Manager und Unternehmer aus dem Iran besuchten am Dienstag, 3. Juli 2018, im Rahmen eines 4-wöchigen Studienaufenthaltes in Deutschland die noventum consulting GmbH in Münster. Geschäftsführer Uwe Rotermund begrüßte die Gäste und referierte über das Thema „mitarbeiterorientierte Unternehmensführung“ und die Etablierung eines „GREAT PLACE to WORK“. Die anschließende Diskussion offenbarte neben großem Interesse der Gäste einige grundlegende Unterschiede der Erfahrungen und Ideen in Sachen Arbeitsplatzkultur.

Nicht erst der demografische Wandel und der Fachkräftemangel haben Uwe Rotermund und sein Leitungsteam zu der Überzeugung gebracht, dass zufriedene Mitarbeiter die beste Basis für erfolgreiches Arbeiten sind. In einem engagierten Vortrag stellte Rotermund den Gästen aus dem Iran seine Philosophie und sein Unternehmen vor. noventum consulting ist in den Jahren 2010, 2011 und 2012 für seine hervorragende Personalarbeit von seinen Mitarbeitern zum besten Arbeitgeber Deutschlands gewählt worden. Seitdem ist Uwe Rotermund auch als „Botschafter“ des GREAT PLACE to WORK Instituts unterwegs und berät Unternehmen dabei, eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur zu entwickeln.

Die Carl Duisberg Centren organisieren ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) finanziertes Managerfortbildungsprogramm für iranische Führungskräfte und junge Unternehmer. Diese arbeiten in ihrer Heimat im Dienstleistungsgewerbe, im Handel, in der Industrie oder auch in der öffentlichen Verwaltung. Neben dem Anknüpfen konkreter Geschäftskontakte steht das Kennenlernen unterschiedlicher Aspekte des deutschen Wirtschaftslebens auf dem Programm ihrer Exkursion.


Über die noventum consulting GmbH

Die noventum consulting GmbH ist eine international tätige IT Management Beratung.

1996 in Münster gegründet, ist noventum heute mit über 100 Mitarbeitern in Münster und Düsseldorf vertreten. In Istanbul und Luxemburg arbeiten selbständige noventum-Partnerunternehmen.

Geschäftsführender Gesellschafter ist Uwe Rotermund.

noventum consulting unterstützt seine Kunden bei ihren IT-Herausforderungen und in ihrem Bemühen um eine moderne Unternehmenskultur.

Kunden sind überwiegend Dax-Konzerne sowie mittelständische Unternehmen und Organisationen mit großer IT-Infrastruktur.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

noventum consulting GmbH
Münsterstraße 111
48155 Münster
Telefon: +49 (2506) 9302-0
Telefax: +49 (2506) 9302-23
http://www.noventum.de

Ansprechpartner:
Dr. Matthias Rensing
Presse
Telefon: +49 (2506) 9302-0
E-Mail: matthias.rensing@noventum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Kooperationen / Fusionen

HARTING und Heilind Electronics schließen globale Partnerschaft

Die HARTING Technologiegruppe und das US-Unternehmen Heilind Electronics schließen eine globale Partnerschaft. Eine entsprechende Vereinbarung wurde auf der Messe „electronica“ in München unterzeichnet. Heilind ist einer der weltweit führenden Spezialdistributoren für Steckverbinder und elektromechanische Bauelemente. Read more…

Kooperationen / Fusionen

Centurion erhält Ausfuhrgenehmigung für Agrargips nach Paraguay

Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) hat bestätigt, dass sein Joint-Venture-Partner „Demetra Fertilizantes S.A.“ (Demetra) in Argentinien nun alle erforderlichen Ausfuhrgenehmigungen erhalten hat, um Agrargips-Düngemittel an seine Düngemittel-Vertriebshändler in Paraguay auszuliefern. Wie zuvor berichtet Read more…

Kooperationen / Fusionen

CONET neuer Partner des zdi-Netzwerks :MINT

Für sein Engagement in MINT-Projekten für Schulen im Rhein-Sieg-Kreis erhält das IT-System- und Beratungshaus CONET die zdi-Partnerurkunde Hennef, 14. November 2018. Seit Gründung des zdi-Netzwerks :MINT im Rhein-Sieg-Kreis im April 2017 setzt sich das Netzwerk Read more…