Die international tätige Meusburger Gruppe mit Hauptsitz in Wolfurt übernimmt Segoni. Der Berliner Software-Spezialist wird als eigenständiges Unternehmen weitergeführt, alle MitarbeiterInnen werden übernommen. In den kommenden Jahren wird nachhaltig in die Weiterentwicklung der Software investiert. Neben der wissensorientierten Managementmethode WBI werden die Kunden der Meusburger Gruppe damit zukünftig auch im Bereich ERP/PPS bei der Digitalisierung unterstützt.

Die Meusburger Gruppe, international führender Hersteller von standardisierten Qualitätsnormalien, Produkten der Heißkanal- und Regeltechnik sowie ausgesuchten Artikeln aus dem Werkstattbedarf, übernimmt Segoni. Segoni, Marktführer im Bereich ERP/PPS-Software für mittelständische Unternehmen im DACH-Raum, wird als eigenständiges Unternehmen weitergeführt. Die Meusburger Gruppe wird den von Segoni eingeschlagenen Weg fortführen und nachhaltig in die Weiterentwicklung der Software investieren.

Kunden noch besser verstehen


Dies zeigt, dass sich die Meusburger Gruppe neben den bestehenden Geschäftsfeldern auch intensiv mit dem Thema Digitalisierung auseinandersetzt. Ziel dabei ist es, die Kunden und deren Abläufe noch besser zu verstehen, um in weiterer Folge gemeinsam Prozesse zu optimieren. Neben der bereits bewährten wissensorientierten Managementmethode WBI (Wissen besser integrieren) werden die Kunden der Meusburger Gruppe durch die Übernahme von Segoni zukünftig auch in den Bereichen ERP (Enterprise Resource Planning) und PPS (Produktionsplanungs- und Steuerungssystem) beim digitalen Wandel umfassend unterstützt.

Weiterentwicklung der Segoni-Software

Segoni agiert in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Bereich ERP/PPS-Software für mittelständische Unternehmen. Die zahlreichen Kunden sind Produktionsunternehmen mit individueller Fertigungsstruktur aus den Bereichen Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau. Segoni bietet dabei Lösungen zur effizienten Unternehmenssteuerung. Das genau auf die Anforderungen der Betriebe abgestimmte Produkt- und Dienstleistungsangebot beinhaltet alles rund um Planung, Kalkulation, Termin- und Kapazitätsplanung sowie Einkaufs- und Lagerwirtschaft.

„Mit Segoni holen wir uns den führenden Anbieter im Bereich ERP/PPS-Software für mittelständische Unternehmen in unserer Branche an Bord. Wir werden in den nächsten Jahren weiter in die Entwicklung der Software investieren und das Serviceangebot für unsere Kunden dadurch kontinuierlich und nachhaltig ausbauen“, erklärt Guntram Meusburger, Geschäftsführender Gesellschafter der Meusburger Gruppe.

Über die Meusburger Georg GmbH & Co KG

Die Meusburger Gruppe ist der international führende Hersteller von hochwertigen Qualitätsprodukten für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau. Die ständige Verfügbarkeit aller Produkte macht uns zum leistungsstarken und zuverlässigen Partner der Branche. Wir helfen unseren Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette nachhaltig erfolgreich zu sein. Mit uns sind sie in der Lage, Formen, Werkzeuge sowie Maschinen und Vorrichtungen in kürzesten Durchlaufzeiten und mit konstant hoher Qualität effizient herzustellen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Meusburger Georg GmbH & Co KG
Kesselstr. 42
A6960 Wolfurt
Telefon: +43 (5574) 6706-0
Telefax: +43 (5574) 6706-12
http://www.meusburger.com/

Ansprechpartner:
Lia Klimmer
Marketing Kommunikation
Telefon: +43 (5574) 6706-1446
E-Mail: L.Klimmer@meusburger.com
Lukas Österle
Kommunikation / Pressearbeit
Telefon: +43 (5574) 6706-1446
E-Mail: presse@meusburger.com
Eveline Steurer
Pressearbeit
Telefon: +43 (5574) 67061471
Fax: 43 5574 6706-12
E-Mail: e.steurer@meusburger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Kooperationen / Fusionen

Exertis weitet Distribution von Poly auf ganz Europa aus

Exertis, ein führender Route-to-Market- und Supply-Chain-Partner für globale Technologiemarken aus den Bereichen Consumer, Business und Enterprise, kündigte heute eine Ausweitung seiner bestehenden Beziehungen zu Poly an, um das Angebot auf alle europäischen Niederlassungen auszuweiten. Die Read more…

Kooperationen / Fusionen

Amundi schließt Kooperation mit maxblue

Amundi erweitert sein Kooperationsnetzwerk mit einem der führenden Online-Broker Kooperation kommt Anlegerinteresse an digitalen Finanzgeschäften entgegen Attraktive Konditionen für aktive wie passive Produktangebote Mit dem Ziel, das Geschäft mit Privatkunden weiter zu forcieren, sind Amundi Read more…

Kooperationen / Fusionen

dtms: Mit doppelter Stärke im Zukunftsmarkt der intelligenten Kundendialog-Lösungen

Mit der Verschmelzung der next id GmbH auf die dtms GmbH entsteht am 1. Juli 2020 einer der größten Anbieter im deutschen Markt für Customer-Intelligence-Technologien. Unter dem Dach der net group Beteiligungen GmbH & Co. Read more…