leichter bauen mit Klebstoffen

Seit Jahrzehnten entwickelt das Unternehmen 3M gemeinsam mit seinen Kunden Lösungen für effizientes Kleben und Dichten – auch im Bereich Leichtbau. Denn angesichts steigender neuer Materialmixe spielen alternative, intelligente Fügetechniken eine zunehmend wichtigere Rolle. Als einer der weltweit führenden Hersteller zeigt 3M sein vielfältiges Produktportfolio aus den Bereichen Klebstoffe, Klebebänder und Kennzeichnungssystemen und präsentiert neue Lösungsansätze insbesondere für Automobilanwendungen.

Der 3M Stand befindet sich in Halle 13, Stand F43.

Weitere Informationen unter:

www.3M.de/scotch-brite
www.3M.de/schleifen
www.3mklebetechnik.de
www.3Marbeitsschutz.de

Über die 3M Deutschland GmbH

Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2017 einen Umsatz von über 31 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 55.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind.

3M und Scotch-Brite sind Marken der 3M Company.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
Telefon: +49 (2131) 14-0
Telefax: +49 (2131) 14-2649
http://3mdeutschland.de

Ansprechpartner:
Anke Woodhouse
Telefon: +49 (2131) 14-3408
Fax: +49 (2131) 14-3470
E-Mail: awoodhouse@mmm.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Gewürze in höchster Qualität dank Produktinspektion

Aus Indien kommen Gewürze wie Kardamom, Pfeffer, Muskat, Curcuma, Ingwer, Koriander, Anis und Kreuzkümmel. Gerade für die Weihnachtsbäckerei sind sie eine unbedingt erforderliche Zutat. Damit die Geschmacksgeber von Plätzchen, Keksen und Lebkuchen ohne metallische Verunreinigungen sind, setzen viele indische Gewürzhersteller und -verarbeiter Produktinspektionssysteme ein. Sesotec ist einer der führenden Anbieter von Geräten und Systemen für die Fremdkörperdetektion und Read more…

Produktionstechnik

Kompaktes Instrumentierungsventil: Monoblock mit Kugelhähnen

WIKAs neuer Monoblock Typ IBF mit Flansch ermöglicht eine sichere Anbindung von Druckmessgeräten an kritische Prozesse, zum Beispiel mit Erdgas oder aggressiven, hochviskosen und kristallinen Medien. Er ist mit Kugelhähnen und Nadelventilen in Double Block Read more…

Produktionstechnik

Lackierprozesse an neue Anforderungen anpassen

Die Oberfläche ist das entscheidende Kriterium für den Erfolg von Produkten und damit für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Die industrielle Lackiertechnik leistet daher einen essentiellen Beitrag zur Wertschöpfung. Inhouse-lackierende Firmen stehen dabei ebenso wie Lohnbeschichter Read more…