Die Basis für eine erfolgreiche Berufskarriere haben 8 Auszubildende – sechs Chemielaboranten und zwei Fachkräfte für Lagerlogistik – bei Remmers gelegt, die jetzt vom Aufsichtsratsvorsitzenden Gerd-Dieter Sieverding im feierlichen Rahmen ihre Ausbildungszeugnisse erhalten haben. Die Hälfte von ihnen hat das Angebot von Remmers zur Übernahme angenommen und arbeitet künftig in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des mittelständischen Unternehmens. Die anderen gehen neue Wege und beginnen z.B. ein Studium oder wechseln zu einem anderen Unternehmen. Remmers-Personalleiter Jürgen Jahn zeigte sich sehr erfreut,, dass alle Absolventen ihre Prüfungen mit der Note „gut“ bzw. „sehr gut“ abgeschlossen haben, zeigt dies doch, dass das Unternehmen Remmers für eine qualitativ hochwertige Ausbildung steht. Nach den Worten des Ausbildungsleiters der Chemielaboranten, Andreas Tewes, erzielte Sabina Felk bei der Prüfung in diesem Ausbildungsgang sogar das beste Ergebnis ihres Jahrgangs.

Im Rahmen der Zeugnisübergabe betonte Gerd-Dieter Sieverding, Aufsichtsratsvorsitzender der Remmers Gruppe AG, noch einmal die hohe Wertschätzung der Ausbildung im Hause Remmers: „Seit Jahrzehnten ist sie ein wichtiger Standortfaktor für uns. Ein ganz erheblicher Teil unserer Belegschaft arbeitet hier schon seit der weit zurück liegenden eigenen Ausbildung. Wir hoffen, dass auch Sie weiter in die Remmers-Familie hineinwachsen. Aber auch denen, die uns verlassen, glauben wir das nötige Rüstzeug für ein erfolgreiches Arbeitsleben mit auf den Weg gegeben zu haben.“ Als Dankeschön für das Engagement der Auszubildenden und als kleine Hilfestellung für den weiteren Lebensweg gab es für jeden Absolventen noch ein Buchgeschenk in Form des „Business-Knigge“ damit sich die jungen Leute auch künftig sicher auf dem Parkett des Geschäftslebens bewegen können. Weitere Informationen erhalten Sie unter remmers.com/ausbildung-praktika.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com


Ansprechpartner:
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: cbehrens@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Aktionen in der Region rücken Handwerk in den Mittelpunkt

Am 21. September findet der neunte Tag des Handwerks statt. Handwerksorganisationen und -betriebe in ganz Deutschland laden zum Kennenlernen der Berufe und Modernität des Handwerks ein. Durch viele Veranstaltungen und Aktionen rückt der Tag die Read more…

Ausbildung / Jobs

Ausbildungsberuf zur „Fachkraft für Gebäudemanagement“

Mit einem Anteil von ca. 5% am Bruttoinlandsprodukt (BIP) und mit 4,6 Millionen Erwerbstätigen gehört das Facility Management als bedeutender Arbeitgeber zu den deutschen Schlüsselindustrien.  Die Dienstleistungsbranche beschäftigt Fachkräfte aus unterschiedlichsten Gewerken wie Anlagenmechaniker, Elektroniker, Read more…

Ausbildung / Jobs

Fünf auf einen Streich!

Die Firmengruppe Avanis GmbH / KTI GmbH hat seit Anfang September fünf neue Auszubildende in ihren Reihen. In diesem Jahr bilden die Spezialisten für aktive Netzwerktechnik zwei Fachinformatiker für Systemintegration, zwei IT-Systemkaufleute und eine Kauffrau Read more…