Die 3 HAWE-Produktionsstandorte in Deutschland haben in unterschiedlichen Energieeffizienz-Netzwerken seit 2010 eine Gesamt-Energieeinsparung von 5.151 MWh/a und eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 2.433 t/a erreicht. In den Netzwerken wurden sowohl technische Themen wie Absorptionskälte, Beleuchtung, Druckluft, elektrische Antriebe oder Vermeidung von Standby-Verbräuchen sowie organisatorische Themen wie der Umsetzung interner Energie-Audits besprochen. Die wirkungsvollsten Maßnahmen waren hierbei die Nachrüstung und Optimierung der Druckluft-Wärmerückgewinnungsanlagen in Freising und Sachsenkam sowie die Anpassung der Betriebszeiten und Volumenströme der Raumlufttechnischen Anlagen in Kaufbeuren. Allein diese drei umgesetzten Maßnahmen, sparen im Jahr 1.242 MWh an Energie und entlasten die Umwelt mit 733 t weniger CO2-Emissionen. Das ist ein klares Zeichen dafür, dass HAWE seine unternehmerische Verantwortung gegenüber der Umwelt tagtäglich lebt. Um diesen Weg konsequent weiterzugehen, plant HAWE Hydraulik aktuell, in ein branchenüber-greifendes Netzwerk vom VDMA einsteigen.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HAWE Hydraulik SE
Einsteinring 17
85609 Aschheim/München
Telefon: +49 (89) 379100-1000
Telefax: +49 (89) 379100-91000
http://hawe.com

Ansprechpartner:
Astrid Vosberg
Pressearbeit
Telefon: +49 (89) 3791001134
E-Mail: a.vosberg@hawe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

Komplexität beherrschen mit SMB International: effiziente Warenflüsse durch intelligente Lagersysteme

Quickborn, November 2019 – Bei der internationalen Logistikmesse LogiMAT (10.–12. März 2020) präsentieren Branchenexperten unter dem Motto „Intralogistik aus erster Hand. Visionen-Innovationen-Lösungen“ Produkte für Aufgaben der Intralogistik. Die Experten von SMB International geben tiefe Einblicke Read more…

Maschinenbau

Fünfstrang-Knüppelgießanlage der SMS Concast bei Saarstahl erfolgreich in Betrieb genommen

Die Saarstahl AG hat die von der SMS Concast AG, einem Unternehmen der SMS group (www.sms-group.com), gelieferte Fünfstrang-Knüppelgießanlage für ihr Stahlwerk in Völklingen, Deutschland, erfolgreich in Betrieb genommen. Die Fünfstrang-Knüppelgießanlage hat eine nominale Jahresproduktion von Read more…

Maschinenbau

Technologien für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen

HAVER & BOECKER Maschinenfabrik stellt seinen Messeauftritt auf der INTERPACK vom 7. bis 13. Mai unter das Motto „PERFECT FLOW für unseren blauen Planeten“. Gemeinsam mit seinen Technologietöchtern BEHN + BATES, Feige FILLING und HAVER Read more…