Mit diesem innovativen Produkt ist eine Siebdruckfarbe auf dem Markt erhältlich, die drei entscheidende, zukunftsorientierte Eigenschaften in sich vereint: 955LED-LM ist migrationsarm, silikonfrei und verfügt über ein reines LED-Härtungssystem.

Großer Pluspunkt der 955LED-LM ist die migrationsarme Rezeptur, die den strengen Anforderungen der Positivliste 1 A der EuPIA Suitability List of Photoinitiators, der Swiss Ordinance SR 817.023.21 und der Nestlé Guidance Note on Packaging Inks entspricht. Die 955LED-LM ist ITX-, Benzophenon- und 4-Methylbenzophenon (4-MBP)-frei sowie frei von Bisphenol A formuliert. Dazu noch bariumfrei, geruchsarm und damit zur Außenbedruckung von Kunststoffverpackungen für die Lebensmittel- und Kosmetikindustrie besonders geeignet.

Die komplett silikonfreie Einstellung der 955LED-LM ist ein weiterer Vorteil, da alle Produkte problemlos mit anderen silikonfreien Farbsystemen und Lacken kombinierbar sind. Durch optimale Pigmentbenetzung und ideale Grundfarbenzusammenstellung überzeugen die Farben bei der Bedruckung von vorbehandelten PE-Tuben durch einen optimalen Verlauf und erzielen ein Ergebnis mit außergewöhnlichem Glanz.


Unsere Serie 955LED-LM verfügt über ein reines LED-Härtungssystem, das keine zusätzliche UV-Härtung als Hybrid-System mehr benötigt. Die Farbe härtet bereits bei einer LED-Leistung von 8 Watt/cm² und kann bei Bedarf auch mit konventioneller UV-Härtung verwendet werden – ein wichtiger Aspekt für Verarbeiter, die davon profitieren können den entsprechenden Produktionsprozess variabel auszuwählen. Selbst bei Druckgeschwindigkeiten von 100 Takten/Minute ist eine hohe Reaktivität, gute Haftung und Flexibilität der Farben gewährleistet.

Die Produktpalette der 955LED-LM umfasst 11 Grundfarben, Transparentweiß, Prozessfarben, Deckweiß, Deckschwarz sowie entsprechende Überdrucklacke.

Mit der vorgestellten Farbserie stellt RUCO Druckfarben erneut unter Beweis, dass es den Anforderungen des Druckfarbenmarktes mit einem zukunftsweisenden und anwendungsgerechten Produktportfolio begegnet.

Über A. M. Ramp & Co. GmbH – RUCO Druckfarben

RUCO ist ein innovatives mittelständisches Unternehmen mit Sitz nahe Frankfurt/Main, welches Druckfarben für industrielle Anwendungen und den Verpackungsdruck entwickelt und produziert.

Druckereien, kunststoffverarbeitende Industrie und Markenartikler weltweit verlassen sich auf die Qualität von RUCO Druckfarben und sind von den branchenspezifischen Lösungen überzeugt.

Unter dem Motto „Printing inks made with passion“ werden die Kunden mit hochwertigen Produkten und individueller Prozessunterstützung in eine neue Dimension von Qualität und Service begleitet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

A. M. Ramp & Co. GmbH – RUCO Druckfarben
Lorsbacher Straße 28
65817 Eppstein
Telefon: +49 6198 304-0
Telefax: +49 6198 32288
http://www.ruco-inks.com

Ansprechpartner:
Christoph Klesel
Produktmanager
Telefon: +49 (6198) 304-255
E-Mail: c.klesel@ruco-inks.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

IHK-News: Licht und Schatten beim Klimakompromiss

Die IHK begrüßt, dass die Bundesregierung ein Emissionshandelssystem für den Verkehrs- und Gebäudebereich einführen will. Damit macht Deutschland einen ersten Schritt, um seine Klimaschutzziele in diesen Bereichen zu erreichen. Ein Hemmnis auf diesem Weg ist Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) begrüßt prinzipiell die Klimaschutzforderungen, warnt aber vor einem damit verbundenen übertriebenen und überzogenen Aktionismus zu Lasten des Industriestandortes Deutschland

Die CGM begrüßt grundsätzlich die Initiativen, die die Fridays-for-Future-Bewegung zu Beschleunigung der Umsetzung der Co2-Reduktionsprogramme ergreift, ist aber zunehmend besorgt wegen der damit einhergehenden autoritären Argumentationsweise sowie den oftmals unrealistischen Zielvorstellungen. Dies gefährdet inzwischen am Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Deltas USV-Systeme schaffen es in die Approved Procurement List der Agricultural Bank of China und der Bank of China für 2019

Delta, einer der weltweit führenden Anbieter für Energie- und Wärmemanagementlösungen, hat heute bekanntgegeben, dass seine USV in die Approved Procurement List (Liste der für die Beschaffung genehmigten Produkte) 2019 der Agricultural Bank of China und Read more…