• Sales Cloud Support: Mehr Kunden für Partner durch neuen Vertriebsmitarbeiter
  • Partnertag: Innovative Themen und neue Features für Business-Software-Experten
  • Neues Büro: Kreativviertel von München wird neue Heimat des Cloud-ERP-Pioniers

Myfactory, ein führender ERP-Cloud-Hersteller aus Deutschland, stärkt sein Partnernetzwerk in Deutschland. Das zeigt sich vor allem im Ausbau des Sales Cloud Supports, der die Partner bei der Akquise von Neukunden für die Public-Cloud-Lösung unterstützt. Ein weiterer Invest ist der jährlich stattfindende Partnertag, zu dem rund 160 Besucher begrüßt wurden. Im Zentrum stand auch in diesem Jahr der Wissenstransfer, zum Beispiel die Vorstellung von aktuellen Themen wie Augmented Reality oder der Präsentation neuer Produktfeatures. Zudem bot das Event viel Raum zum Netzwerken. Um die steigende Anzahl der Partner zu betreuen, hat sich Myfactory vergrößert und seine Deutschlandzentrale in das Münchner Kreativviertel am Ostbahnhof verlegt.

Timo Bärenklau, Leiter Partnervertrieb der Myfactory International GmbH
„Das Partnernetzwerk in Deutschland ist unser Motor. Getreu dem Motto „Fair mit Partner Fair mit Kunden“ schaffen wir immer wieder Möglichkeiten, um mit uns das Cloud-Geschäft auszubauen. Ein Highlight 2018 ist der Sales Cloud Support, den wir um Thorsten Peters ergänzt haben. Ein anderer Höhepunkt zeigt sich im immer wiederkehrenden Partnertag, der in diesem Jahr nicht nur die neuen Features unserer Business Software vorstellt, sondern auch innovative Trendthemen.“


Partner im Fokus: Sales Cloud Support unterstützt bei Kundenakquise

Myfactory investiert in seinen Partnerkanal und baut mit Thorsten Peters den Sales Cloud Support weiter aus. Der erfahrene Vertriebsexperte ist im Außendienst tätig und zeichnet für die Akquise von Neukunden in Deutschland verantwortlich. Damit unterstützt Myfactory seine Partner in Deutschland beim Vertrieb der Public-Cloud-Lösung. Gewonnene Kunden wandern direkt samt Auftrag zum jeweiligen Partner, der im nächsten Schritt die Umsetzung des Projektes übernimmt.

Partner im Blick: Neue Perspektiven auf dem Myfactory Partnertag

Im Juni veranstaltete Myfactory den alljährlichen Partnertag in der TonHalle München. Rund 160 Besucher trafen sich zum Wissensaustausch und Netzwerken. Im Zentrum des Events standen vor allem Vorträge zum aktuellen Entwicklungsstand der Software. So wurden neue EU DSGVO Unterstützungsfunktionen wie der Anonymisierungsassistent und ein neues Shop-Template vorgestellt. Darüber hinaus ging es um anstehenden Vertriebs- und Marketingmaßnahmen sowie aktuelle Themen wie Augmented Reality, das erstmalig in Form einer Keynote den Partnern präsentiert wurde. Referent war Rene Zölfl Business Development Manager bei PTC, einem internationalen Unternehmen für u.a. IoT-Produkte und -Services.

Hoch hinaus: Neues Büro im Münchner Kreativviertel

Hinter Münchens Ostbahnhof entsteht ein urbanes Experiment. Bestehend aus einem neuen Konzertsaal, einer Showbühne und vielen Einrichtungen für Kreative soll das Werksviertel neuen Ideen Raum geben. Doch auch immer mehr innovative Unternehmen erkennen das Potential des Viertels. So auch der deutsche ERP-Cloud-Hersteller Myfactory. Das Unternehmen hat im Frühjahr 2018 seine Deutschlandzentrale in die Rosenheimerstrasse verlagert und koordiniert von dort aus das Partnergeschäft. Das moderne Büro bietet ausreichend Platz für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Business Software Myfactory Cloud ERP.

Weitere Informationen

Über die myfactory International GmbH

Myfactory gehört zu den führenden Herstellern von webbasierter Business Software für die Cloud. Mit Myfactory Cloud ERP bietet das Unternehmen integrierte und individuell kombinierbare Module. Dazu gehören: ERP (Enterprise Ressource Planning), CRM (Customer Relationship Management), Finanzbuchhaltung, Produktion, MIS und eCommerce. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen aus den Branchen Handel, Produktion und Dienstleistung setzen die Lösung ein. Myfactory zählt zu den Cloud-ERP-Pionieren und entwickelt seit 2002 kontinuierlich seine Business Software weiter. An den Standorten München (Deutschland) und St.Gallen (Schweiz) betreuen rund 50 Experten zusammen mit über 100 Vertriebspartnern mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum: Beropur, Ehlert, Kärcher Center Drescher, Karls Markt OHG, Messe Stuttgart, Rotel AG, Zaugg AG (Auswahl).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

myfactory International GmbH
Rosenheimer Str. 141 h
81671 München
Telefon: +49 (89) 2190963-0
Telefax: +49 (89) 2190963-49
http://www.myfactory.com

Ansprechpartner:
Sonja Heisler
Marketing & PR
E-Mail: marketing@myfactory.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

S20 bestellt neuen Vorstand

Die Sponsorenvereinigung S20 hat im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung turnusgemäß einen neuen Vorstand bestellt. Dabei bestätigten die Delegierten der 16 Mitgliedsunternehmen einstimmig Stephan Althoff (Deutsche Telekom, Vorstandsvorsitz) und Ines Rupprecht (Coca-Cola, Finanzvorstand) in ihren Vorstandsämtern. Neuer Read more…

Allgemein

Verfahrenstechnik in der Berufsbildung

Prozess Trainer erweitern das Portfolio von Lucas-Nülle. Was genau die Trainingssysteme leisten erklärt Produktmanager Frank Lang im Interview: 1. Herr Lang, erklären Sie wie der neue Produktbereich Verfahrenstechnik das Portfolio der Lucas-Nülle GmbH bereichert. Es Read more…

Allgemein

DSGVO: Aufsichtsbehörden werden immer aktiver

Jetzt hat auch das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (LDA) begonnen proaktiv Unternehmen auf Umsetzung der DSGVO zu kontrollieren. Das LDA ist die Datenschutz-Aufsichtsbehörde für Unternehmen in Bayern. Die Behörde hat im September 2018 angefangen, Datenschutzkontrollen Read more…