Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) hat die TÜV Rheinland LGA Products GmbH als erste akkreditierte Zertifizierstelle nach „FEMB level“, dem europäischen Programm zur Nachhaltigkeitszertifizierung von Büro- und Objektmöbeln im Innenbereich benannt bzw. autorisiert. „Wir freuen uns sehr, als erste Zertifizierstelle nach DIN EN ISO 17065 zertifizieren zu können. Das Interesse in der Möbelbranche ist sehr groß, sich den strengen Vorgaben zur Nachhaltigkeit von Büro- und Objektmöbeln zu stellen“, erklärt Kai-Uwe Schlegel, Experte für Möbelprüfungen bei TÜV Rheinland. „Die ersten Zertifikate werden bereits in den nächsten Tagen an einen deutschen Hersteller vergeben, weitere Aufträge liegen vor.“

Der FEMB, Dachverband der europäischen Büromöbelindustrie, hat das „Programm zur Nachhaltigkeitszertifizierung von Büro- und Objektmöbeln im Innenbereich entwickelt und erstmals 2014 auf der Messe „Orgatec“ vorgestellt. „Auch unsere Möbelexperten von TÜV Rheinland waren von der Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit des „FEMB level“ überzeugt und auch an der Ausgestaltung des Programms beteiligt“, so Schlegel. „Die aktuelle Zertifizierung ist eine Orientierungshilfe für Entwickler, Produzenten und Käufer von Büro- und Objektmöbeln, die sich umfassend über Kriterien nachhaltigen Handelns informieren wollen. Sie schafft Transparenz und darf nur von unabhängigen und akkreditierten Zertifizierstellen vergeben werden.“ Anerkannt wurde das Zertifizierungsprogramm im Jahr 2017 durch die DAkkS.

Das TÜV Rheinland Prüfzeichen „FEMB level“ ist insbesondere für Industrie, Handel und öffentliche Beschaffer mit Interesse an nachhaltig hergestellten Büro- und Objektmöbeln interessant und wird in drei Leistungsstufen angeboten: Level 1 (Basis Niveau), Level 2 (Mittleres Niveau) und Level 3 (Fortgeschrittenes Niveau). 


Weitere Infos bei TÜV Rheinland unter https://www.certipedia.com/quality_marks/1800000000?locale=de

Über TÜV Rheinland

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit 145 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten über 20.000 Menschen rund um den Globus. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von knapp 2 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Wirtschafts- und Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte, Prozesse und Informationssicherheit für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüfstellen und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. Website: www.tuv.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV Rheinland
Am Grauen Stein
51105 Köln
Telefon: +49 (221) 806-2148
Telefax: +49 (221) 806-1567
http://www.tuv.com

Ansprechpartner:
Ralf Diekmann
Pressesprecher Produkte
Telefon: +49 (221) 806-1972
Fax: +49 (221) 806-1358
E-Mail: ralf.diekmann@de.tuv.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Dienstleistungen

TÜV Rheinland entwickelt neuen Standard zur Überprüfung von Vertriebseinheiten

TÜV Rheinland hat mit dem Standard „Excellence in Sales“ einen Anforderungskatalog entwickelt, der Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Vertriebsorganisation unterstützt. Das Prüfverfahren durch TÜV Rheinland-Experten deckt Verbesserungspotenziale auf und liefert Handlungsempfehlungen für eine effiziente und Read more…

Dienstleistungen

Tentamus implementiert neuen Service für Produktlebenszyklus Management

Wenn Sie ein neues Produkt auf den Markt bringen möchten, ist das das inzwischen nicht mehr so einfach. Der Markt ist gesättigt: In den Supermarktregalen finden Verbraucher mindestens genauso gesunde und leckere Produkte wie die, Read more…

Dienstleistungen

lengoo unter den Top 15 wachstumsstärksten Technologieunternehmen Deutschlands

Das Berliner High-Tech Start-up lengoo belegt mit hochinnovativer Übersetzungstechnologie und starken Wachstumszahlen eine Position im Spitzenfeld deutscher Technologieunternehmen. CEO Christopher Kränzler und COO Philipp Koch-Büttner nahmen den Preis der Beratungsgesellschaft Deloitte für den 13. Platz Read more…