Oberkotzau, 11. Juli 2018 –  Die „Wir. Bei Dir. WM-Tour 2018“ der HFO Telecom stand – der Name verrät es bereits – ganz im Zeichen der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft. Zwischen Ende Juni und Anfang Juli empfing der ALL IP-Spezialist in sechs rustikalen Tennen in der Nähe von Köln (26. Juni), Hamburg (27. Juni), Berlin (28. Juni), Frankfurt (2. Juli), Stuttgart (3. Juli) sowie München (4. Juli) alles in allem etwa 250 Gäste aus der TK-Branche. 14 Top-Aussteller gingen mit auf die Rundreise und stellten in den „WM-Gärten“ der Tennen alles Neue rund ums Thema ALL IP vor. Die Emotionen lieferte der Fußball: An jedem der Roadshow-Stopps wurde das Nachmittagsspiel der WM live übertragen. Auch wenn die deutsche Mannschaft bereits am zweiten Tour-Tag ausgeschieden ist hat dies der Stimmung unter allen Teilnehmern keinen Abbruch getan.

Audiocodes, Auerswald, Bintec Elmec, Broadsoft, Crown, Gigaset Pro, Mitel, Novalink, Panasonic, Sennheiser, Snom, Starface, Wildix sowie natürlich die HFO Telecom selbst waren die Aussteller der 3. Roadshow, die zunächst im Norden und dann im Süden der Republik ihre Haltestellen hatte. Information und Networking, dazu Tore, Freude, Leid, Stimmung und Spannung: Die „Wir. Bei Dir. WM-Tour 2018“ bündelte all das; Ein TK-Fan-Event erster Güte!

Für einzigartiges Ambiente und Wohlfühlatmosphäre an den jeweiligen Tour-Stationen sorgten chillige Sitze, Sonnenschirme, gutes Essen und erfrischende Getränke in den weitläufigen WM-Gärten. So waren informative, unterhaltsame und spannende Gespräche die logische Folge. Ob nun beim Fachsimpeln über Fußball oder bezüglich der News aus der TK-Branche. Hierzu hatten die 14 Top-Aussteller einiges im Gepäck, das sie in großen Pavillons den Gästen vorstellten.


Positives Tour-Fazit

„Für mich ist unsere Roadshow immer wieder ein Highlight. Auch in diesem Jahr! Locations, Organisation und Ablauf waren top“, sagt HFO Telecom-Geschäftsführer Andreas Hampel. „Die Tour hat sich zu einem sehr hochwertigen Event entwickelt. Aussteller und Gäste hatten die Möglichkeit, sich intensiv miteinander zu unterhalten und das haben sie auch genutzt“, resümiert Hampel.

Die Planung und Organisation der Tour ist Sache des HFO-Marketingteams. Leiter Jörg Jahn: „Wir wollen unseren Gästen in jedem Jahr etwas Besonderes bieten. In diesem Jahr konnte das nur etwas in Zusammenhang mit der Fußball-WM sein. Mein Eindruck war: Das Setting hat gestimmt und Teilnehmer sowie Gäste haben sich absolut wohl gefühlt!“. Auch im nächsten Jahr wird die HFO wieder bei ihren Partnern vorbeischauen. „Wie, wird eine Überraschung und es wird sicher etwas Kreatives sein“, gibt Jörg Jahn einen kleinen Ausblick auf 2019.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.hfo-telecom.de oder bei:

Über die HFO Holding AG

Das bayerische Unternehmen mit Sitz in Oberkotzau wurde 1997 gegründet und kontrolliert als Mutterunternehmen u.a. die HFO Telecom GmbH, die Epsilon Telecom. GmbH, die Telego GmbH und die BSO Billingsolutions and Operating GmbH. Im Jahr 2017 erzielte die HFO-Gruppe einen Umsatz von 42,4 Millionen Euro. Die HFO-Gruppe beschäftigt mittlerweile ca. 150 Mitarbeiter. Hinter der HFO stehen mit der Sparkasse Hochfranken, der VR Bank Bayreuth-Hof eG, der Frankenpost Verlag GmbH, der Contract Consulting GmbH, Finanzvorstand Jörg Böckel und Vorstandschef Achim Hager insgesamt sechs Gesellschafter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HFO Holding AG
Ziegeleistraße 2
95145 Oberkotzau
Telefon: +49 (9281) 1448-100
Telefax: +49 (9281) 1448-123
http://www.hfo-telecom.de/

Ansprechpartner:
Achim Hager
Vorstandsvorsitzender
Telefon: +49 (9286) 9404-100
Fax: +49 (9286) 9404-123
Christine Rupprecht
Telefon: +49 (9286) 9404-110
E-Mail: christine.rupprecht@hfo-telecom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Digitalisierungsplattform für den Handel geht mit neuer Website live

Schnell und effizient: xReach ist eine modulare Softwareplattform, die Bausteine wie ERP, CRM, eCommerce, Analytics, Intranet, PIM oder Payment clever miteinander verzahnt. Out-of-the-Box-Module sind sofort einsetzbar und können je nach Projektanforderung flexibel erweitert und verändert Read more…

Allgemein

Concardis GmbH und Concardis Payment Gateway erreichen Oracle Validated Integration mit Oracle Payment Interface 6.2

Concardis GmbH, ein Gold-Mitglied des Oracle PartnerNetwork (OPN), hat heute die Oracle Validated Integration des Concardis Payment Gateway mit Oracle Payment Interface 6.2 bekannt gegeben. Das Concardis Payment Gateway erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen, da nicht nur Read more…

Allgemein

Innovationsvorhaben in Zeiten der Digitalisierung voranbringen

FIS hat ein neues Team aufgebaut zur Ideenförderung und -weiterentwicklung: das New Business Lab. Zielgruppe sind alle Unternehmen, die zukunftsweisende Ideen und Prototypen testen möchten oder auch den Startpunkt in die agile Entwicklung, Projektarbeit oder Read more…