Für die Teileseparierung und SPC Kontrolle von Klein- und Mikroteilen, die auf Drehautomaten oder Stanzautomaten gefertigt werden, entwickelt die Fa. MECHA AG maschinelle Lösungen mit Steuerungstechnologie. Oft gehen Mikroteile beim Ausbringen aus dem Maschinenraum verloren. Hierfür hat MECHA eine Vakuumabsaugung für Kleinteile bis ø 8 mm entwickelt. Hier abgebildet ist der kleinste Separator DepotMini R212 mit einem Durchmesser von nur 200 mm. In dem kleinen Behälter können Messteile gespeichert werden, während in den großen Behältern die Produktionsteile abgelegt werden. Mit dem DepotMini ist eine einfache Kontrolle und Dokumentation der Serienproduktion gewährleistet.
Über die MAW Werkzeugmaschinen GmbH

Die MAW Werkzeugmaschinen GmbH ist eine traditionsreiche Handelsvertretung für Werkzeugmaschinen und Automatisierungssysteme und vertritt deutschlandweit überwiegend im Alleinvertrieb namhafte mittelständische Maschinenbauunternehmen aus der Schweiz und den Niederlanden. Unsere Lieferpartner entwickeln ständig neue und verbessern vorhandene Maschinen, mit dem Ziel die Produktivität unserer Kunden weiter zu erhöhen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MAW Werkzeugmaschinen GmbH
Industriestraße 6
71069 Sindelfingen
Telefon: +49 (7031) 7376-0
Telefax: +49 (7031) 382005
http://www.maw-gmbh.de


Ansprechpartner:
Jochen Wagner
GF & Pressekontakt
Telefon: +49 (7031) 7376-15
E-Mail: jwagner@maw-gmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Mikrotechnik

Magnetfeld-Sensoren: TDK bringt Redundanz in sein TMR-Winkelsensor-Portfolio und ermöglicht Funktionale Sicherheit gemäß ASIL D

. Der TAD4140 ist ein neuer, vollständig redundanter TMR-Winkelsensor mit Digitalausgang im TSSOP16-Gehäuse für Automobil- und Industrieanwendungen Der neue Sensor kann gleichzeitig Geschwindigkeit, Richtung und Rotorposition messen Durch seine hohe Winkelgenauigkeit, hohe Diagnose-Abdeckung und fortschrittlichen Read more…

Mikrotechnik

Ready for Take-off – Vertikalantrieb für die 3D-Nanofertigung vorgestellt

Stephan Gorges, wissenschaftlicher Mitarbeiter am IMMS Institut für Mikroelektronik- und Mechatronik-Systeme gemeinnützige GmbH (IMMS GmbH) und Mitglied in dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Graduiertenkolleg 2182 „Spitzen- und laserbasierte 3D-Nanofabrikation in ausgedehnten makroskopischen Arbeitsbereichen“ (NanoFab) Read more…

Mikrotechnik

Drahtloser Helfer in der Waschküche

Mit einer preiswerten App wird jedes Tablet oder Smartphone zur Bedienoberfläche für eigene Hardware. Das Make-Magazin stellt in seiner aktuellen Ausgabe 3/2020 einen drahtlosen Waschmaschinen- oder Trockner-Melder vor, mit dem man sich unnötige Kontrollbesuche in Read more…