Die BS PAYONE GmbH, Full-Service-Zahlungsanbieter mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, bindet in Kooperation mit der SCHUFA Holding AG die Bonitätsprüfung für Firmen- und Privatkunden in ihr Online-Produktportfolio ein. Dank den hochentwickelten Scoring-Lösungen der SCHUFA können Online-Händler Risiken, die auf ein Ausfallrisiko mangels geringer Kreditwürdigkeit von B2B- sowie B2C-Kunden hindeuten, minimieren und Zahlungsausfälle vermeiden. 

Ungesicherte Zahlarten wie Kauf auf Rechnung oder Lastschrift stehen – gerade auch im B2B-Umfeld – unbestritten an erster Stelle der beliebtesten Zahlungsarten in Deutschland. Daneben zählen sie laut der jüngsten EHI-Retail-Studie „Online-Payment 2018“ mit einem Anteil von 28 bzw. 20,1 Prozent auch zu den umsatzstärksten im deutschen E-Commerce. Allerdings sind diese Zahlarten auch jene, die das höchste Risiko eines Zahlungsausfalls bergen, da der Händler im Falle des Rechnungskaufs zuerst die Ware an den Kunden liefert und dieser erst im Anschluss bezahlt. 

Das neue BS PAYONE-B2B-Risikomanagement schränkt diese potenzielle Unwägbarkeit und Häufigkeit möglicher Zahlungsausfälle erheblich ein: Online-Händler, die sich für die Einbindung des B2B-Risikomanagement-Moduls von BS PAYONE entscheiden, haben die Möglichkeit, eine SCHUFA-Bonitätsprognose in Echtzeit abzufragen. Zusammen mit der Empfehlung eines Kreditlimits bietet die Auswertung dem Händler eine effiziente Entscheidungsgrundlage bezüglich der Konditionen, die er dem Kunden einräumen möchte. Datengrundlage der Bonitäts-Einschätzung ist die SCHUFA-Unternehmensdatenbank, die Informationen zu 5,3 Millionen Unternehmen – neben registergeführten Unternehmen auch Kleingewerbetreibende und Freiberufler – bereithält. 


Wer Privatkunden zu seiner Online-Klientel zählt, kann sich ebenfalls auf die hohe Prognosegüte der Auskunftei verlassen. Basierend auf Informationen zu 67,5 Millionen  natürlichen Personen in der SCHUFA-Datenbank (die größte ihrer Art in Deutschland) und einem hoch trennscharfen Rating-System können von Händlern finanzielle Risiken wirksam vermieden werden. Sowohl bei B2B- als auch B2C-Prüfungen wird die Abrechnung automatisch über BS PAYONE abgewickelt. In beiden Fällen beschränkt sich die Bonitätsprüfung bzw. -prognose ausschließlich auf  Kunden mit Wohn-/Firmensitz in Deutschland.

Über die BS PAYONE GmbH

BS PAYONE ist einer der führenden Payment-Anbieter Europas. Das Unternehmen bildet die Schnittstelle zwischen Handel und Kunde und sorgt für ein Payment, das im Hintergrund einfach, schnell, sicher und nahezu unsichtbar funktioniert. Kern des Angebots von BS PAYONE sind Produkte und Lösungen zur Automatisierung sämtlicher Zahlungsprozesse. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main wickelt für seine rund 255.000 Kunden mehr als eine Milliarde Transaktionen pro Jahr ab. Überdies hält das Unternehmen mit seinen 700 Mitarbeitern an acht Standorten zahlreiche Mehrwert-Services bereit, die weit über das klassische Payment-Geschäft hinausgehen.

Als Full-Service-Zahlungsdienstleister bietet BS PAYONE seinen Kunden außerdem alle Produkte bequem aus einer Hand an. Egal, ob Kredit- und Debitkarten, alternative Zahlungsmittel, Karten- und Automatenterminals, E-Commerce oder mobile Payment – BS PAYONE liefert seinen Kunden individuelle Lösungen sowie ein hochmodernes Netz als Sicherheitsplus für sensible Zahlungsdaten.

BS PAYONE versteht sich als der Partner des Handels und unterstützt ihn bei den immer komplexer werdenden Herausforderungen in Bezug auf Zahlungsprozesse und Vertriebskanäle. So helfen zukunftsweisende Omnichannel-Konzepte aus dem Hause BS PAYONE dem Handel dabei, sich konsequent auf die Bedürfnisse der eigenen Kunden zu fokussieren.

Dabei verfolgt BS PAYONE immer das Ziel, ein reibungsloses Payment zu ermöglichen. Schon heute können Händler mit BS PAYONE ihren Kunden bereits einen fließenden Übergang zwischen E-Commerce, POS, Mobile und Automaten bieten und so ein nachhaltiges Einkaufserlebnis erzeugen.

BS PAYONE ist ein Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags und damit Teil der Sparkassen-Finanzgruppe. BS PAYONE arbeitet europaweit für namhafte globale Marken ebenso wie für kleine und mittelgroße Unternehmen. Zu den Kunden zählen beispielsweise Zalando, immonet.de, Sony Music, Hagebaumarkt und Mister Spex.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.bspayone.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BS PAYONE GmbH
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt/Main
Telefon: +49 (69) 6630-50
Telefax: +49 (69) 6630-5211
http://www.bspayone.com

Ansprechpartner:
Susanne Grupp
Director Corporate Communication
Telefon: +49 (69) 6630-5132
E-Mail: susanne.grupp@bspayone.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Mehr Effizienz durch digitale Meterialfluss-Steuerung

Industrie & Handel sind auf reibungslose Abläufe angewiesen. Jede Verzögerung im Geschäfts- oder Produktionsprozess kann erhebliche Einbußen nach sich ziehen. Digitale Mittel können helfen, die Teilprozesse im Produktionsdbetrieb besser aufeinander abzustimmen. Hier ein Beispiel, wie Read more…

Allgemein

Wann ist ein Prozess automatisierbar?

Wir bei AmdoSoft stehen häufig vor der Herausforderung, genau die Prozesse bei einem Kunden zu identifizieren, die sich per Robotic Process Automation (RPA) automatisieren lassen. Oft finden sich nämlich Prozesse, die dafür ideal sind, die Read more…

Allgemein

Wordfence – Wofür wird das Tool genutzt?

Das Plugin Wordfence ist der derzeit populärste Security Scanner für WordPress. Das Tool bietet viele Funktionen, die WordPress Websites optimal vor Malware und Angriffen durch Cyberkriminelle schützen. Stetige Aktualisierungen sorgen für zusätzlichen Schutz. All das macht Wordfence Read more…